Account registrieren
» User Online: 0
» Besucher: 1594512
Seite: 1 2 3 4 5 6 | Antworten | neues Thema
Thema: Pokal-Halbfinale, Tornados vs. Jonsdorf
Beiträge: 632
Dabei seit: 21.09.06
18.03.13, 09:30 Uhr zitieren
Zitat: Puckschubser


So und jetzt erst einmal Glückwunsch an unsere Super - Tornados zum hoch-verdienten Sieg!  6:5 (3:2, 1:0, 2:1)
Die Schiri-Leistung war eine der schlechtesten der ganzen Saison, Hilfe Polizei!

Der Schiri war wirklich der Hammer. Hammer-schlecht! Letzte Woche hat er noch halbwegs normal gepfiffen, aber gestern war die Krönung!
________________________
mach es wie die sonnenuhr! zähl die heit'ren stunden nur!
Beiträge: 632
Dabei seit: 21.09.06
18.03.13, 09:39 Uhr zitieren
Zitat: Bane
nach den bestimmungen frag ich mich, was da mit spielern wie herm ist. freitag jonsdoof und heute wsw? also rein theoretisch hat hier einer bockmist gemacht. entweder war herm freitag nicht spielberechtigt, was eine wertung zu gunsten für uns zur folge hat oder herm war heute nicht spielberechtigt für wsw, folge eine wertung gegen wsw und play off futsch. wer kann licht ins dunkle bringen?

Quelle: Punkt 1.2.5 ESBG Durchführungsbestimmung Deshalb haut das Datum nicht hin. Letztes Jahr ging die Hauptrunde in der 2. BuLi bis 11.03. In sofern, war dieses WE noch alles OK, aber ab Dienstag muss da ein Auge drauf geworfen werden. Denn was Puckschubser damit sagen wollte, ist dass die Föliz sich entscheiden müssen, wo sie die Play-Offs spielen wollen. Leider bin ich schon seit gestern verzweifelt auf der Suche nach den aktuellen Durchführungsbestimmungen der ESBG.


@Rocco: Da steht als Überschrift "Förderlizenz 2. Bundesliga/Oberliga". Also nix mit DEL und auch keine Einschränkung auf die OL Süd.
________________________
mach es wie die sonnenuhr! zähl die heit'ren stunden nur!
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
18.03.13, 10:01 Uhr zitieren

Zitat: matrix
Zitat: Bane
nach den bestimmungen frag ich mich, was da mit spielern wie herm ist. freitag jonsdoof und heute wsw? also rein theoretisch hat hier einer bockmist gemacht. entweder war herm freitag nicht spielberechtigt, was eine wertung zu gunsten für uns zur folge hat oder herm war heute nicht spielberechtigt für wsw, folge eine wertung gegen wsw und play off futsch. wer kann licht ins dunkle bringen?

Quelle: Punkt 1.2.5 ESBG Durchführungsbestimmung Deshalb haut das Datum nicht hin. Letztes Jahr ging die Hauptrunde in der 2. BuLi bis 11.03. In sofern, war dieses WE noch alles OK, aber ab Dienstag muss da ein Auge drauf geworfen werden. Denn was Puckschubser damit sagen wollte, ist dass die Föliz sich entscheiden müssen, wo sie die Play-Offs spielen wollen. Leider bin ich schon seit gestern verzweifelt auf der Suche nach den aktuellen Durchführungsbestimmungen der ESBG.


@Rocco: Da steht als Überschrift "Förderlizenz 2. Bundesliga/Oberliga". Also nix mit DEL und auch keine Einschränkung auf die OL Süd.


naja, rocco hat auch recht, denn dieser auszug steht auch in der deb geführten ol-süd.
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
18.03.13, 10:14 Uhr zitieren
Zitat: Rocco Roletti
@ Puckschubser:

Aus rechtlichen Gründen solltest du wohl die Quellenangabe nicht vergessen.
was für eine Quellenangabe willst du den noch haben, wen da steht: "Auszug aus der Durchführungsbestimmung der Esbg, 2. Bundesliga"

Aber jetzt noch was neues: Auszug aus der "Durchführungsbestimmungen Senioren für den Spielbetrieb der Oberliga Ost Saison 2012 / 2013" 

"Der Spieler/Torhüter muss für den Doppellizenzverein min. 10 Spiele bis zum 10.03.2013 absolviert haben, um für diesen weiter spielberechtigt zu sein. Nach dem 10.03.2013 ist nur noch der Einsatz für einen Verein möglich."

Rocco, richtig ist die Bezeichnung Doppellizenz- statt Förderlizenzspieler, was aber nicht den zweiten und für mich entscheidenden Satz aufhebt: " Nach dem 10.03.2013 ist nur noch der Einsatz für einen Verein möglich."
Daher wäre ja der Einsatz von Herm für Jonsdorf am Freitag regelwidrig gewesen, oder?
Ich bin ja mal gespannt, ob sich unser Verein hier schnellstmöglich kundig macht und sich nicht über den Tisch ziehen lässt!
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 632
Dabei seit: 21.09.06
18.03.13, 10:20 Uhr zitieren
Zitat: Puckschubser
Zitat: Rocco Roletti
@ Puckschubser:

Aus rechtlichen Gründen solltest du wohl die Quellenangabe nicht vergessen.
was für eine Quellenangabe willst du den noch haben, wen da steht: "Auszug aus der Durchführungsbestimmung der Esbg, 2. Bundesliga"

Aber jetzt noch was neues: Auszug aus der "Durchführungsbestimmungen Senioren für den Spielbetrieb der Oberliga Ost Saison 2012 / 2013" 

"Der Spieler/Torhüter muss für den Doppellizenzverein min. 10 Spiele bis zum 10.03.2013 absolviert haben, um für diesen weiter spielberechtigt zu sein. Nach dem 10.03.2013 ist nur noch der Einsatz für einen Verein möglich."

Rocco, richtig ist die Bezeichnung Doppellizenz- statt Förderlizenzspieler, was aber nicht den zweiten und für mich entscheidenden Satz aufhebt: " Nach dem 10.03.2013 ist nur noch der Einsatz für einen Verein möglich."
Daher wäre ja der Einsatz von Herm für Jonsdorf am Freitag regelwidrig gewesen, oder?
Ich bin ja mal gespannt, ob sich unser Verein hier schnellstmöglich kundig macht und sich nicht über den Tisch ziehen lässt!

Durchführungsbestimmung OL Ost beim SEV
________________________
mach es wie die sonnenuhr! zähl die heit'ren stunden nur!
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
18.03.13, 10:36 Uhr zitieren

Zitat: matrix
Zitat: Puckschubser
Zitat: Rocco Roletti
@ Puckschubser:

Aus rechtlichen Gründen solltest du wohl die Quellenangabe nicht vergessen.
was für eine Quellenangabe willst du den noch haben, wen da steht: "Auszug aus der Durchführungsbestimmung der Esbg, 2. Bundesliga"

Aber jetzt noch was neues: Auszug aus der "Durchführungsbestimmungen Senioren für den Spielbetrieb der Oberliga Ost Saison 2012 / 2013" 

"Der Spieler/Torhüter muss für den Doppellizenzverein min. 10 Spiele bis zum 10.03.2013 absolviert haben, um für diesen weiter spielberechtigt zu sein. Nach dem 10.03.2013 ist nur noch der Einsatz für einen Verein möglich."

Rocco, richtig ist die Bezeichnung Doppellizenz- statt Förderlizenzspieler, was aber nicht den zweiten und für mich entscheidenden Satz aufhebt: " Nach dem 10.03.2013 ist nur noch der Einsatz für einen Verein möglich."
Daher wäre ja der Einsatz von Herm für Jonsdorf am Freitag regelwidrig gewesen, oder?
Ich bin ja mal gespannt, ob sich unser Verein hier schnellstmöglich kundig macht und sich nicht über den Tisch ziehen lässt!

Durchführungsbestimmung OL Ost beim SEV




eindeutig para. 11.3. so nun bin ich gespannt, wer hier gepennt hat. wenn der herm für wsw sich entschieden hat, war er freitag nicht berechtigt, anderseits gestern nicht. also hier stinkt etwas gewaltig.
Beiträge: 143
Dabei seit: 14.11.09
BBNiesky
18.03.13, 11:05 Uhr zitieren
Wenn das alles so stimmt wie hier geschrieben wird. Wird sich der gute Herr Herm sicherlich für WsW entschieden haben. Da es dort um mehr geht. Deswegen bin ich der Meinung das Niesky wohl 3:1 in der Serie führt und damit im Finale steht? Diesen dummen Fehler würde ich den Flaken gönnen. Mal sehen wie schnell hier eine Entscheidung gefällt wird. :)
Beiträge: 354
Dabei seit: 22.06.10
18.03.13, 12:11 Uhr zitieren
Hoffentlich lesen unsere Verantwortlichen mit...
________________________
           Wer Sturm sät, wird Tornados ernten!
Beiträge: 242
Dabei seit: 22.09.06
18.03.13, 12:23 Uhr zitieren
Habe mir mal die Vorschrift durchgelesen. Ist aus meiner Sicht absolut eindeutig.

Hat er bis zum 10.03.2013 nicht mindestens 10 Spiele für jeweils beide Mannschaften gemacht, hat er (oder die Vereine) das Wahlrecht gar nicht. Sprich für den Verein, bei dem er keine 10 Spiele absolviert hat, darf er nach dem 10.03.2013 überhaupt nicht spielen.

Hat er für beide Vereine mindestens 10 mal auf dem Eis gestanden, könnte er theoretisch für beide Vereine spielen, muss sich aber für einen Verein entscheiden. Nach dem 10.03.2013 darf er nicht mehr für beide Vereine auflaufen!

Sollte also Jannik Herm letztere Voraussetzung erfüllt haben und sowohl am Freitag gegen uns als auch am Sonntag in Ravensburg gespielt haben, dann sollte uns WSW dankbar sein, wenn wir seinen Einsatz in Jonsdorf bemängeln würden und nicht Crimmitschau oder Ravensburg den vom Sonntag.

Ich persönlich gönne den Füchsen die Playoffs wesentlich mehr, als den Falken das Pokalfinale.

Diejenigen im Forum, die direkten Kontakt zu Verantwortlichen des Vereins haben, sollten diesen Umstand unverzüglich dort melden, damit entsprechend vorgegangen werden kann. Wäre zwar sicher kein schöner Weg und der sportliche Sieg ist immer schöner, aber Regeln sind nunmal da, damit sie eingehalten werden.
________________________
Zebra´s in den Zoo ! - Nichts schadet dem Spiel so sehr, wie ein schlechter Schiedsrichter! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
Beiträge: 242
Dabei seit: 22.09.06
18.03.13, 12:23 Uhr zitieren
p.s.

Glückwunsch auch noch zum gestrigen Sieg!
________________________
Zebra´s in den Zoo ! - Nichts schadet dem Spiel so sehr, wie ein schlechter Schiedsrichter! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
18.03.13, 12:35 Uhr zitieren
aber hoffi, es steht doch: Der Spieler/Torhüter muss für den Doppellizenzverein min. 10 Spiele bis zum 10.03.2013 absolviert haben, um für diesen weiter spielberechtigt zu sein. Nach dem 10.03.2013 ist nur noch der Einsatz für einen Verein möglich.

der doppellizensverein ist doch jonsdorf, daher muss er nur für jonsdorf 10 spiele gemacht haben, nicht auch für den stammverein lausitzer füchse. herm hat mehr als 10 spiele für den doppelizensverein jonsdorf gemacht, daraus folgt, er könnte auch nach dem 10.3. für jonsdorf spielen. wenn er keine 10 spiele gemacht hätte (wie geiseler) darf er nur noch für die füchse auflaufen. hier hat er aber die wahl ob nur  jonsdorf oder nur füchse. die frage ist jetzt nur, wo gehört er hin und wieso hat er nach dem 10.3. für beide gespielt?
Beiträge: 242
Dabei seit: 22.09.06
18.03.13, 12:43 Uhr zitieren
@bane

Fängst du wieder an mir zu widersprechen ? /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif

Ne ne ist alles gut.

Ich habe mir auf den jeweiligen Homepages und auf Pointstreak alles angeschaut. Herm hat 13 Spiele für Jonsdorf absolviert. Hätte damit auch nach dem 10.03.2013 weiter für Jonsdorf spielen können, wenn - ja wenn er bei den Füchsen nicht mehr aufgelaufen wäre!!!

Herm hat am Freitag und am Sonntag(für die Füchse) auf der Spielerliste/dem Spielberichtsbogen gestanden. Damit ist klar, dass ein Spiel auf eine Wertung hinauslaufen wird, wegen Einsatz eines nicht berechtigten Spielers. Ermittlungen abgeschlossen! Fall gelöst! - Jetzt müssen die Nieskyer Verantwortlichen nur noch tätig werden und möglichst mit WSW die weiteren Schritte besprechen. WSW wird sicherlich kooperieren, da man die Playoffs nicht wieder verlieren möchte. - Dann Einspruch gegen das Spiel am Freitag gegen Jonsdorf - 5:0 Wertung für Niesky - Fertig!
________________________
Zebra´s in den Zoo ! - Nichts schadet dem Spiel so sehr, wie ein schlechter Schiedsrichter! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
18.03.13, 12:54 Uhr zitieren
Zitat: hoffi
@bane

Fängst du wieder an mir zu widersprechen ? /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif

Ne ne ist alles gut.


einer muss ja das juristische verstehen /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
Beiträge: 26
Dabei seit: 09.01.11
18.03.13, 14:08 Uhr zitieren
Also ich finde es ist sehr sehr schwammig formuliert.
"Der Spieler/Torhüter muss für den Doppellizenzverein min. 10 Spiele bis zum 10.03.2013 absolviert haben, um für diesen weiter spielberechtigt zu sein. Nach dem 10.03.2013 ist nur noch der Einsatz für einen Verein möglich."

Hier steht nirgendswas davon, dass sich ein Spieler entscheiden muss für welchen Verein er dann aufläuft. Hat er mind. 10 Spiele gemacht, dann ist er weiter spielberechtigt für beide Vereine über den 10.03. hinaus. Hat er keine 10 Spiele absolviert, dann ist nur noch der Einsatz für einen Verein möglich. Es steht hier nichts von wählen oder entscheiden.
Aber man kann es auch anderser Interpretieren, sprich das man wirklich nach dem 10.03. nur noch für einen Verein spielen darf. Der Text in den Durchführungsbestimmungen hat viel Interpretationsspielraum.
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
18.03.13, 14:22 Uhr zitieren
Zitat: OnIce
Also ich finde es ist sehr sehr schwammig formuliert.
"Der Spieler/Torhüter muss für den Doppellizenzverein min. 10 Spiele bis zum 10.03.2013 absolviert haben, um für diesen weiter spielberechtigt zu sein. Nach dem 10.03.2013 ist nur noch der Einsatz für einen Verein möglich."

Hier steht nirgendswas davon, dass sich ein Spieler entscheiden muss für welchen Verein er dann aufläuft. Hat er mind. 10 Spiele gemacht, dann ist er weiter spielberechtigt für beide Vereine über den 10.03. hinaus. Hat er keine 10 Spiele absolviert, dann ist nur noch der Einsatz für einen Verein möglich. Es steht hier nichts von wählen oder entscheiden.
nein, es steht da: Einsatz für einen Verein , nicht beide Vereine oder zwei Vereine. das er sich entscheiden muss liegt auf der hand, mit den 10 spielen schafft er sich nur das recht für einen von beiden vereinen aufzulaufen, ohne diese 10 spiele schafft er sich dieses recht nicht, er wird quasi gezwungen nur für den stammverein aufzulaufen.

so wie du argumentierst, wäre es nur nachvollziehbar, wenn er heissen würde:"Der Spieler/Torhüter muss für den
Doppellizenzverein min. 10 Spiele bis zum 10.03.2013 absolviert haben,
um für diesen weiter spielberechtigt zu sein, sonst ist nach 10.03.2013 ist
nur noch der Einsatz für einen Verein möglich."der zweite satz stellt ja nicht den direkten bezug zum vorangegangen her, sondern er ist eigenständig und nicht verknüpft, wie in meinem beispiel.
Beiträge: 632
Dabei seit: 21.09.06
18.03.13, 14:29 Uhr zitieren
Zitat: OnIce
Also ich finde es ist sehr sehr schwammig formuliert.
"Der Spieler/Torhüter muss für den Doppellizenzverein min. 10 Spiele bis zum 10.03.2013 absolviert haben, um für diesen weiter spielberechtigt zu sein. Nach dem 10.03.2013 ist nur noch der Einsatz für einen Verein möglich."

Hier steht nirgendswas davon, dass sich ein Spieler entscheiden muss für welchen Verein er dann aufläuft. Hat er mind. 10 Spiele gemacht, dann ist er weiter spielberechtigt für beide Vereine über den 10.03. hinaus. Hat er keine 10 Spiele absolviert, dann ist nur noch der Einsatz für einen Verein möglich. Es steht hier nichts von wählen oder entscheiden.
Aber man kann es auch anderser Interpretieren, sprich das man wirklich nach dem 10.03. nur noch für einen Verein spielen darf. Der Text in den Durchführungsbestimmungen hat viel Interpretationsspielraum.

Zugegeben, es ist etwas verwirrend bzw. nicht klar getrennt. Im ersten Satz geht es um die prinzipielle Spielberechtigung. Im zweiten Satz um den konkreten Einsatz (nach dem 10.03.).

Wobei, es steht da "muss für den Doppellizenzverein min. 10 Spiele bis zum 10.03.2013 absolviert haben, um für diesen weiter spielberechtigt zu sein". Sprich wenn er keine 10 Spiele hat, dann darf er auch nicht mehr für den Doppellizenzverein nicht spielen.

Der zweite Satz gilt so oder so. Wenn er nicht mindestens 10 Spiele absolviert hat, dann ist er sowieso nicht spielberechtigt für den Doppelllizenzverein und muss für den Stammverein spielen. Hat er die 10 Spiele absolviert, darf er theoretisch in beiden Vereinen spielen, darf aber nur noch in einem Verein eingesetzt werden.

Aber jetzt habe ich schon wieder interpretiert /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-smile.gif
________________________
mach es wie die sonnenuhr! zähl die heit'ren stunden nur!
Beiträge: 242
Dabei seit: 22.09.06
18.03.13, 14:53 Uhr zitieren
Ich wollte meinen Juristen-Joker nicht ziehen - Aber nun doch.

Es gibt im hiesigen Fall keinen Ermessens- oder Interpretationsspielraum. Die Vorschrift ist absolut eindeutig und bietet eben keinen Ermessensspielraum! Wie Bane richtig geschrieben hat, schafft die 10-Spiele-Regelung für den Spieler lediglich die Wahlmöglichkeit, für welchen Verein er nach dem 10.03. ausschließlich auflaufen möchte. Hat er keine 10 Spiele für Jonsdorf absolviert (Was hier nicht der Fall ist.) bleibt nur noch die Einsatzmöglichkeit beim Stammverein.

Eine Doppellizenz kann für einen Spieler/Torhüter während der Saison nur einmal vergeben werden – ein Wechsel des Doppellizenzvereins/-clubs ist ausgeschlossen, dies gilt auch bei Wechsel des Stammvereins.
Der Spieler/Torhüter muss für den Doppellizenzverein min. 10 Spiele bis zum 10.03.2013 absolviert haben, um für diesen weiter spielberechtigt zu sein. Nach dem 10.03.2013 ist nur noch der Einsatz für einen
Verein möglich.

Herm, bzw. Jonsdorf und WSW hätten sich in seinem Fall für eine Seite entscheiden müssen. Haben sie nicht getan! Demzufolge war er entweder am Freitag oder am Sonntag unberechtigter Spieler. Nun sollten die 3 Vereine klären, wie das Problem gelöst werden kann. Ich persönlich glaube nicht, dass es von Jonsdorf sonderlich fair wäre, WSW die Playoffs zu versauen, zumal man ja das ganze Jahr von WSW profitiert.
________________________
Zebra´s in den Zoo ! - Nichts schadet dem Spiel so sehr, wie ein schlechter Schiedsrichter! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
Beiträge: 26
Dabei seit: 09.01.11
18.03.13, 15:26 Uhr zitieren
Beim Durchforsten der Esbg Spielbestimmungen ist es so, das Spieler bis einschließlich 17.03. also Letzter Spieltag der 2. Liga für den Oberligisten per Förderlizenz auflaufen dürfen. Und dann die Wahl haben, wenn Sie mehr als 10 Spiele absolviert haben.

Die Bestimmungen der Oberliga Ost besagen also Spieler hat sein Stammverein in der Oberliga. Muss mind. 10 Spiele für den 2. Ligisten machen per Doppellizenz um dann weiter für den 2. Ligisten Spielberechtigt zu sein.

Demzufolge ist alles Korrekt gelaufen, aber Jonsdorf dürfte damit morgen ohne Doppellizenzspieler auflaufen.

Um es kurz zu machen:

Ist der Stammverein des Spielers Weißwasser -> dann Durchführungsbestimmungen ESBG
Ist der Stammverein des Spielers Jonsdorf -> dann Durchführungsbestimmungen Oberliga Ost
Beiträge: 242
Dabei seit: 22.09.06
18.03.13, 15:31 Uhr zitieren
Die ESBG-Bestimmungen für die 2. Liga habe ich mir noch nicht angeschaut. Ist dann natürlich schon wieder mehr als fraglich, wenn die Bestimmungen der verschiedenen Ligen von anderen Tagen ausgehen?!

OL-Ost: 10.03.2013
2. Liga: 17.03.2013 (wobei dieses Datum als letztes vor den Playoffs wesentlich mehr Sinn macht)
________________________
Zebra´s in den Zoo ! - Nichts schadet dem Spiel so sehr, wie ein schlechter Schiedsrichter! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
18.03.13, 15:40 Uhr zitieren
ist nachvollziehbar onice, mit den bestimmungen des stammvereins, aber wieso hat die oberliga einen termin der mitten im pokal liegt? der 2.liga-termin ist wiederum auch nachvollziehbar. das rückt nun alles in ein licht, dass alles korrekt ist. und selbst morgen könnten fast alle fölis für jd spielen, aber dann nicht mehr für wsw.
Beiträge: 660
Dabei seit: 01.10.06
18.03.13, 15:46 Uhr zitieren
OnIce HAT Leider :-) Recht! Habe Gerade MIT DEM Berliner Eissportverband UND DEM Esbg IN München Telefoniert. VOR Allem IN München HAT MAN MIR DEN Sachverhalt GUT Erklärt. Also ES IST Tatsächlich SO, Dass IN DEN Bestimmungen ZUR 2. Bundesliga, (Wurden Dieses Jahr Nicht ALS PDF IM Internet Eingestellt), DER 17.03.2013 DER Stichtag IST. Obwohl IN DEN Bedingungen DER Oberliga VOM 10.03.2013 DIE Rede IST, Sind DIE Esbg Bedingungen Bevorrechtigt, DA DER Stammverein 2.Bundesligist IST. HEIßt: AB Jetzt Muss Jannik Herm Sich Entscheiden. Spielt ER Morgen FÜR Jonsdorf HAT ER Sich Dort Festgespielt - Spielt ER Freitag FÜR DIE Lausitzer Füchse, Darf ER Nicht Mehr IN DER Oberliga RAN......muß er auch nicht, weil Jonsdorf morgen rausfliegt!! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-cool.gif PS: Wollte alles groß schreiben und jetzt sieht es so merkwürdig aus. Viel Spaß beim Hoch-und Runterlesen. :-)
Beiträge: 59
Dabei seit: 15.10.10
unsuwe
18.03.13, 16:05 Uhr zitieren

und das gleiche gilt auch für den rest( strahlmaier und Co ) ?
________________________
Eishockeyfans sind faire fans

Einmal Tornado, immer Tornado
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
18.03.13, 16:07 Uhr zitieren
Danke SchlauerFuchs!

damit hätte sich ja der Wirrwarr aufgeklärt! Da kann man ja gespannt sein, welchen der Fölis Obermacker Stöber überreden kann für die Gummiadler aufzulaufen! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-tongue-out.gif
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 1231
Dabei seit: 21.09.06
7824965777d3r2w31ch
18.03.13, 17:20 Uhr zitieren
Um mal ein bisschen die Entwirrung voran zu treiben dürfen morgen folgende Spieler nicht gegen uns auflaufen:

Roberto Geiseler (zu wenig Spiele für seinen Doppellizensverein Jonsdorf)
Marius Stöber (zu wenig Spiele für seinen Doppellizensverein Jonsdorf)
Patrick Glatzel (zu wenig Spiele für seinen Doppellizensverein Jonsdorf)
Robert Wolfermann (gesperrt)

Folgende Spieler dürften zwar morgen gegen uns auflaufen, sind dann allerdings nicht mehr für WSW in den Playoffs spielberechtigt und es würde doch mit dem Teufel zu gehen wenn WSW zumindest auf die drei erstgenannten verzichten würde (Neumann war gestern auch in JD obwohl WSW ein Spiel hatte, ich vermute daher das es aktuell dort keinen Engpass in der Verteidigung gibt.)

Jannik Herm
Mike Mieszkowski
Dustin Strahlmeier
Chris Neumann
________________________
behandelt dich sebastian greulich, dann mach es so wie wir - und freu dich.
tornado - der zorn des himmels
schoenen gruss an die welt, seht es endlich ein - wir koennen stolz auf niesky sein.
Beiträge: 26
Dabei seit: 09.01.11
18.03.13, 17:44 Uhr zitieren
Zitat: Bane
 aber wieso hat die oberliga einen termin der mitten im pokal liegt? 

Weil der 10.03. der letzte Spieltag der Oberliga Zwichenrunde Nord/Ost/ West war. Und dann die Play-offs mit den Teams aus der Oberliga Süd losgehen.
Genau so seh ich das auch, denke höchstens Neumann läuft auf. Handrick wird von beginn halten, da ich nicht glaube das Wsw auf Strahlmeier als Backup verzichtet.
Bei M. Stöber siehts wieder anders aus...da müsste man sich ja die Bestimmungen der DEB Jugend Bundesliga anschauen. Dort ist die Saison bereits beendet.
Seite: 1 2 3 4 5 6 | antworten | neues Thema

Impressum