Account registrieren
» User Online: 0
» Besucher: 1533776
Seite: 1 | Antworten | neues Thema
Thema: FASS Berlin - Tornado Niesky 06.01.12
Beiträge: 62
Dabei seit: 16.04.07
06.01.12, 20:06 Uhr zitieren
Mensch sieht ja bis jetzt ganz gut aus, hauptsache das Team hält durch mit dem kleinen Kader. Jetzt gilt Daumen drücken bis zum Schluss!
________________________
Das schlimmste erwarten und das beste hoffen
Beiträge: 632
Dabei seit: 21.09.06
06.01.12, 20:31 Uhr zitieren
janko hat sich am Ende des ersten Drittels die Schulter ausgekugelt. der Krankenwagen holt ihn ab. der Beginn des zweite Drittel verzögert sich
________________________
mach es wie die sonnenuhr! zähl die heit'ren stunden nur!
Beiträge: 62
Dabei seit: 16.04.07
06.01.12, 20:43 Uhr zitieren
Wenn ich das schon wieder aus Berlin höre...Janko wird schwer verletzt und es gibt keine Strafe und Yvonne wurde auch bereits verletzt und kann wohl nicht mehr spielen...und weil Greule ihr hilft kassiert er ne Strafe...man man man immer dasselbe bei den Jauchefässern...da wächst einem echt ne Feder...wo ist das noch fair?!
________________________
Das schlimmste erwarten und das beste hoffen
Beiträge: 62
Dabei seit: 16.04.07
06.01.12, 20:43 Uhr zitieren
________________________
Das schlimmste erwarten und das beste hoffen
Beiträge: 115
Dabei seit: 11.01.08
373846994
06.01.12, 21:05 Uhr zitieren
da is aber jemand aufgeregt /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
________________________


AUF GEHT'S NIESKY
, AUF GEHT'S !!!!
Beiträge: 660
Dabei seit: 01.10.06
06.01.12, 21:17 Uhr zitieren
Heute gewinnen die Little New York Tornados - da leg ich mich mal nach 2 Dritteln fest... Daumen Hoch! Wird heute die 1. Heimpleite der Saison für FASS.
Beiträge: 86
Dabei seit: 22.09.06
279153626
06.01.12, 21:56 Uhr zitieren
was is mit Yvonne passiert??? wieder das Knie????
________________________
lebe in dem heute und genieße dein leben...
Beiträge: 143
Dabei seit: 14.11.09
BBNiesky
06.01.12, 22:04 Uhr zitieren
und wieder mindestens 1 punkt verschenkt :(
Beiträge: 143
Dabei seit: 14.11.09
BBNiesky
06.01.12, 22:07 Uhr zitieren
ich nehm alles zurück :D
Beiträge: 98
Dabei seit: 18.12.09
06.01.12, 22:09 Uhr zitieren

Zitat: matrix
janko hat sich am Ende des ersten Drittels die Schulter ausgekugelt. der Krankenwagen holt ihn ab. der Beginn des zweite Drittel verzögert sich

Beiträge: 40
Dabei seit: 19.12.10
06.01.12, 22:11 Uhr zitieren
SIIIIIIIIEEEEEEEEEG !!!!!!!!!!! Wohl teuer erkauft aber größte Hochachtung aus der Ferne,
Kommt Gut nach Hause .
Beiträge: 660
Dabei seit: 01.10.06
06.01.12, 22:11 Uhr zitieren
SIIIIIIEGGGGGGG! Siehe 21.17 Uhr :-) - Glückwunsch an NY. FASS erlebt die 1. Heimniederlage der Saison!!! DOPPELDAUMEN HOCH!!!
Beiträge: 115
Dabei seit: 11.01.08
373846994
06.01.12, 22:13 Uhr zitieren
was soll man dazu sagen !!! nach jedem spiel ist man geschätzte 10 jahre älter !!!!

glückwunsch jungs !!
________________________


AUF GEHT'S NIESKY
, AUF GEHT'S !!!!
Beiträge: 40
Dabei seit: 19.12.10
06.01.12, 22:14 Uhr zitieren
Noch etwas,
es gibt da so einen Spruch beim Rasenball." Elf Freunde sollt ihr sein" mehr sind sie ja nun auch bald nicht mehr .
Beiträge: 115
Dabei seit: 11.01.08
373846994
06.01.12, 22:16 Uhr zitieren

Zitat: schmogtis
Noch etwas,
es gibt da so einen Spruch beim Rasenball." Elf Freunde sollt ihr sein" mehr sind sie ja nun auch bald nicht mehr .

momentaner stand 10+1
also haste recht!
________________________


AUF GEHT'S NIESKY
, AUF GEHT'S !!!!
Beiträge: 62
Dabei seit: 16.04.07
06.01.12, 22:17 Uhr zitieren
Juhu Sieg -sehr gut!!!...aber erstmal 3 wichtige Spieler eingebüßt!!! Auf jeden Fall gute Besserung an unsere 2 Verletzten!!! Für Sonntag wirds wohl eng...
________________________
Das schlimmste erwarten und das beste hoffen
Beiträge: 115
Dabei seit: 11.01.08
373846994
06.01.12, 22:19 Uhr zitieren
Zitat: Blondy
Juhu Sieg -sehr gut!!!...aber erstmal 3 wichtige Spieler eingebüßt!!! Auf jeden Fall gute Besserung an unsere 2 Verletzten!!! Für Sonntag wirds wohl eng...


das spiel am sonntag muss wohl abgesagt werden !!
wir bekommen keine 20 leute zusammen wie jonsdorf auch!
ab 19 feldspieler wird verschoben !
________________________


AUF GEHT'S NIESKY
, AUF GEHT'S !!!!
Beiträge: 62
Dabei seit: 16.04.07
06.01.12, 22:21 Uhr zitieren
Zitat: michback
Zitat: Blondy
Juhu Sieg -sehr gut!!!...aber erstmal 3 wichtige Spieler eingebüßt!!! Auf jeden Fall gute Besserung an unsere 2 Verletzten!!! Für Sonntag wirds wohl eng...


das spiel am sonntag muss wohl abgesagt werden !!
wir bekommen keine 20 leute zusammen wie jonsdorf auch!
ab 19 feldspieler wird verschoben !

Wer oder was ist ein Jonsdorf??? - egal was - mit NY nicht annähernd zu vergleichen
________________________
Das schlimmste erwarten und das beste hoffen
Beiträge: 41
Dabei seit: 05.12.09
06.01.12, 22:31 Uhr zitieren
Puuuhhh, das war ja nix für Herzkranke /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif!
 Meinen Gückwunsch zum Sieg, bitter nur, daß unser Kader immer kleiner wird /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-frown.gif!

@ BLONDY: Wer ist Nummer "3"bzw. was ist da passiert?






Einmal Tornado, immer Tornado! Blau-Gelbein Leben lang!  
Beiträge: 660
Dabei seit: 01.10.06
06.01.12, 22:35 Uhr zitieren
@eishockeyfreak - Daniel Wimmer - Spieldauerstrafe - Spieler Nr. 3 leider...
Beiträge: 488
Dabei seit: 22.10.06
06.01.12, 23:39 Uhr zitieren
Tornados besiegen Fass völlig verdient, aber knapp mit 7:6

Ganze 169 zahlende Zuschauer verliefen sich am Freitag-Abend im Erika-Hess-Stadion. Darunter ca. 50 Fans der Tornados aus Niesky. Nach dem ersten, mit 9:6 verlorenen Spiel in Berlin, durfte man die Erwartungen sicher nicht zu hoch schrauben. Doch was die Jungs und das Mädchen dann zeigten, war 7-8-9-10 Klasse.
Gerade mal 12 Feldspieler konnte Theo Schwabe aufbieten. Ganz anders Fass Berlin. Und obwohl einige Leistungsträger fehlten, waren sie zumindest numerisch klar in der Überzahl.

Dass die Tornados dann während des Spieles zuerst ihre Torfrau (Stockstich in der 5.Minute - nicht geahndet vom Schiri), sie hielt jedoch das ganze erste Drittel noch durch, und dann Janko durch ausgerenkte Schulter und Wimme wegen einer völlig überzogenen Spieldauerstrafe verloren, lässt erahnen, was die Mannschaft an diesem Abend geleistet hat.
Dass die fast sicher geglaubten 3 Punkte dann den Bach runterliefen, um letztlich doch die Reise nach Niesky anzutreten, war der absolute Kracher. 11 Sekunden vor Spielende erlöste Brille mit einem Schlenzer ins rechte Dreiangel Fans und Mannschaft. Kein Spiel für schwache Nerven.

Die Tornados begannen mit der erwarteten Aufstellung. Der Kapitän, Levi, fehlte leider krankheitsbedingt. Bei Fass hütete Jimmy Hertel das Tor. Bereits der erste Angriff führte über Moschner zu Janko, der umkurvte das Tor, bediente von hinter dem Tor Freddi und der schob zum 1:0 ein. Ein Tor nach 25 Sekunden, besser konnte es nicht beginnen. Ein völlig unnötiger Puckverlust führte in der 3.Minute zum Ausgleich durch den Kapitän der Berliner, Benjamin Hecker. Die Tornados aber nicht geschockt, erzielen eine halbe Minute später die erneute Führung. Da ging es blitzschnell. Wieder bediente Janko Freddi und der konnte erneut vollenden. Ab der 4.Minute spielte sich der HSR Sportfreund Metzkow so langsam in den Vordergrund. Es begann ein Strafenfestival was mal die eine, mal die andere Mannschaft bevorteilte. Über das gesamte Spiel gesehen war es ausgeglichen, aber in der jeweiligen Situation manchmal unausgewogen und mit wenig Fingerspitzengefühl. Die Tornados gerieten also ab der 4./5.Minute sogar in doppelte Unterzahl. Höhepunkt die 3.Strafe (1.Wahne, 2.Wimmer) gegen Greule, der nach einem Stockstich gegen Ivi lediglich den gegnerischen Spieler wegzog. Der Stockstich hat deutliche Spuren bei Ivi hinterlassen. Kurz oberhalb des Knies hat sie einen Bluterguss vom Allerfeinsten. Zwar konnte sie nach mehreren Behandlungen das Drittel zu Ende spielen, doch ab dem 2.Drittel musste Jonny ins Tor. Mit viel Kampfgeist überstanden die Tornados diese brenzlige Situation und kassierten kein Gegentor. Torchancen blieben in der Folge eher selten, wenn man von einer Möglichkeit Jankos in der 7.Minute absieht. In der 11.Minute kommt Fass zum erneuten Ausgleich. Ein Schuss kann von Ivi nur nach vorn abgewehrt werden, der Nachschuss wird durch Jonas Gerstung versenkt. Da beide Mannschaften je einen Spieler auf der Strafbank hatten, fiel der Treffer bei 4 gegen 4. In der 14.Minute spielt Fass einen Steilpass, der Stürmer wäre völlig frei durchgewesen, da kann Greule akrobatisch im Liegen klären. In der 16.Minute die Tornados mit Glück. Ein Schuss geht Ivi durch die Beine, wird aber noch leicht von ihr abgefälscht un streicht ganz langsam am linken Pfosten des Tores vorbei. 4 Minuten vor Drittelende gibt es viel Aufregung bei den Tornados. Fass hatte 6 Feldspieler auf dem Eis und das für eine gefühlte Ewigkeit. Die Schiris sehen es nicht und lassen das Spiel weiterlaufen. In der 17.Minute fällt das schönste Tor des Abends und zwar für die Tornados. Wie aus dem Bilderbuch, auf dem Reissbrett entworfen, schneller Angriff über Philipp Bauer, Marcel Linke und Brille. Mehrere Querpässe und drin war der Puck. 3:2 und nur noch wenige Minuten bis in die Pause. Die Tornados dann sogar mit der Möglichkeit des 4.Tores, doch das klappt nicht. Sattdesse wieder Glück für uns, als Fass 6 Sekunden vor der Sirene den Puck nicht im leeren Tor unterbringt, sondern der Puck hinter Ivis Rücken, parallel vor der Torlinie gespielt wird und keiner zum Vollenden da ist. Die Führung nach dem 1.Drittel dennoch verdient. Bitter, in einer der letzten Aktionen des 1.Drittels wird Janko schwer gecheckt und renkt sich die Schulter aus. Damit wird er wohl für einige Zeit ausfallen. Er wurde umgehend in ein Berliner Krankenhaus gebracht.


Das 2.Drittel begann erst nach langer Unterbrechung, weil Jankos Abtransport einige Zeit in Anspruch nahm. Nun also mit Ronny Greb im Tor. Das Spiel beruhigte sich erst einmal. Vielleicht waren beide Mannschaften ob der langen Behandlungspause etwas beeindruckt. In der 29.Minute gibt es eine Strafe gegen den Gastgeber. Die Tornados in Überzahl mit gutem Powerplay. Ein Warnschuss verfehlte noch das Tor, doch der nächste Versuch über Greule und Kaupe wird durch Brille vollendet. Er hat keine Mühe den Abpraller ins Tor zu befördern. 4:2. Es geht weiter mit Strafen. Der Schiri will anscheinend etwas gut machen aus dem 1.Drittel. Die Toprnados drängen auf das nächste Tor. Der Pfosten steht im Weg. Auch Jonny hat ab und an Arbeit, hält einen der weningen in dieser Phase abgegebenen Schüsse der Gsstgeber. In der 35.Minute wieder Strafe für Fass, doch nur 4 Sekunden später auch für Marcel Linke. Bei 4 gegen 4 gibt es nun Bully im Tornadodrittel. Puckgewinn für Niesky, Wimme geht allein, täuscht ein Abspiel an und zieht von der blauen Linie flach ab. Der Torhüter ist überrascht und der Beinschuss drin zum 5:2. Härtel verlässt daraufhin das Tor und Christian Krüger kommt. In der 36.Minute Strafe gegen Fass. Niesky mit gutem Überzahlspiel, doch Krüger ist sofort voll da und zeigt seine Klasse. 2 Minuten vor Drittelende Niesky mit einem 2 auf 1 Angriff. Doch im Gegenzug fällt das Tor für Fass durch Roman Veber. FAS bleibt nun aktiv und will den Anschluss. Die Möglichkeit bietet sich eine Minute vor Drittelende, da haben wir wieder Glück. Eine Strafe für den Gastgeber 18 Sekunden vor dem letzten Seitenwechsel bringt den Tornados 6 Sekunden vor der Sirene noch mal eine gute Möglichkeit. Es bleibt beim 5:3, einer vermeintlich komfortablen Führung. An diesem Abend kann ich mir nicht vorstellen, dass die Tornados das noch aus der Hand geben. Zu klar und dominant präsentierten sie sich bis dahin. Doch beim Eishockey ist eben vieles möglich.

In der 43.Minute ein Kulminationspunkt im Spiel. Ein Foul von Wimme ahndet der Schiri mit 5 Minuten + Spieldauer. Ein Foul mit Verletzungsfolge wegen eines Kniechecks.  Eine merkwürdige Regelauslegung. Foul sicherlich, aber 2 Minuten hätten es sicher auch getan, zumal der FASS-Spieler alsbald wieder munter auf dem Eis rumrannte. Nach 20 Sekunden fällt ein Tor, doch es fällt für die in Unterzahl spielenden Tornados durch Mojmir Musil. 6:3 klingt ja noch beruhigender . Und FASS tut sich schwer in Überzahl. Niesky steht gut, hat sogar bei einem weiteren Entlastungsangriff eine Tormöglichkeit.  Doch kurz vor Ablauf der Strafe fällt es, das 4:6  durch Fabio Patrzek. Der hatte völlig frei stehend keine Mühe Jonny zu überwinden.  Niesky übernimmt nun wieder die Initiative. Hat auch weitere Tormöglichkeiten und dann fällt aus dem Nichts der Anschlusstreffer, genau zu Drittelmitte. Ein Schuss kann von Jonny gehalten werden, der Puck liegt vor ihm, doch ehe er es gemerkt hat, wo sich der Puck befindet, hatte Gerstung bereits vollendet. Eine Strafe noch in derselben Minute bringt FASS in Überzahl und die wittern nun ihre Chance. Eine Minute später folgt ein FASS-Spieler auf die Strafbank, so dass der Ausgleich vorerst Wunsch der Berliner bleibt. Denen läuft nun die Zeit weg und es fällt ihnen auch wenig ein. Immer wieder ist Benjamin Hecker der Antreiber und versucht seine Mannschaftskollegen noch einmal aufzurütteln. Als der 4 Minuten vor Spielende einfach mal von der Blauen abzieht, lenkt sich Jonny das Ei selbst ins Tor. Da hätte er sich wahrscheinlich gern unter dem Eis eingegraben.. Erst mal natürlich Ernüchterung unter den Spielern. FASS bekommt die 3.Luft und will nun gar den Sieg. 3 Minuten vor Ende eine Klasse-Parade von Jonny. Der ist nun hellwach. FASS nimmt eine Auszeit. Auch die Tornados atmen noch einmal durch. Es geht spürbar ein Ruck durch das Team. Sie wollen den Sieg. Die letzte Minute wird Vollgas gegeben. FASS wird im eigenen Dritel eingeschnürt. Binnen Sekunden die Tornados mit 2 Riesenmöglichkeiten.  17 Sekunden vor Ende Bully im FASS-Drittel. Puckgewinn. Abspiel, Brille vollendet mit Schnipser ins rechte Dreiangel. 7:6, der Jubel kennt keine Grenzen. Krüger rastet aus, stellt sein Tor demonstrativ verkehrt herum an die Bande und erhält daraufhin eine Spieldauerstrafe. Die letzten 11 Sekunden spielt FASS mit 6 Feldspielern, ohne Torwart, doch das bringt nichts mehr. Sieg.
Die Tornados gewinnen dieses Spiel vollkommen verdient mit 7:6. Ein Punktgewinn für FASS wäre absolut unverdient, bei dieser gezeigten Leistung.

Dennoch ein ganz bitterer Abend für die Tornados. Janko, dem wir gute Besserung wünschen, fällt sicher mehrere Wochen aus. Ivis Knie sah gar nicht gut aus, ob sie am Sonntag spielen kann scheint mehr als fraglich.Wimme wegen Spieldauer gesperrt. Damit stehen gegen die Preussen  nur noch 10 oder 11 Feldspieler zur Verfügung.  Das wird  ein ganz schweres Unterfangen. 


Torschützen
0:25 0:1 Bartell (Jankovych, Musil)
2:53 1:1 Hecker (Czajka)
3:24 1:2 Bartell (Jankovych, Rädecker)
10:56 2:2 Gerstung (Leibrandt, Czajka)
17:47 2:3 Brill (Linke,Bauer)
29:33 2:4 Brill (Noack, Greulich)
34:49 2:5 Wimmer (Musil, Becher)
38:02 3:5 Veber (Patrzek, Seelisch)
43:15 3:6 Musil (Becher, Greulich)
47:11 4:6 Patrzek (Scholz, Thome)
50:04 5:6 Gerstung (Johnsson, Giermann)
55:49 6:6 Hecker (Czajka)
59:49 6:7 Brill
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
07.01.12, 11:43 Uhr zitieren
Wo soll man eigentlich anfangen? Erst einmal Gute Besserung an Janko und Glückwunsch an die Tornados!
Wer gestern nicht in Berlin war, hat echt was verpasst!
Es war ein Heimspiel in Wedding, denn wir haben das Spiel Hoch-Hoch-Hochverdient und Stimmungsmäßig noch einmal Hoch-Hoch-Hochverdient gewonnen!
Es war schon der Wahnsinn wie das Spiel abgelaufen ist. Erst führt man klar mit 6:3 und gibt das Spiel durch Unachtsamkeit und zwei krassen Torwartfehlern wieder ab, um 11 Sekunden vor Schluß doch noch den hochverdienten Sieg einzufahren!
Zur Schiri-Leistung fällt mir nur ein: so ein Blindgänger gehört nach Rothenburg in die Faxenbude und nicht aufs Eis!
So einer dürfte nicht mal Dorfteichliga pfeifen! Ivi muss nach einem klaren Stockstich verletzt raus und der Übeltäter wird dafür nicht mal bestraft! Die Fässer spielen gut 20 Sekunden mit 6 Spielern, aber wer sieht es nicht?- Die drei Blindfische da auf dem Eis! Wimme begeht ein Foul, es werden 2 Min. angezeigt, aber er bekommt plötzlich nach erfolgreicher, 5 Min. Diskussion der Fässer eine Spieldauer rein-gehauen!
Der Torwart Krüger von Fass dreht nach unserem Siegtreffer total durch und handelt sich nur eine lächerliche Spieldauer ein. Normalerweise wäre eine Matchstrafe mehr als angebracht gewesen!
Der Oberwitz ist ja auch dieser Hecker, von den 60 Min. hat er wenigstens 40 Min. diskutiert. Der soll doch ein Buch schreiben. Aber selbst dieses wurde ein riesen Flop werden!
Lächerlich auch das Verhalten einiger Fass-Fans nach dem Spiel. Da werden auf einmal NY-Fans angegriffen, nur weil sie sich über den Sieg gefreut haben. Komisch ist halt nur, das sich alle aufregen wenn in Niesky mal einer einen krummen Pups lässt, aber selber einen Scheißdreck besser sind!
Dann mal ein Auszug aus dem Fass-Forum, der an Unsportlichkeit, Frechheit und Dummheit nicht zu überbieten ist und beweist, wie heiß in Berlin-Wedding gebadet wird! Zitat aus deren Forum: "Naja haben die Waldmenschen mal wieder nen Sieg durch ihre grandiose Spielweise ergattert. Ich hoffe nur das die keine Sondergehmigung mehr
bekommen und im Waldstaat die Lichter ( ok welche Lichter ) endgültig ausgehen."
Da fällt mir nicht mehr viel zu ein, außer: armselige scheiß Verlierer!
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 41
Dabei seit: 05.12.09
07.01.12, 13:01 Uhr zitieren
Da haben die Waldmenschen aber den Stadtmenschen mal Licht an die Kufen gemacht (:!
Beiträge: 2
Dabei seit: 26.01.11
07.01.12, 18:55 Uhr zitieren
So ich beweise jetzt das wir auch anders können..

Erstma an alle verletzten natürlich gute besserung..

Über den schiri brauchen wir nicht reden.. der ist egal in welche richtung er pfeifft unfähig..

zum sieg... meinen glückwunsch.. teilweise wie eure jungs die tore gemacht haben.. da hat eishockey schauen wieder spass gemacht..

stimmung... klar mit 50 gegen 6 mann,die dann auch noch lieber die 2.herren supporten als die erste ist es nicht schwer.. aber das ist ja seit jahren so..


und nun hab ich ne frage... wo und wann wurdet ihr angegriffen...??? ich hab davon nix mitbekommen.. wir ham uns nachm spiel mit einigen von euch noch an eurem bus unterhalten..wundert mich also gerade ein wenig über diese aussage...

zu dem schreiberling im fass forum..naja gibt eben solche und solche...

solls erstmal gewesen sein..

schönen gruss aus Berlin...

P.s.  Und wird es wieder später ess brötchen mit Hackepeter ...:D in dem sinne guten hunger...
________________________
Und wird es etwas später, iss ein brötchen mit hackepeter
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
07.01.12, 19:13 Uhr zitieren
Danke AFBerliner.

Passiert ist die Sache kurz nach dem Spiel, nachdem unser Team in die Kabine gegangen war. Da wurde ein feiernder Tornado-Fan von so einem etwas kräftigeren, in schwarz gekleideten Spinner tätlich angegriffen. Zum Glück war der Sicherheitsdienst schnell da und verhinderten schlimmeres!

Es war auf jeden Fall keiner von euch.

Gruß zurück!
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Seite: 1 | antworten | neues Thema

Impressum