Account registrieren
» User Online: 0
» Besucher: 1533769
Seite: 1 | Antworten | neues Thema
Thema: Tornado Niesky -Jonsdorfer Falken 20.11. + 27.12.13
Beiträge: 62
Dabei seit: 16.04.07
20.11.13, 20:39 Uhr zitieren
Schaaaakkkkkkkkkkkkaaaaaaaaaaaaaa
________________________
Das schlimmste erwarten und das beste hoffen
Beiträge: 62
Dabei seit: 16.04.07
20.11.13, 20:42 Uhr zitieren
Hammermegageil....was soll man sagen =)
Glückwunsch ans Team!

Und ich nehme an, an den überragenden Robert Handrick!?
________________________
Das schlimmste erwarten und das beste hoffen
Beiträge: 488
Dabei seit: 22.10.06
20.11.13, 20:53 Uhr zitieren
Tornados siegen 4:0 gegen Jonsdorfer Falken

Im Nachholespiel standen sich am Mittwochanbend die Tornados und die Jonsdorfer Falken gegenüber. Bei gutem Eishockeywetter (zum Glück hatte sich der Regen am Spätnachmittag verzogen) hatten sich 607 zahlende Zuschauer ins Waldstadion begeben. Unter der Leitung von HSR Göran Noeller sahen sie ein "merkwürdiges Spiel" mit einem verdienten Sieger.

Niesky begann mit Robert Handrick im Tor, die Falken mit Lukas Smolka. Ohne langes Abtasten begannen die Teams und die Falken hatten nach knapp 2 Minuten die erste Chance, trafen aber nur den rechten Pfosten. In der 4.Minute dann der erste gute Angriff der Tornados, den Mojmir Musil nach guten Zuspiel von Sebastian Greulich zur 1:0 Führung verwerten konnte. Das Spiel aber weiter sehr ausgeglichen und die Falken auch mit Möglichkeiten. Bereits in der frühen Phase des Spieles war allerdings erkennbar, dass das Feuer der vergangenen Derbys irgendwie fehlte und auch im gesamten Spiel nicht aufloderte. Fast konnte man meinen, beide Team bestreiten ein Freundschaftsspiel. Der Wille zum Sieg aber bei den Tornados größer, als bei den Falken. Die bringen sich in der 8.Minute in Unterzahl (Ross). Der Puck landet fast postwendend im Falkentor, wird jedoch wegen hohen Stockes nicht gegeben. Das Überzahlspiel verpufft, wie so oft. In der Folge haben die Tornados die besseren Möglichkeiten, nutzen sie aber nicht, so dass es beim knappen Stand bleibt. In der 14.Minute haben die Falken binnen Sekunden zweimal die Ausgleichschance, nutzen sie aber nicht. Eine folgende Strafe in der 17.Minute bringt die Tornados wieder in Überzahl. Zunächst spielt sich das Treiben im Tornadodrittel ab, als Greule einen Jonsdorfer Konter unterbindet. Er ist es dann, der den Angriff einläutet, ins Falkendrittel läuft, den Puck an Moschner und Brille weiterleitet und letztlich den Puck zurückerhält. Sein 2:0 lässt die Fans erst mal etwas tiefer durchatmen. In der 19.Minute erhalten die Tornados (Phillip Bauer) eine 2+10 Minutenstrafe. Wenn die Falken ihre Chance nutzen, wäre es wieder knapp. Doch die vertändeln den Puck, geraten in einen Konter, den Janko nach Zuspiel von Marcel Linke zum 3:0 abschließt. Mit einer schon etwas beruhigenden 3:0 Führung geht es in die Kabine.

Die Falken beginnen das 2.Drittel mit neuem (alten bekannten) Torhüter, Robert Wolfermann ersetzt den unsicher wirkenden Smolka. Die Tornados haben zunächst noch 28 Sekunden Unterzahl, überstehen die aber problemlos. Der Nieskyer Druck nimmt nun zu und die Chancen werden mehr. Eine Strafe gegen Levi ( 27.Minute) überstehen  wir schadlos. Ab Mitte des 2.Drittels scheint es nur eine Frage der Zeit, wann das nächste Tor der Tornados fällt. Wimme scheitert nach Alleingang, Moschner legt mustergültig auf, wieder kein Tor. Ab der 35.Minute wird es für den Betrachter und Fan, im Falle er den Tornados huldigt, zum Haare raufen. Da gibt es nun die Chancen im Sekundentakt. Extrem in der 35. als innerhalb von vielleicht 5-10 Sekunden die Tornaods bestimmt 5 mal den Puck nicht ins Tor bekommen. Besser macht es Kulle in der 38.Minute. Nach Steilpass von Brille läuft er allein auf Wolfermann zu und kann ihn mit Glück bezwingen. 4:0 und sicher eine Vorentscheidung. In der 40.Minute geht ein Falke (Fischer) noch einmal auf die Strafbank, die Tornados haben bei zwei tollen Schüssen noch mal die Tormöglichkeit, es bleibt aber beim 4:0.

Die Tornados haben noch 1:40 Überzahl zu Beginn des letzten Drittels, lassen es aber eher ruhig angehen. Eine gute Tormöglichkeit gibt es trotzdem in der 42.Minute. Wolfermann hält. Marco Noack bringt die Tornaods in der 46.Minute in Unterzahl. Die haben jedoch durch Janko bei einem Konter eine ganz dicke Möglichkeit. In der 48.Minute geht ein Falke, aber nur Sekunden später Greule auf die Strafbank. Bei 4 gegen 4 werden die Seiten noch einmal gewechselt. Levi zieht unwiderstehlich an, reißt dabei Robert Wolfermann im Tor um. Der kann aber dann weiter spielen. Noch in derselben 10.Minute haben erst Janko und dann Greule riesige Chancen, es bleibt beim 4:0. Jonsdorf zeigt in der 53.Minute mit einem Hammerschuss, dass sie auch noch da sind. Handrick sicher. So plätschert das Spiel dahin, die Falken ergeben sich fast kampflos. Schümann, der beste Falke an diesem Abend, geht noch mal für 2 Minuten, letztlich bleibt es beim 4:0 und dem ersten Dreier der Saison.
Der Sieg der Tornados am Ende verdient. Es reichte eine mittelmäßige Leistung um die Falken zu bezwingen. Die waren an diesem Abend nicht die Falken, die wir sonst so kennen. Das Fehlen von Tomas Hruby kann diese Leistung sicher nicht erklären. Manchmal spricht man davon, dass die Mannschaft gegen den Trainer spielt, wenn es so war, dann ist das gelungen. Bis auf Schümann und mit Abstrichen Sekera blieben der Rest blass. Wolfermann möchte ich dabei ausklammern, der hat das Ergebnis in Grenzen gehalten. In reichlich 2 Wochen gibt es in Jonsdorf bereits das nächste Derby. Ich bin sicher, dass wir dann ganz andere Falken sehen werden.

Am Samstag freuen wir uns erst mal auf den Auftritt der Bulls aus Halle. Da werden die Tornados sicher eine Schippe drauflegen müssen. Vor allem die Chancenverwertung muss besser werden. Dann ist auch gegen Halle was möglich. Lassen wir uns überraschen.
Beiträge: 42
Dabei seit: 14.02.10
20.11.13, 21:10 Uhr zitieren

Zitat: Blondy


Und ich nehme an, an den überragenden Robert Handrick!?
________________________
mir egal wie dein vater heisst, solange ich hier angel, läuft niemand übers wasser
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
20.11.13, 23:10 Uhr zitieren
Derby-Sieger, Derby-Sieger Hey, Hey!!!!!!!!!!! http://www.smilies.4-user.de/include/Froehlich/smilie_happy_301.gif

Was gibt es schöneres als ein paar Vögel zu rupfen und dann noch im Vorbeigehen zu verspeisen!
Jonsdorf http://www.smilies.4-user.de/include/Froehlich/smilie_happy_319.gif ist mit dem 4:0 mehr als gut bedient, denn bei besserer Chancenverwertung hätten es gut und gern 3-4 Tore mehr sein können (müssen).
Egal! Danke Tornados für den äußerst schönen Abend! http://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/a020.gif
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 353
Dabei seit: 22.06.10
21.11.13, 06:25 Uhr zitieren
Ob Jonsdorf gestern gewusst hat, dass das ein Derby war. Also locker leicht haben die Tornados ja schon lange kein Derby mehr gespielt. Grad im ersten Drittel war das ja eher ein Trainingsspiel. Super Jungs, am Samstag bitte noch mal.
________________________
           Wer Sturm sät, wird Tornados ernten!
Beiträge: 318
Dabei seit: 06.02.09
redwing
26.12.13, 18:18 Uhr zitieren
weiss jemand ob greule wieder fit ist?
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
26.12.13, 20:21 Uhr zitieren
das entscheidet sich morgen mit greule, enzo spielt nicht
Beiträge: 78
Dabei seit: 20.10.06
27.12.13, 23:29 Uhr zitieren
Siiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeg!!!!!

Super letztes Drittel!

Aber mein "Lieblingstor" ist unser 1 : 1 ...   /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-tongue-out.gif

Derbysieger!
Beiträge: 48
Dabei seit: 04.01.09
27.12.13, 23:33 Uhr zitieren
Wir sind Ostsachsenmeister! Am Anfang Not gegen Elend, aber mit dem Spielverlauf wurde es etwas besser und am Ende der verdiente Sieg. Mir wird es aber immer ein Rätsel bleiben, was ein Herr H. heute auf beiden Seiten gepfiffen hat?!
Beiträge: 78
Dabei seit: 20.10.06
27.12.13, 23:38 Uhr zitieren
Anfangs haben wir immer noch Abseits gerufen. Dann wurde es uns klar:



Herr H. konnte nichts dafür - er wusste gar nicht was wir wollten. /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-yell.gif



Und das ungestrafte Verletzten Nieskyer Spieler (Bauer) - unbegreiflich. Aber vielleicht hat jemand mehr gesehen?#
Beiträge: 610
Dabei seit: 23.09.06
367145491
28.12.13, 00:02 Uhr zitieren

leider hab ich das 1:1 nicht sehen können, was war da besonders???
________________________
!!!! Das Leben ist kein Pony-Streichelzoo !!!
                    ----- per aspera ad astra -----

                !!! Billige M & M´s machen dumm !!!!
           !!! FALKEN SIND NUR SCHWULE ADLER !!!
Beiträge: 353
Dabei seit: 22.06.10
28.12.13, 01:06 Uhr zitieren
Ich kann vor lachen nicht mehr.... was haben uns die Jonsdorfer letztes Jahr ausgelacht, als sie uns am letzten Spieltag überholt haben, aber das Trauerspiel, was äe selber zur Zeit abliefern, geil - einfach nur geil
________________________
           Wer Sturm sät, wird Tornados ernten!
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
28.12.13, 10:23 Uhr zitieren
glückwunsch zum derbysieg, zur inoffiziellen kreismeisterschaft und zum deutlichen 6:2. es ging ja nicht gut los, die ersten 40min. ein harter schlagabtausch von beiden teams. blinde kuh spielte hedwig mit seinen zwei assis...dass dieser schiedsrichter überhaupt noch irgendwas in einer dritten liga pfeifen darf, grenzt schon an hohn. im letzten drittel wussten auch seine zwei kompanions, dass abseits im eishockey anders ist, als beim fussball und hedwig hatte seine kontaktlinsen vom stöbi wieder bekommen. chancen wurden endlich genutzt und als sahnehäubchen gab es für den zuschauer einen bauerntrick vom allerfeinsten.

respekt an die choreo von den blueboys...das sah echt super aus.

einzige FRECHHEIT an dem abend war das bürgerhaus mit ihren saftläden. es grenzt schon an betrug, wenn 10min. nach abpfiff nicht mehr die möglichkeit hat seine pfandbecher zurückgeben, noch dumm vollgepflaumt wird, dass man halt eher kommen muss und einfach vor der menschenschlange die läden geschlossen werden. so kann man sich auch geld verdienen, wenn der laden nicht mehr läuft.
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
28.12.13, 12:36 Uhr zitieren
Erst einmal Glückwunsch an unsere Tornados zu diesem tollen und auch in dieser Höhe hochverdienten Sieg!
Vor diesem Team kann man nur den Hut ziehen, denn wie sie die verletzungsbedingten Ausfälle unserer 2 Topverteidiger Greule und Enzo kompensieren, ist aller ehren wert. Dazu kam noch der Ausfall von Verteidiger Philipp Bauer im ersten Drittel (gute Besserung Philipp).
Theo hat das Team Top abgestimmt und vor allem reißt sich einer für den anderen sprichwörtlich den Allerwertesten auf. Da hat Jonsdorf schon wieder auf dem Transfermarkt zugeschlagen und den 26 jährigen Schweden Johannes Harnesk verpflichtet, aber zu bringen scheint es ja auch nichts. Setzt man jetzt in Gockelhausen lieber auf Masse statt Klasse? Na ja, die Ergebnisse dieser scheinbaren Harakiri-Aktionen sind ja an Hand der Tabelle sichtbar. Ob man in Jonsdorf eine Mega- Party ausrichtet, wenn man eventuell mal die 10 Punkte-Marke knacken sollte? /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-tongue-out.gif

Sehr schön ist auch, das die Blue Boys endlich wieder da sind und für die gewohnt tolle Stimmung sorgen. Tolle Choreografie vor dem Spiel, Daumen hoch!

Noch was für die Lachmuskeln. Als die Flügellahmen aus Gockelhausen so schön provokant nach dem Aufwärmen ewig das Eis nicht verließen, rief einer zum gerade an uns vorbeilaufenden Schimming: „könnt ihr kein Deutsch?“ Daraufhin Schimming: „nein, wir verstehen nur Tschechisch, besser als euer scheiß Polnisch!“
Ups.......! Geographie 6......., setzen!!! Nur mal für dich „Mister“ Schimming, von Jonsdorf bis an die Polnische Grenze sind es ca. 12 km, von Niesky 25 km! Vielleicht hat es jetzt klick gemacht. Wenn nicht, lass es dir am besten von einem aus eurer Bambini-Mannschaft erklären.

Nun noch zu der Aktion des Bürgerhauses. Das kann doch nicht angehen, das man bei gut 1300 Zuschauern und einem Derby-Sieg ca. 15 Min. nach Spielende die Luken der Getränkebuden den Leuten vor der Nase zuschlägt! Sehr viele Gäste hatten nicht mehr die Chance ihren Becherpfand zurück zubekommen. Kann man bei so einem Spiel, das äußerst gut besucht ist nicht mal etwas flexibler sein? Aber nein, hier sieht ein Herr Fischer wieder nur sein Profit! Herr Fischer, das ist Betrug..............!!! Ich hoffe das hier unser Vorstand tätig wird, denn wir müssen uns von solchen Ausbeutern nicht noch unsere Fans und Gäste verprellen lassen!
Es bleibt zu hoffen, das unsere Fans und Gäste in den nächsten Heimspielen den Versorgungsständen fernbleiben und diesen Laden boykottieren. Es ist an der Zeit das sich da endlich mal was ändert und ein anderes Unternehmen die Chance bekommt einiges besser zu machen!
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
28.12.13, 15:19 Uhr zitieren
Gestern beim Spiel hat der MDR gefilmt. Heute um 19:00 Uhr soll es einen kleinen Beitrag beim MDR Sachsenspiegel geben.
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 353
Dabei seit: 22.06.10
28.12.13, 15:26 Uhr zitieren
Und ich dachte schon, ich bin der einzigste, den das Bürgerhaus das Brett vor der Nase zuschlägt.
________________________
           Wer Sturm sät, wird Tornados ernten!
Beiträge: 48
Dabei seit: 04.01.09
28.12.13, 20:49 Uhr zitieren
Es
bleibt zu hoffen, das unsere Fans und Gäste in den nächsten Heimspielen
den Versorgungsständen fernbleiben und diesen Laden boykottieren. Es ist
an der Zeit das sich da endlich mal was ändert und ein anderes
Unternehmen die Chance bekommt einiges besser zu machen!


Da kann ich nur zustimmen das absolute Ausbeutergeschäft vom Betrügerhaus hat sich heute beim Spiel der Zweiten gezeigt! Wie kann es sein, dass nur eine Person im Ausschank arbeitet und dann auch "nur" eine Hilfskraft? Raus mit diesem Laden und her mit einem Ausschank der den Tornados Fans sichert.
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
28.12.13, 20:53 Uhr zitieren
hier KLICK der Link zum Bericht vom MDR
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 353
Dabei seit: 22.06.10
28.12.13, 21:47 Uhr zitieren
So, nun hab ich auch mal Zeit meine Gedanken zum gestrigen Abend los zu werden. Erst einmal Glückwunsch an unsere Tornados zu diesem grandiosen Sieg. Blendet man mal die ersten 40 Minuten aus, könnte man das Spiel fast unter der Überschrift: "Tornados deklassieren Falken" zusammenfassen. Das letzte Drittel war natürlich für jeden Nieskyer nicht nur zum Zunge schnalzen, sondern auch Balsam für die Seele. Was haben uns doch die die Almdudler aus dem Zittauer Gebirge ausgelacht, als sie uns am letzten Spieltag doch noch überholt haben.
Jetzt grüßen wir freundlich aus Niesky und drucken euch gerne die Tabelle aus, damit ihr seht, was von eurem Saisonziel (was wars doch gleich - dritter, vierter Platz?) übrig geblieben ist. 
In Niesky haben wir ja schon einiges zelebriert, aber letzter... na wie auch immer.
Ich komm jedenfalls aus dem (Aus-)lachen nicht mehr raus.
Für unsere blau gelben wünsche ich mir jedenfalls, dass noch viele Punkte dazukommen, aber irgendwie is das Minimalziel dieses Jahr doch ohnehin schon geschafft...
Aber gerade die ersten 40 Minuten sollten doch den einen oder anderen Moment zum Nachdenken anregen. Da war auf alle Fälle mächtig Luft. Aber egal... Derbysieger, Derbysieger, hey hey



@Puckschubser: Wenns ne Party bei erreichen der 10Punkte gibt, müssen wir ernsthaft über nen Sonderbus nach Jonsdorf nachdenken/js/mce/plugins/emotions/img/smiley-tongue-out.gif
________________________
           Wer Sturm sät, wird Tornados ernten!
Beiträge: 16
Dabei seit: 14.11.08
30.12.13, 23:11 Uhr zitieren
Zitat: spooler




leider hab ich das 1:1 nicht sehen können, was war da besonders???




Ein „Falke“ fliegt zu hoch und schlägt über den Puck, läßt ihn für Brille 5 m vor dem Tor liegen und der tunnelt den 16-jährigen… Darf ein 16 Jahre alter Jüngling eigentlich schon in dieser Liga spielen?



Was hatte Stöber allein in der ersten Drittelpause in der Kabine der Schiris zu suchen, wenn dann doch mit Dünzel oder?

Conny, wo ist dein Bericht? Du machst doch nicht etwa Urlaub? Schade. auch wenn es rosarot gewesen wäre, es hätte das ganze (einfach Geile) noch einmal Revue passieren lassen....
Seite: 1 | antworten | neues Thema

Impressum