Account registrieren
» User Online: 0
» Besucher: 1606945
Seite: 1 2 3 4 5 6 | Antworten | neues Thema
Thema: Aktuelles zur Saison 2012/2013
Beiträge: 143
Dabei seit: 14.11.09
BBNiesky
14.08.12, 14:54 Uhr zitieren
Artikel vom Montag, 13. August 2012
Facebook
Kai Domula verteidigt auch weiterhin für die Herforder Ice Dragons

http://www.eishockeynews.de/visible/production/fast/0/2012/8/12/sdDC2m/409716/medium.jpg
Routinier
Kai Domula geht in seine dritte Spielzeit im Trikot des Herforder EV.
Der 30-Jährige kam zur Saison 2010/11 aus Königsborn zu den Ice Dragons.
In der abgelaufenen Spielzeit verbuchte der gebürtige Bad Muskauer zwei
Tore und zwölf Vorlagen, eine Großteil davon aber erst in der
Relegations-Runde, in der die Ice Dragons den Klassenerhalt sicherten.
Der Führungsspieler des HEV soll in der kommenden Saison dafür sorgen,
dass die Herforder ein Wörtchen mitreden können im Kampf um Platz acht.
Für den erfahrenen Defender beginnt somit bald seine zweite
Oberliga-Saison, nachdem er zuvor 206-mal in der vierthöchsten
Spielklasse auf dem Eis stand.
Beiträge: 10
Dabei seit: 01.02.09
15.08.12, 09:13 Uhr zitieren
Und vor 4 Wochen hat er übrigens auch geheiratet!!!
Beiträge: 632
Dabei seit: 21.09.06
15.08.12, 14:55 Uhr zitieren
Zitat: Enno95
Und vor 4 Wochen hat er übrigens auch geheiratet!!!

Jepp das ist bekannt :) Der gute Domu...
________________________
mach es wie die sonnenuhr! zähl die heit'ren stunden nur!
Beiträge: 4
Dabei seit: 30.10.11
21.08.12, 01:27 Uhr zitieren
Heute haben se im Radio Leipzig gebracht, das die Icefighters nach Taucha bei Leipzig gehen und dort eine Halle nehmen und die umbauen aber genaueres könnte man nicht sagen.Fakt ist das es die alte Eishalle nicht mehr gibt und die Laiptscha noch was suchen.
Beiträge: 610
Dabei seit: 23.09.06
367145491
21.08.12, 09:33 Uhr zitieren
Zitat: kuepi1980
Heute haben se im Radio Leipzig gebracht, das die Icefighters nach Taucha bei Leipzig gehen und dort eine Halle nehmen und die umbauen aber genaueres könnte man nicht sagen.Fakt ist das es die alte Eishalle nicht mehr gibt und die Laiptscha noch was suchen.

13000 Quadratmeter asphaltierte Fläche, 40x80 Meter Zelthalle mit Platz für ca. 1900 Zuschauer, Tribünen an drei Seiten und eine optimale Verkehrsanbindung am Ortseingang von Taucha. Das sind die „einfachen“ Fakten die die Geschäftsführung der IceFighters, gemeinsam mit dem Tauchaer Bürgermeister Dr. Schirmbeck, am Montagmittag in einer Pressekonferenz in Atlanta Hotel International Leipzig bekannt gab.

Spielstätte IceFighters 2012-13

Damit steht der Spielort zumindest für die kommenden beiden Jahre fest. Optionen auf eine Verlängerung oder unter Umständen sogar den Neubau auf dem Gelände gibt es auch, die Gespräche dazu stehen allerdings noch ganz am Anfang. „In erster Linie ging es bei den bisherigen, sehr kurz angesetzten Gesprächen darum, die generelle Möglichkeit der Spielstätte in Taucha auszuloten“, so Geschäftsführer André Krüll. „Die IceFighters sind mit dem Vorschlag des Geländes, das in Privatbesitz ist, an uns heran getreten. Wir werden sie nun intensiv dabei unterstützen alle Anträge und Genehmigungen schnell und unbürokratisch zu bearbeiten. Das ist für Taucha eine tolle Chance, Sport spielt in unserer Stadt eine große Rolle und wir heißen das Team herzlich willkommen“, so Bürgermeister Schirmbeck. Die Entscheidung für Taucha fiel am vergangenen Wochenende, auch weil es in Leipzig mit der Findung eines geeigneten Grundstücks für die Zelthalle zuletzt nicht mehr richtig vorwärts ging. Zusätzlich erhoffen sich die IceFighters die Erschließung eines neuen Einzugsgebiets im Nordosten von Leipzig. „Eilenburg, Wurzen, Torgau, das ganze Gebiet sehen wir als Chance auf neue Zuschauer und Nutzer unseres breiten Angebotes“, sagte André Krüll.

Der Fahrplan in den kommenden Wochen ist randvoll. Zunächst geht es in dieser Woche vor allem darum, alle administrativen Aufgaben gemeinsam mit der Stadt Taucha zu erledigen. Am kommenden Wochenende sollen die eingelagerten Materialien auf das Gelände transportiert werden, damit dann in der kommenden Woche der Aufbau beginnen kann. „Ziel dieses zugegebener Maßen sehr straffen Programms ist es, Mitte September Eis zu haben, damit wir vor der Saisoneröffnung am 22. September auf heimischem Eis trainieren können“, äußerte sich der Geschäftsführer. „Bis dahin werde ich mit den Jungs zu den ersten Eiseinheiten nach Grimma und Halle ausweichen. Durch Neuzugang und Rückkehrer Florian Eichelkraut haben wir ja nach Halle beste Kontakte“, scherzte Trainer Mannix Wolf. Der sprach auch gleich die beiden letzten Neuverpflichtungen an. Mit Sebastian Alt kommt ein junger Spieler aus Rosenheim zu den IceFighters. Weitere Verstärkung kommt mit Emanuel Grund aus Kassel. „Wir sind damit mit der Mannschaft gut aufgestellt, einen Verteidiger hätte ich aber gerne noch“, gab der Trainer zu. Der Kader ermögliche ihm in diesem Umfang ein vernünftiges Training, das in der vergangenen Saison mitunter schwierig gewesen sei. Vorerst geht es nun aber darum, den Aufbau der Zelthalle gemeinsam mit der Stadt Taucha voran zu treiben, damit die Fans beim Saisonstart im Oktober ihre IceFighters endlich wieder gebührend anfeuern und feiern können.
Quelle
________________________
!!!! Das Leben ist kein Pony-Streichelzoo !!!
                    ----- per aspera ad astra -----

                !!! Billige M & M´s machen dumm !!!!
           !!! FALKEN SIND NUR SCHWULE ADLER !!!
Beiträge: 143
Dabei seit: 14.11.09
BBNiesky
21.08.12, 16:37 Uhr zitieren
erstes Saisonspiel findet am 05.10.2012 um 20:00 Uhr in Halle statt.
Beiträge: 4
Dabei seit: 30.10.11
21.08.12, 23:58 Uhr zitieren
Na da sind ma doch dabei :-)
Beiträge: 143
Dabei seit: 14.11.09
BBNiesky
27.08.12, 18:07 Uhr zitieren
Und da ist der komplette Spielplan für die Saison.

http://blue-boys.npage.de/spielplan2012-13.html
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
02.09.12, 18:34 Uhr zitieren
ob Leipzig überhaupt noch was gebacken bekommt, außer auf Teufel komm raus teure Spieler zu verpflichten? Wenn das alles nicht doch noch in die Hose geht!!! klick !
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 242
Dabei seit: 22.09.06
04.09.12, 10:05 Uhr zitieren
In Sachen Förderung hat sich ja nun endlich etwas getan.

Tut sich in Sachen Kader noch etwas, bzw. wann ist da mit endgültigen Entscheidungen zu rechnen?

Am Hockey-Turnier haben für die Tornados u.a. Gregor Fietze und Rene Landgraf teilgenommen. Wäre schön, wenn man beide verpflichten würde. Die Kaderbreite wäre damit beruhigender aufgestellt.

Hat sich zum Herrn Ludwig schon etwas getan?
________________________
Zebra´s in den Zoo ! - Nichts schadet dem Spiel so sehr, wie ein schlechter Schiedsrichter! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
Beiträge: 242
Dabei seit: 22.09.06
11.09.12, 09:50 Uhr zitieren
http://www.black-dragons-erfurt.de/cms/index.php#

Der "EHC Thüringen" hat ein neues Vereinslogo.

Sieht absolut klasse aus. Mal schauen, ob sich da bei uns auch mal was tut. Der letztjährige Ausrutscher ist ja zum Glück nicht mehr aufgetaucht. /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
________________________
Zebra´s in den Zoo ! - Nichts schadet dem Spiel so sehr, wie ein schlechter Schiedsrichter! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
Beiträge: 1231
Dabei seit: 21.09.06
7824965777d3r2w31ch
11.09.12, 09:54 Uhr zitieren
den ausrutscher wirst du nicht mehr sehen müssen, ansonsten: back to the roots.
________________________
behandelt dich sebastian greulich, dann mach es so wie wir - und freu dich.
tornado - der zorn des himmels
schoenen gruss an die welt, seht es endlich ein - wir koennen stolz auf niesky sein.
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
11.09.12, 17:48 Uhr zitieren

Zitat: zwelch
den ausrutscher wirst du nicht mehr sehen müssen, ansonsten: back to the roots.

richtig, es geht wieder zum alten tornado-logo zurück.
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 632
Dabei seit: 21.09.06
11.09.12, 19:08 Uhr zitieren
Es ist schon nicht so einfach ein gutes Logo zu kreieren. Im Vergleich zum letztjährigen Logo finde ich das alte Logo besser. Von daher vernünftig wieder das alte zu nehmen. Wobei ich offen für neue Vorschläge bin :)
________________________
mach es wie die sonnenuhr! zähl die heit'ren stunden nur!
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
11.09.12, 22:25 Uhr zitieren
fragt sich nur, was diese peinlichkeit im letzten jahr sollte und wieso man sich das nun so noch eingesteht in der öffentlichkeit. die rückkehr zum alten logo hat aber zwei was positives, man hat wieder was schönes, aber nichts neues und die fünf letztjährigen fanartikel lassen sich als kostbarkeit vermarkten. vielleicht waren es auch vier fanartikel, ich will mich nicht zu weit aus dem fenster lehnen.
Beiträge: 1382
Dabei seit: 21.09.06
383062085Murks
12.09.12, 20:32 Uhr zitieren
hab ich was nicht mitbekommen, sollte es fanartikel mit cdu-logo und nem tillich-grinser geben?
________________________
             Gott vergibt - Greule nie
Die Nummer Eins mit der 5 - Sebastian Greulich
               ***born to be wild***
Beiträge: 143
Dabei seit: 14.11.09
BBNiesky
17.09.12, 11:45 Uhr zitieren
mz-web.de: Heiße Krise in der Eissporthalle
HALLE (SAALE)/MZ. Wird es ein “schwarzer Montag” für das
Eishockey und den Eislaufsport in Halle – oder gibt es ein gutes Ende?
Obwohl die Profis der “Saale Bulls” bereits in die Saison gestartet sind
und die Spielzeit gesichert schien, steht nun alles wieder auf der
Kippe: Nach MZ-Informationen droht dem Betreiberverein die Insolvenz –
und damit die Schließung der Halle am Gimritzer Damm. Am Montagabend
soll in einer Mitgliederversammlung beraten werden, ob und wie eine
Insolvenz verhindert werden kann.

Wie Vorsitzender Dietmar Weichler bestätigte, ist der Verein, dem
unter anderem die Stadt angehört überschuldet. In dieser Situation muss
der Vorstand binnen drei Wochen Insolvenz anmelden – es sei denn, er
kann nachweisen, dass das Finanzloch noch gestopft werden kann.
Knackpunkt sind die hohen Betriebskosten der Eishalle, wie etwa für
Energie. Die Ausgaben belaufen sich laut Weichler auf 400 000 Euro pro
Saison. In den letzten Wochen war deutlich geworden, dass der Verein
trotz eines Zuschusses der Stadt von jährlich 243 000 Euro mit diesen
Kosten überfordert ist. Ursache dafür sind offenbar auch zu ungenaue
Verträge mit den Hallen-Nutzern: den Saale Bulls, dem Eissportverein und
der Eissporthallen-Betriebsgesellschaft von Andreas Werkling und Frank
Busch. Letztere bewirtschaftet die Halle im Auftrag des
Betreibervereins. Weichler zufolge zahlen alle Nutzer zusammen nur 70
000 Euro Betriebskosten.

Dennoch kommt die aktuelle Krise überraschend: Noch vor Tagen hatte
es geheißen, dass die Saison gesichert sei. Damals hatten die Mieter
eine Betriebskosten-Sonderzahlung von 100 000 Euro zugesichert. Dass
sich jetzt alles trotzdem zuspitzt, liegt laut Weichler daran, dass die
zugesagten 100 000 Euro noch “nicht verbindlich zugesagt” seien.
Saale-Bulls-Boss Daniel Mischner und Werkling wollten sich dazu nicht
äußern.

Wie der Eishallenbetrieb gesichert werden kann, dazu äußerte sich
Weichler nicht. Im Stadtrat wird man aber langsam misstrauisch. Auf die
Räte könnte bald das Thema Zuschuss-Erhöhung zukommen. SPD-Fraktionschef
Johannes Krause nannte dafür als Bedingung, dass offen gelegt wird, was
an Betriebskosten entsteht und wer wie viel zahlt. FDP-Chef Gerry Kley
forderte Transparenz darüber, wofür die städtischen Zuschüsse verwendet
werden. Swen Knöchel (Die Linke) mahnte ein wirtschaftlich tragbares
Betriebskonzept für die Halle an. CDU-Fraktionschef Bernhard Bönisch
zeigte sich indes optimistisch, dass die Insolvenz abgebogen wird. Was
ihn dazu veranlasst, wollte er nicht sagen. Allerdings halte er neue
Verträge für die Eishallen-Nutzer für geboten.




Aktualisiert am 17. September 2012

Quelle: http://www.mechalle04.de/mz-web-de-heise-krise-in-der-eissporthalle/
Beiträge: 242
Dabei seit: 22.09.06
19.09.12, 08:30 Uhr zitieren
Nun wurde seitens der Liberecer Mannschaft ein Testspiel abgesagt, da keine geeignete Eiszeit in der Tip-Sport-Arena gefunden wurde.

Schade! Was aber aus meiner Sicht noch schlimmer ist, ist die Tatsache, dass sich bzgl. Vorbereitungsspiele damit dieses Jahr gar nichts zu tun scheint. Und das kann nicht gut und schon gar nicht optimal für den Saisoneinstieg sein! Hat man da dieses Jahr komplett geschlafen?

Wir alle wissen, dass wir immer mit dem Saisonstart Schwierigkeiten hatten und Test- bzw. Freundschaftspiele im Vorfeld besonders wichtig wären.

Hoffentlich tut sich da noch was!
________________________
Zebra´s in den Zoo ! - Nichts schadet dem Spiel so sehr, wie ein schlechter Schiedsrichter! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
Beiträge: 1382
Dabei seit: 21.09.06
383062085Murks
19.09.12, 09:45 Uhr zitieren
testspiele - wozu das denn? brauchste die etwa auch, wenn du aus dem sommerurlaub kommst und die büroklingel die frühstückspause einläutet - käffchen herr clausen?/js/mce/plugins/emotions/img/smiley-yell.gif
verwechsel das nicht mit der woche der integration, die war letztens in der fussball bundesliga. unser einziger neuzugang spricht deutsch u ist auch kein rookie mehr. und auf die anschaffung neuer ausrüstungsgegenstände hat man hoffentlich zugusten stabiler eintrittspreise verzichtet, also braucht man auch nix einzuschwitzen
besser wärs natürlich schon, wenigstens ein spielchen unter wettkampfbedingungen auszutragen
//
________________________
             Gott vergibt - Greule nie
Die Nummer Eins mit der 5 - Sebastian Greulich
               ***born to be wild***
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
19.09.12, 10:37 Uhr zitieren
der murks spricht mir aus der seele...ich verstehe auch nicht, wieso nicht gegen einen ligakontrahent gespielt wird. die anderen teams machen untereinander vorbereitungsspiele und wir verlassen uns auf wackelige termine bei den tschechen, statt einfach in der liga einen gegner zu suchen.

ps: hoffi, dein neues avatar gefällt mir /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
Beiträge: 242
Dabei seit: 22.09.06
19.09.12, 10:53 Uhr zitieren
@bane

Danke fürs Avatar-Lob! - Ist ja auch "selbst-gemacht"!

@murks

Natürlich brauche ich keine Vorbereitung in meinem Büro. Allerdings sitzen meine Gegner auch während meines Urlaubs weiterhin schön im Gefängnis und ich bin vollberuflich in meinem Job - also sozusagen Profi. Unsere Cracks machen das neben ihrem eigentlichen Job.
________________________
Zebra´s in den Zoo ! - Nichts schadet dem Spiel so sehr, wie ein schlechter Schiedsrichter! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
19.09.12, 11:16 Uhr zitieren
ich glaube, der murks meinte das allgemein gesprochen, nicht auf dich hoffi bezogen /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
Beiträge: 354
Dabei seit: 22.06.10
19.09.12, 13:25 Uhr zitieren
Naja, vielleicht sollte man das alles nicht so eng sehen. Schließlich haben wir im Sommer Fußball gespielt, haben Gulasch gekocht und sind mit dem Boot über den Stausee gefahren. Noch mehr Vorbereitung geht ja kaum...
________________________
           Wer Sturm sät, wird Tornados ernten!
Beiträge: 242
Dabei seit: 22.09.06
19.09.12, 14:49 Uhr zitieren
@kufenschoner

/js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif So kann man es natürlich auch sehen - gefällt mir!

Würde nur gern wissen, wie es die Mannschaft sieht. Sicher nicht schön, ganz ohne "Generalproben" gleich gegen Halle antreten zu müssen.
________________________
Zebra´s in den Zoo ! - Nichts schadet dem Spiel so sehr, wie ein schlechter Schiedsrichter! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
19.09.12, 15:26 Uhr zitieren
frei nach dem motto, bis weihnachten sind vorbereitungsspiele
wenn das dach kommen sollte, was wohl eher wunsch statt realität ist, nach dem halb niesky mit dem geld gefördert wird, wird man wohl neue buhmänner suchen müssen, wenn spiele urplötzlich abgesagt werden.
Seite: 1 2 3 4 5 6 | antworten | neues Thema

Impressum