Account registrieren
» User Online: 1
» Besucher: 1602065
Seite: 1 2 3 | Antworten | neues Thema
Thema: 1. oberlausitzderby + fass mit boden, aber ohne spieler ...
Beiträge: 21
Dabei seit: 01.10.09
14.11.09, 16:50 Uhr zitieren
Hier wird von geistigem Dünnschiss geredet von denen die ihre eigenen EX spieler behandeln wie den letzten dreck und dann kann man auch noch in der signatur lesen das diese Menschen von Niveau sprechen das nenne ich lächerlich , Dennis hatt bei euch so lange gespielt und seine leistung gebracht und dann so ein hass. Da könnten sich die Jonsdorfer genauso über Adamsky , Schröder und Noack ( der auch glaub nur Föli war ) aufregen aber da kommt nichts. Und zu dem gestrigen Spiel jetzt sage ich mal das KEIN Föli dabei war und und und ?? richtig der EHC hatt gewonnen was wäre gewesen wenn alle dabei gewesen wären sowie Föli und die verletzten Spieler , da hätten eure spieler schon anders  agieren müssen die ja bis auf einen Mann komplett auf dem eis standen , und hättet ihr eure Tschechen nicht wäre auf eurer Seite kein Tor zu verzeichnen gewesen soviel dazu /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-cool.gif
Beiträge: 1231
Dabei seit: 21.09.06
7824965777d3r2w31ch
14.11.09, 16:55 Uhr zitieren
maaan, dann lies erst nochmal die anderen themen durch, es geht nicht daum das er gewechselt hat sondern wie. wochenlang fans und mannschaft hingehalten/belogen und betrogen. den koennt ihr gerne behalten, hier will ihn keiner mehr.
________________________
behandelt dich sebastian greulich, dann mach es so wie wir - und freu dich.
tornado - der zorn des himmels
schoenen gruss an die welt, seht es endlich ein - wir koennen stolz auf niesky sein.
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
14.11.09, 16:57 Uhr zitieren
dachte der leyvi hat eins geschossen?! wenn man keine ahnung hat einfach mal.../js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif auf melchior-schutz bezogen
Beiträge: 1
Dabei seit: 14.11.09
14.11.09, 19:54 Uhr zitieren
macht mal halblang hier..
der vergleich zwischen wolfermann und
niemz ist nich berechtigt .. penalty hat ganz klar niemz gewonnen, im spiel
konnte man nix sagen, denn wenn niesky nicht mal das tor trifft is klar das
wolle mehr zutun hat, also überlegt mal was ihr schreibt. und das ganze gefasel
von wegen fölis und spieltage ist total schmarrn, als könnte jonsdorf was dafür

ihr habt einfach keinen plan, also haltet euch mal bisschen lieber zurück, man
hat ja gesehen das jonsdorf niesky abkocht, bis zum nächsten duell
Beiträge: 1108
Dabei seit: 22.09.06
14.11.09, 20:07 Uhr zitieren
Zitat: pünktchen

ihr habt einfach keinen plan, also haltet euch mal bisschen lieber zurück, man
hat ja gesehen das jonsdorf niesky abkocht, bis zum nächsten duell

Na wenn hier kein Eishockeyprofi spricht!
________________________
 | Niveau sieht nur von unten betrachtet aus wie Arroganz |
Beiträge: 160
Dabei seit: 15.02.08
cop262
14.11.09, 21:05 Uhr zitieren
Einfach nur peinlich, was man hier so für Beiträge lesen muss!! Das sind ganz sicher nur neutrale Zuschauer die keiner Fangemeinde angehören! Ansonsten kann man sich nur schämen!!!
Beiträge: 143
Dabei seit: 14.11.09
BBNiesky
14.11.09, 21:56 Uhr zitieren
eben mal den Jonsdorfer Spielbericht gelesen.. was soll man dazu sagen in jedem 2ten satz wird über irgendwelche strafen geheult die gegeben wurden oder auch nicht. Tut mir leid aber einfach nur lächerlich.
Beiträge: 1
Dabei seit: 14.11.09
14.11.09, 22:34 Uhr zitieren
was denkt ihr eigentlich?

die strafen für jonsdorf waren größtenteils lächerlich

wie z.b. die wo marnota 2 minuten bekommt weil der jankovych den schläger hält

wenn ihr es jetzt mal neutral sehen würdet dann würdet ihr sehhen dass diese strafe total überflüssig war




zum thema niemz

er hat super gehalten und euer wolfermann war echt nicht schlecht

ich finds bloß scheiße nur weil ihr verloren habt dann rumzumaulen dass der niemz üst scheiße gehqalten und so

da frag ich mich wer hier keine ahnung hat

hättet ihr euch ni die ganze zeit mit melchior du zigeuner beschäftigt

dann hättet ihr gesehen dass der niemz gut drauf war und außerdem ihr sagt dass niesky total spiel bestimmend war und dann aber sagen dass der niemz nix zu halten hatte und wenn was kam dann war es drin
Beiträge: 1108
Dabei seit: 22.09.06
14.11.09, 22:36 Uhr zitieren
Zitat: Andy88
zum thema niemz

er hat super gehalten und euer wolfermann war echt nicht schlecht

ich finds bloß scheiße nur weil ihr verloren habt dann rumzumaulen dass der niemz üst scheiße gehqalten und so

da frag ich mich wer hier keine ahnung hat

Wenn du mal richtig lesen würdest stand hier auch schonmal das Niemz stark war?!
________________________
 | Niveau sieht nur von unten betrachtet aus wie Arroganz |
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
14.11.09, 22:43 Uhr zitieren
schlecht, ok, ganz akzeptabel die worte zu dem jeweiligen drittel. am anfang hinterher gelaufen, nichts stimmte, kein überblick und durch mächtig druck der fässer nur am schwimmen gewesen. zweite drittel war dann besser, da zum einen der druck von fass doch spürbar nachlies und zum anderen mit viel kampf sich gute chancen erarbeitete wurden. der überblick fehlte trotzdem öfters, aber es reichte für die führung nach 40min. dritte drittel ein schnelles konterspiel beider mannschaften, bei dem niesky mehr puste zum schluss hatte. sieg geht damit in ordnung, vielleicht aber ein zwei tore zu deutlich. ich bin eigentlich dagegen spieler im internet negativ zu kritisieren, aber ich kann es nicht verstehen, wieso ein janke weiterhin soviel eiszeit bekommt...
Beiträge: 142
Dabei seit: 01.10.06
14.11.09, 22:49 Uhr zitieren
...und topp-leute hingegen dafür 5 (bzw. 4) spiele in folge nur auf der bank sitzen gelassen werden.  /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-frown.gif kann ich nich verstehen
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
14.11.09, 22:51 Uhr zitieren
Zitat: Andy88


dann hättet ihr gesehen dass der niemz gut drauf war und außerdem ihr sagt dass niesky total spiel bestimmend war und dann aber sagen dass der niemz nix zu halten hatte und wenn was kam dann war es drin

nun lasst doch mal diesen elende nervenden niemz wolle vergleich, der niemz ist ein guter torhüter, wenn wir ihm nur auf den körper und die schoner schießen ist doch klar, dass er nichts großartiges zeigen muss..
Beiträge: 488
Dabei seit: 22.10.06
15.11.09, 08:22 Uhr zitieren
Am gestrigen Abend folgte Spiel zwei dieses Wochenendes im Nieskyer Waldstadion. Dazu hatten sich 621 Zuschauer ins Stadion aufgemacht, um endlich den ersten Dreier für die Tornados zu sehen. Neben Rene Michalk fehlte diesmal auch Daniel Wahne, der nur als Zuschauer an der Bande Platz nahm, weil wohl ein eingeklemmter Nerv seinen Einsatz verhinderte. Überraschenderweise stand auch diesmal Robert Wolfermann im Tor. An dieser Stelle muss ich leider einen Einwurf machen, weil das für mich unverständlich war. Ivonne Schröder ist aus Jonsdorf weggegangen, weil sie dort im Prinzip nie zum Einsatz gelangte. Für die Tornados hat sie in Erfurt den Sieg festgehalten und in Halle ebenfalls eine starke Leistung gezeigt. Beim Europapokaleinsatz in Salzburg mit dem OSC Berlin ist sie als beste Torhüterin ausgezeichnet worden. Sie kamen eine Runde weiter. In der Woche fährt sie drei mal von Freiberg nach Niesky zum Training und nimmt diese Belastung auf sich. An diesem Wochenende hat sie dem Nationaltrainer abgesagt, weil die Tornados zwei Spiele hatten und sie die Mannschaft da unterstützen wollte. Die deutschen Frauen gewannen dieses Vierländerturnier gegen die Schweiz, Tschechien und die Slowakei. Hier hatte Ivonnes Konkurrentin Viona Harrer, mit der sie sich permanent um die Nr. 1 im deutschen Tor streitet, wesentlichen Anteil am Erfolg. Und dann sitzt sie nur auf der Bank. Dem aufmerksamen Beobachter wird nicht entgangen sein, wie angefressen sie war. Ich glaube, das sollte Theo nicht allzuoft mit ihr veranstalten, sonst ist sie bald weg aus Niesky. Das muss wirklich nicht sein. Doch nun wieder zurück zum Spiel. Fass begann das Spiel derart "heiß", dass man um die Tornados fürchten musste. Ehe diese überhaupt mal die Mittellinie überqueren konnten, lag der Puck nach nicht einmal einer halben Minute in unserem Tor. Da lag die komplette Mannschaft, einschl. Torhüter noch im Tiefschlaf. Zum Glück wachten sie danach auf und nahmen den Kampf an. Fass hatte zu den in ihrem Forum angekündigten 10 Feldspielern doch noch einige Spieler auftreiben können, angeblich wohl drei Fölis von den Eisbären, so dass ihr Kader doch zahlenmäßig etwas besser besetzt war, als vermutet. Dass Fass nicht mehr die Mannschaft des Vorjahres war, wurde schnell klar. Da war viel mehr Biss zu spüren. Doch neben diesem Fakt kam eine weitere unberechenbare Größe ins Spiel. Der Schiri. Mein persönlicher Freund ist Herr Morlock ohnehin nicht und ich will auch nicht in eine endlose Schiridiskussion verfallen. Aber was der an diesem Abend zusammenpfiff, auf beiden Seiten, ließ keine klare Linie erkennen und brachte zusätzliche Emotionen beider Mannschaften ins Spiel. So hatten beide Mannschaften regelmäßig Spieler auf der Strafbank, was letztlich aber den Spielausgang nicht beeinflußte. Niesky drängte nun also auf den Ausgleich, der dann auch noch vor Drittelhalbzeit erzielt wurde. Und als kurz darauf die 2:1 Führung folgte, schien alles seinen erhofften Gang zu gehen. Doch wieder einmal hielt die Führung nur kurze Zeit, denn der Ausgleich folgte auf dem Fuße. Mit 2:2 gings in die Pause. Im übrigen haben wir ja schon so einiges erlebt im Stadion. 2cm Wasser beim legendären Abbruchspiel gegen Halle. Schneegestöber und ebensoviel Schnee gegen Erfurt. Diesmal kam eine neue Komponente hinzu. Laub von den Bäumen, was das Spielen nicht einfacher machte und die Verletzungsgefahr erhöhte. Im zweiten Drittel riss Fass zuerst die Initiative an sich. Ihnen gelang in Nieskyer Unterzahl das 3:2 und wenig später das 4:2. Da sah es um unsere Tornados gar nicht gut aus. Doch die kämpften sich zurück. Wie schnell das im Eishockey gehen kann, sah man dann gestern. Nach dem Anschlusstreffer folgte bald darauf der Ausgleich. Und sehr zur Freude der Fans sogar vor der Drittelpause noch die 5:4 Führung. Das war ein Spiel, nichts für schwache Nerven und Herzgeschädigte. Spätestens zu diesem Zeitpunkt war ersichtlich, dass der Fass-Törhüter zwar ein guter, aber kein überragender war. Mit Martin Niemz vom Vortag in keinem Fall zu vergleichen. Aber man muss auch mal Glück haben. Im letzten Drittel schwanden bei beiden Mannschaften die Kräfte. Schließlich hatten sie ja am Vortag beide ein Spiel gespielt. So brachten Überzahlspiele auch in der Regel wenig Gefahr. Denn die "Strafenflut" ging ja unvermindert weiter und die Gefahr des Ausgleichs lag noch in der Luft. Endlich gelang den Tornados dann die 6:4 Führung, was die Aufgabe für Fass zumindest verdammt schwierig gestaltete. Die versuchten zwar alles, nahmen dann sogar den Torhüter vom Eis, doch es half nicht. Nachdem Marco Noack beim ersten Versuch das leere Tor aus ca. 6-8 Metern nicht traf, kam er nach klasse Zuspiel von Musil doch noch zum letzten Tor in diesem Spiel. 7:4 der Endstand für Niesky. Am Ende ein verdienter Erfolg. Wenn es überhaupt was zu bemängeln gab, dann die teilweise sinnlosen Strafen, z.B. von Janko. Solche dummen unmotivierten Fouls sollte er tunlichst sein lassen. Das bringt, außer Stress für die Mannschaft, nichts ein. Nun sehen wir mit Vorfreude dem nächsten Wochenende entgegen. Da werden die Topfavoriten aus Leipzig in Niesky erwartet. Beim Spiel David gegen Goliath werden hoffentlich wieder viele Fans den Weg ins Stadion suchen.
Beiträge: 632
Dabei seit: 21.09.06
15.11.09, 11:44 Uhr zitieren
Das war eine Materialschlacht gestern. Nachdem Rädi in den letzten beiden Heimspielen jeweils einen Schläger zerbrochen hat, waren diesmal Greule und Wimme dran. Wimme hat zwei Schläger zerbrochen. Aber das hat sich gelohnt. Immerhin hat er zwei wichtige Tore geschossen. Das 1:1 und das 2:1.

Ansonsten s. Conny's Bericht im anderen Forumsthread.
________________________
mach es wie die sonnenuhr! zähl die heit'ren stunden nur!
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
15.11.09, 12:37 Uhr zitieren
Für alle Jonsdorfer-Fans: Wer Lesen kann, ist klar Im Vorteil!

Hier hat niemand geschrieben, das Niemz schlecht war, oder Scheiße gehalten hätte!

Ihr reimt euch irgend was zusammen, um hier euren Müll abzulassen!

Zu Melchior: Wenn ihr unsere Reaktion auf seinen Wechsel (oder besser die Art und Weise) nicht versteht, ist uns das Bockwurst, denn er weiß ganz genau wie es gelaufen ist! Jetzt muss er sich nicht über den Unmut der NY-Fans wundern!

Im Übrigen könnt ihr euch den feinen Herrn Melchior sonst wohin stecken! Ach geht ja nicht, er steckt ja schon bei einer anderen Person in einem gewissem Körperteil!/js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif



Zum Spiel gestern! Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben die Tornados Gas gegeben und das Spiel auch in dieser Höhe verdient gewonnen!
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 1382
Dabei seit: 21.09.06
383062085Murks
15.11.09, 13:02 Uhr zitieren
von aussen betrachtet gibt es mehrere baustellen im team, das zieht sich vom keeper über die abwehr, die kontingentler bis hin zum coaching, viele kleine sachen stimmen nicht, das reiht sich auf. man betreibt einen riesigen körperlichen aufwand und reisst sichs am ende mit dem hintern wieder ein.
ich denke bei der th-aufstellung hatte theo nicht unbedingt mit ivonne ne alternative, weil ja das freitagsergebnis gegen sie sprach und das obwohl sie ja gar nicht gespielt hatte. vllt war es auch eine kurzfristige entscheidung denn es sah ja beim warmup so aus, als wenn sich wolle als backup vorbereitet
________________________
             Gott vergibt - Greule nie
Die Nummer Eins mit der 5 - Sebastian Greulich
               ***born to be wild***
Beiträge: 1382
Dabei seit: 21.09.06
383062085Murks
15.11.09, 13:09 Uhr zitieren
ein Arbeitssieg gegen Fass, grade noch so die Kurve gekriegt.
die Stimmung im Stadion hatte sich dem Spielverlauf angepasst, ich hatte auch den Eindruck das die Freitagsbotschaft Wirkung bei den Fans hatte, Einigkeit und Zusammenspiel auf allen Tribünen - eine Premiere. Danke Dennise.
________________________
             Gott vergibt - Greule nie
Die Nummer Eins mit der 5 - Sebastian Greulich
               ***born to be wild***
Beiträge: 142
Dabei seit: 01.10.06
15.11.09, 13:12 Uhr zitieren
aber wie conny schon gesagt hat, ist ivonne extra nicht mit der natio mit in die slowakei geflogen, damit sie den tornados zur verfügung steht, zumal sie nächste woche gegen leipzig dann auch nich da ist, und da ist das schon ne ganz schön gemeine entscheidung, sie nicht eins der beiden spiele halten zu lassen. so ist jedenfalls meine meinung.
Beiträge: 1382
Dabei seit: 21.09.06
383062085Murks
15.11.09, 13:35 Uhr zitieren
vllt kommt sie besser, das sie sich mal auf was konzentriert und nicht dann wenn sie mal spielen könnte nicht da ist
________________________
             Gott vergibt - Greule nie
Die Nummer Eins mit der 5 - Sebastian Greulich
               ***born to be wild***
Beiträge: 632
Dabei seit: 21.09.06
15.11.09, 13:54 Uhr zitieren
Zitat: Murks
ein Arbeitssieg gegen Fass, grade noch so die Kurve gekriegt.
die Stimmung im Stadion hatte sich dem Spielverlauf angepasst, ich hatte auch den Eindruck das die Freitagsbotschaft Wirkung bei den Fans hatte, Einigkeit und Zusammenspiel auf allen Tribünen - eine Premiere. Danke Dennise.

Ja die Stimmung war anfangs mies. Darüber waren die Spieler auch erschrocken, wie mir gesagt wurde. Aber genauso wie sie das Spiel vom Vorabend in den Beinen hatten, hatten wir es im Hals. Ist eben auch nicht so einfach sich zwei Tage hintereinander hinzustellen und rumzubrüllen.
________________________
mach es wie die sonnenuhr! zähl die heit'ren stunden nur!
Beiträge: 142
Dabei seit: 01.10.06
15.11.09, 15:06 Uhr zitieren
@ Murks: Na toll...wenn sie sich nur auf eins konzentrieren würde, dann würde sie wahrscheinlich nur wenig weiter kommen. Ich finde, man sollte das als Verein schon unterstützen, wenn jemand so gut ist, dass er in der Nationalmannschaft spielt und dann auch mal so planen, dass derjenige halten darf, wenn er da ist und nicht nach dem Motto "Selber Schuld, wenn sie ständig nicht da ist" an die Sache rangehen und denjenigen deshalb nur auf der Bank sitzen lassen. Wenn man keine Chance bekommt, kann man sich auch nicht beweisen und auf der Bank kann man leider auch nicht wirklich viele Erfahrungen sammeln.
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
15.11.09, 16:19 Uhr zitieren
das stimmt schon, aber es kann auch nicht nach dem motto sein, hey hier bin ich macht mal platz im tor...desweiteren kannst dem wolle auch nicht erklären, heute biste nicht im tor die ivi kommt, die hat zwar keiner gesehen, aber deine leistung in jonsdorf war super und deswegen musst heute raus?!?! das passt ja nicht....
Beiträge: 142
Dabei seit: 01.10.06
15.11.09, 18:55 Uhr zitieren
Nee na klar gehts nach dem Motto auch nich, aber so wär es ja nicht. Sie ist ja beim Training immer da und bei den letzten Spielen hat sie nur gegen Schönheide gefehlt. Ich will ja auch nich sagen, dass Wolle nich gut hält, aber wie soll Ivi zeigen, dass sie es genauso kann, wenn sie die Chance dafür nicht bekommt? Verstehst du was ich meine? Immerhin hat sie beim Spiel in Erfurt im Tor gestanden und da haben wir gewonnen.
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
15.11.09, 19:13 Uhr zitieren
training...da darfste nicht gleich stark sein, sondern besser. das doch ganz normaler prozess, solange der wolle nicht totale scheiße im tor macht und ivi im training nicht dem wolle den schneid abkauft, wird es eben mal sehr schwer. ich denke aber, dass ivi ihre eiszeit wieder bekommt und wenn es als janke ersatz ist/js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif...man man man lasst ja den chris neumann öfters spielen...
Beiträge: 142
Dabei seit: 01.10.06
15.11.09, 19:18 Uhr zitieren
Ich hoffe es mal, weil ich auch nicht glaube, dass Ivi das allzu lange mitmachen wird. Wir werden sehen, ob sie dann in 2 Wochen endlich mal wieder Eiszeit bekommt.
Zum Thema Janke geb ich dir voll und ganz Recht. Chris Neumann ist echt gut und er sollte viel mehr Eiszeit bekommen als Sebastian. Als Verteidiger kann man nicht einfach immer abwarten, sondern muss auch mal ran an den Gegner.
Seite: 1 2 3 | antworten | neues Thema

Impressum