Account registrieren
» User Online: 0
» Besucher: 1599152
Seite: 1 2 3 | Antworten | neues Thema
Thema: derbytime! jonsdorf die 4.
Beiträge: 1231
Dabei seit: 21.09.06
7824965777d3r2w31ch
24.01.09, 12:00 Uhr zitieren
Was soll man dazu noch sagen? Da fehlen mir echt fast die Worte. Wenn ich heute nicht arbeiten müsste, hätte ich wohl gestern aus Frust soviel trinken müssen, dass ich keinen Meter mehr laufen könnte und das Bürgerhaus hätte sich eine goldene Nase verdient. Dafür gibt jetzt mal Schelte in alle Richtungen, lange hab ich es geschluckt, jetzt muss es aber raus.

Jonsdorf hat gestern nicht schön gespielt, dass Problem ist nur: Wir waren ja noch viel schlechter ... ich möchte das Wort „gespielt“ eigentlich in den Mund nehmen, "gestümpert" trifft es wohl eher. Was gestern dort von Niesky vorgezeigt wurde passt ja auf keine Kuhhaut – selbst wenn man eine komplette Herde durch das Stadion getrieben hätte, hätte es nicht ausgereicht.

Nach dem 2:2, 2:3 aber spätestens nach dem 2:4 hätte man mal eine Auszeit nehmen müssen um den Spielers mal ein bisschen den Stumpfsinn aus dem Kopf zu reden. Wir brauchen keinen Trainer, der offenbar die Mannschaft nicht mehr erreicht oder vielleicht sogar erreichen will. Ich glaube der Thau hat das ganze Spiel mit verschränkten Armen hinter der Bande gestanden, sich nicht bewegt und auch keinen einzigen Laut von sich gegeben. Da kann man auch jeden x-beliebigen hinstellen - dazu braucht man keinen Ex-DEL-Spieler zu holen, der es eigentlich besser wissen müsste, denn das tut er offensichtlich nicht. Wenn er es nicht mehr selbst merkt, dass es langsam Zeit ist zu gehen, muss es Ihm vielleicht mal der Verein suggerieren. Offenbar bekommt man nach 10 Jahren vor Betriebsblindheit nichts mehr richtig mit. Eins ist Fakt: Nächste Saison muss jemand anderes hinter den Bande stehen, so geht das nicht mehr weiter, andernfalls schlägt uns demnächst auch Rot Weiß Bad-Muskau. Ich kann und will mir die Scheiße nicht länger mit anschauen und ich weiß, dass dies auch der ein oder andere Spieler so sieht (das betrifft Spieler aus Niesky, sowie auch Spieler von anderen Vereinen, mit denen ich mich unlängst erst unterhalten habe). Steffen soll sich sein KFZ schnappen und sich in Rostock die Spiele von seinem Junior anschauen gehen, da kommt mehr bei raus, als bei uns hinter der Bande.

Eigentlich rede ich nicht gerne gegen Spieler, aber wie schon gesagt, heute bekommt jeder einen ordentlichen mit. Es kann ja wohl nicht wahr sein, dass wir gegen Schönheide und die Preussen jeweils 2 mal gewinnen, ich möchte fast sagen dominieren und gegen Jonsdorf 9 (!) Punkte liegen lassen. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen und dabei hatten die gestern nicht mal die Fölis mit. So uns jetzt kommen wir auch zu den üblichen Verdächtigen:

Sebastian Janke: Der schlechteste "Einkauf" seit Jahren! Ich weiß nicht was der in Halle so lange gemacht hat, aber kann ja "nur" Eismeister oder so etwas gewesen sein. Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass er dort erfolgreich Eishockey gespielt hat. 9 von 10 Zweikämpfen verliert er, dabei ist aber zu beachten, dass nur jeder fünfte Zweikampf überhaupt angenommen wird. Dann der Antritt – Ich glaub das kann man an der Stelle nicht wirklich Antritt nennen, da muss man schon beide Augen zukneifen. Ich spiele nicht mein Leben lang Eishockey aber im Sprintduell stecke ich Sebastian ja 3 mal in die Tasche. Er zeigt für mich keine Leistung, keinen Willen, keine Laufbereitschaft, nein da wird nur mit offenem Mund auf den Punk geglotzt und der Gegner durch gewunken. Sollte er doch mal an der Scheibe sein, kommt auch nichts bei raus – da wird der Puck ohne Bedrängnis und ohne Sinn + Verstand sinnlos übers Feld geknüppelt. Offenbar spielt Niesky besser wenn er nicht dabei ist. Niesky hat alle Spiele wo er gefehlt hat gewonnen. Aber ist klar, wenn man nicht da ist , kann man auch nichts falsch machen. Ich hoffe Er legt Leistungsmäßig etwas zu, andernfalls hoffe ich, dass der Verein auch den Arsch in der Hose hat sich nach der Saison von Ihm zu trennen.

Torsten Schwarz: Der nächste Kandidat ... Torsten ist auch eine Sache für sich - und das mein ich genau so wie ich geschrieben habe. Bei Ihm ist ebenfalls keine Laufbereitschaft zu sehen und es wird kein bisschen nach hinten gearbeitet. Manchmal scheint es mir so, dass er nur in der 1. Reihe ist, damit das zahlenmäßig auf geht. Da kann man von einem erfahrenen Oberliga-Spieler, ach was sag Ex-DEL-Spieler ebenfalls mehr erwarten.
Jens Schabe: Der Theodor scheint mir aktuell ein bisschen Angst zu haben etwas falsch zu machen. Und genau das ist das Problem, damit macht er erst recht was falsch. Er schießt ja nicht mehr aufs Tor. x-mal im Spiel ist er mit Scheibe in einer guten Position um 7 Meter vor dem Tor mal aus dem Handgelenk abzuziehen – Nein, da wird der Puck zum Mitspieler gebracht, welcher in der viel ungünstigeren Postion steht oder es wird solange mit dem Puck vor dem Tor rumgewischt bis er ihn endlich vom Gegner abgenommen bekommt. Theo scheiß verdammt nochmal einfach selber auf Tor!

Abwehr: Mir kam es vor als ob wir gestern teilweise mit 5 Stürmern gespielt haben und entsprechend die Abwehr komplett außer Acht gelassen haben. Wie kann es denn sein, dass 3 oder 4 mal (!) ein Jonsdorfer Spieler in Penalty-Manier von der Mittellinie allein auf den Torwart rennt? Allein Thomas Bresagk ist es zu verdanken, dass Jonsdorf uns noch nicht nach der halben Spielzeit deklassiert hat.

Die Reihe die immer Biss und Willen zeigt ist die 2. - da kann man eigentlich nie was negatives sagen. Ich hoffe nur das diese uns nächste Saison weiter zur Verfügung steht, sonnst gehen wir komplett unter.

Fans: Haben wir nur noch Schönwetterfans, welche selbst bei schönem Wetter nicht mehr Stimmung machen? Mir wird das fast zu blöde irgend etwas zu machen, man wird quasi immer alleine gelassen (oder nur 3 -4 Leute). Ich muss nicht jedes mal einen Kilometer mit einer schweren Trommel durch Niesky rennen, wenn dann keiner mit macht. Ich kann mich auch genauso drüben zu Conny59 auf die kleine Tribüne stellen und mir in aller Ruhe (im wahrsten Sinne) das Spiel anschauen ohne mir Blasen an den Fingern zu trommeln. Die Trommler kann man auch teilweise vergessen, seit 10 Jahren wird das selbe getrommelt, aber man bekommt es einfach nicht gebacken mal 10 Sekunden im Tankt zu bleiben. Der musikalische Kompass ist bei einigen so im Arsch, ich wäre überrascht, wenn die überhaupt den Weg zum Parkplatz finden. Offenbar wird auch gedacht, wenn man schon falsch trommelt, muss man nicht singen. Da wird nur noch der Mund auf und zu gemacht aber es kommt kein Ton raus. Ich bin bei jedem Spiel nach 5 Minuten schon so heiser , dass ich kein geraden Ton mehr raus bekomme, andere tun so als wollen Sie nur Ihren Nachbar ansingen. Wenn ich dann aber mal kurz die Trommel bei Seite stelle, weil es mir zu hohl ist, wird aber so getan als ob gleich die Welt unter geht. Das war alles schon mal um Welten besser und wäre ich nicht durch und durch Tornado-Fan – in guten wie in schlechten Zeiten, hätten ich das mit der Stimmung schon lange aufgegeben. Ich will aber 100% Leistung von der Mannschaft sehen, also bin ich es als Fan der Mannschaft auch verdammt nochmal schuldig ebenfalls 100% Unterstützung zu geben.

Zum Spiel kann und will ich eigentlich nichts weiter sagen, außer das Jonsdorf hoch verdient gewonnen hat und wir noch viel verdienter verloren haben. Die Schiedsrichterleistung war ebenfalls in bester Ordnung.

*spass an*
@conny59 hör mal bitte auf während des Spiels immer Böller von eurer Tribüne zu werfen :D
*spass aus*

So das war es erstmal. Eigentlich wollte ich noch mehr schreiben, aber dieser Text hat schon so lange gedauert, dass ich den Rest inzwischen vergessen habe:) Danke für nichts.
________________________
behandelt dich sebastian greulich, dann mach es so wie wir - und freu dich.
tornado - der zorn des himmels
schoenen gruss an die welt, seht es endlich ein - wir koennen stolz auf niesky sein.
Beiträge: 160
Dabei seit: 15.02.08
cop262
24.01.09, 13:42 Uhr zitieren
Wow da hat mal einer richtig Frust abgelassen, der sicherlich auch berechtigt ist!! Nur sagen es einfach zu wenig Leute wie es wirklich ist!! Du kannst nur hoffen das sich auch Spieler, Trainer und Vorstand diesen text durchlesen!!!
Angebracht wäre vielleicht auch mal ein Torwartwechsel bei euch, in den letzten Spielen kommt mir es so vor als wenn der Bresagk kurzsichtig ist!! Er reagiert viel,viel zu langsam auf Schüsse von der blauen Linie und lässt davon auch zuviele durch, das ist zumindest meine Ansicht!!!
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
24.01.09, 13:49 Uhr zitieren
ich sitze hier seit einer halben stunde und finde keinen anfang um das zu beschreiben, was gestern auf dem eis abgelaufen ist. grottenschlecht, stümpferhaft ist teilweise noch geschmeichelt! das was jonsdorf gezeigt hat, war nichts tolles, dass war schlecht und wir waren die krönung des schlechten. wo waren die tornados von schönheide und preussen? es war nichts mehr davon zu sehen und diese aussagen es ist eine kopfsache, lassen ich nicht zählen. was ist es denn noch für eine kopfsache, wenn man 2:1 führt?! wenn man bis dahin oder bzw zum 2:2 ganz gutes eishockey gespielt hat. wie zwelch schon schrieb, wo war die auszeit? welche mehr als not getan hätte. aller spätestens als greule zum zum 3:4 einschenkt, hätte was kommen müssen, um die jungs nochmal drauf einzustellen. nichts kam von der bank und wenn wurde vom thau rummuckiert, bei sinnlosen sachen die beim eishockey dazu gehören. die einzigst positiven spieler war jankovych, greule und mit geringen abstand noch leyva, danach kam nichts, gar nichts und das kraut fett gemacht haben janke und schwarz. warum dieser schwarz überhaupt noch hier aufläuft, bei den beschissenen verhältnissen, weiß er selbst nicht. so eine scheiße, was der da zusammen spielt. nach vorne geht nichts mehr bei ihm und nach hinten ging noch nie etwas. beim janke fragste dich, ob der vor dem spiel schlaftabellten nimmt oder immer so ist. es geht nichts kein antritt, keine übersicht, keine abwehrstärke, nichts gar nicht, wie wenn es 5 gegen 4 auf dem eis zugeht.
zum theo, kann man nur sagen "schießen", einfach mal abziehen, egal was passiert. zieh das ding mal ab!
abschließend zum thau, steffen geh einfach am abend des 7.3. und gut, es tut allen beteiligten am besten und vorbeugend zum player16, lass es mit den lobeshymnen auf die fans.
Beiträge: 184
Dabei seit: 23.09.06
24.01.09, 13:52 Uhr zitieren
traurig aber wahr...ich kann dir in vielerlei hinsicht nur zustimmen! der sieg geht aber so richtig verdient an jonsdorf!

ein torsten schwarz hält es ja auch nicht für nötig sich warm zu machen, denn es ist bei dem wetter eh sinnlos zu spielen...(waren seine aussagen)!

und zur stimmung: naja, gab schon mal bessere zeiten, die leute die mitmachen werden echt immer weniger! allerdings kommt trotzdem immer was von euch da drüben an! mal mehr und mal weniger...

eins muss ich allerdings noch loswerden!!ich machs kurz:
blue boys - eine schande für niesky!!! echt peinlich!!!
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
24.01.09, 14:08 Uhr zitieren
eigentlich wollte ich zu dieser Schei... nichts schreiben, aber vielleicht hilft es bei der Frust-Verarbeitung!
Was die Tornados gestern abgeliefert haben, grenzt schon an absoluter Arbeitsverweigerung, wenn man das so nennen darf!
Bis zum 2:2 waren wir die klar bessere Mannschaft, mit den meisten und vor allem hochkarätigtristen Chancen! Leider wurden diese wieder Reihenweise kläglich versiebt, denn bis zur 30 Min. hätten wir locker mit 5 oder 6:1 führen müssen! Was nach dem Ausgleich der Falken zum 2:2 ablief war eine einzige Katastrophe und wie Zwelch schon geschrieben hat, hätte spätestens nach dem 2:4 eine Auszeit kommen müssen! Aber da hat ja unser "super Trainer" wieder einmal kläglich versagt!!! Beste Spieler bei uns waren für mich ganz klar Jonko und Greule, die haben wenigstens was versucht und gerackert! Absolute Totalausfälle: Schwarz und Janke, das geht ja gar nicht! Ich kann einfach nicht verstehen, wie sich die Tornados zum Schluss total aufgeben und sinnlos Abschießen lassen, denn die Niederlage ist vom gesamten Spielverlauf her, mit 3:7 viel zu hoch ausgefallen!
Trotzdem geht der Sieg der Falken in Ordnung, obwohl die Tornados ab der 35 Min., mit dieser desolaten Leistung höchstwahrscheinlich auch gegen einige Hobbymannschaften aus der Landskronliga verloren hätten!
Ist traurig aber war!

Ich habe mich lange zurückgehalten in Richtung Blue-Boys, aber jetzt ist langsam gut! Ich bitte euch, bleibt mit eurem krankem Kindergarten einfach den Spielen der Tornados fern!
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 1108
Dabei seit: 22.09.06
24.01.09, 14:13 Uhr zitieren
Zu den obrigen Texten kann man eigentlich kaum noch was hinzufügen, mein Lob geht neben Janko und Greule noch an Brille - er war wenistens noch einer der Biss gezeigt hat. Ich wollte zu der ganzen Sache eigentlich überhaupt nichts schreiben und mir fehlen auch ehrlich gesagt die Worte um noch irgendwas von dem gestrigen Abend in Worte zu fassen. Genervt haben mich die unendlichen Diskussionen von unserem herzallerliebtsen Hähnel, meine Fresse der hat ja mehr gequatscht als gespielt, 5 Minuten Diskussion für eine 2 Minuten Strafe kurz vor Schluss. Die Matchstrafe für Janko fand ich in der Situation ziemlich übertrieben, beide 2 Minuten hätte da völlig gereicht, sollte da vorher schon was mit Klante gewesen sein ok, ich habs nicht gesehen. Alles in allem kann man nur von einer Enttäuschung und Blamage sprechen sich von denen so vorführen zu lassen. Peinlich.
Glückwunsch an die Falken.


Ironieknipser
... conny59 sollte sowieso Stadionverbot bekommen - irgendwie scheint seine Aura den Tornados zu schaden http://www.elvniesky.de/editor/jscripts/tiny_mce/plugins/emotions/images/smiley-sealed.gif und Aehi gleich mit http://www.elvniesky.de/editor/jscripts/tiny_mce/plugins/emotions/images/smiley-embarassed.gif
________________________
 | Niveau sieht nur von unten betrachtet aus wie Arroganz |
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
24.01.09, 14:22 Uhr zitieren
Zitat: Schwabi
Zu den obrigen Texten kann man eigentlich kaum noch was hinzufügen, mein Lob geht neben Janko und Greule noch an Brille - er war wenistens noch einer der Biss gezeigt hat. Ich wollte zu der ganzen Sache eigentlich überhaupt nichts schreiben und mir fehlen auch ehrlich gesagt die Worte um noch irgendwas von dem gestrigen Abend in Worte zu fassen. Genervt haben mich die unendlichen Diskussionen von unserem herzallerliebtsen Hähnel, meine Fresse der hat ja mehr gequatscht als gespielt, 5 Minuten Diskussion für eine 2 Minuten Strafe kurz vor Schluss. Die Matchstrafe für Janko fand ich in der Situation ziemlich übertrieben, beide 2 Minuten hätte da völlig gereicht, sollte da vorher schon was mit Klante gewesen sein ok, ich habs nicht gesehen. Alles in allem kann man nur von einer Enttäuschung und Blamage sprechen sich von denen so vorführen zu lassen. Peinlich. Glückwunsch an die Falken.Ironieknipser ... conny59 sollte sowieso Stadionverbot bekommen - irgendwie scheint seine Aura den Tornados zu schaden http://www.elvniesky.de/editor/jscripts/tiny_mce/plugins/emotions/images/smiley-sealed.gif und Aehi gleich mit http://www.elvniesky.de/editor/jscripts/tiny_mce/plugins/emotions/images/smiley-embarassed.gif


ha, so passt du auf, das war eine 2+2 strafehttp://www.elvniesky.de/editor/jscripts/tiny_mce/plugins/emotions/images/smiley-cool.gif, conny wird beim nächsten spiel, auch alle taschen vorher ausleeren müssen, den solche böller aktionen sind unverantwortlichhttp://www.elvniesky.de/editor/jscripts/tiny_mce/plugins/emotions/images/smiley-wink.gif
Beiträge: 488
Dabei seit: 22.10.06
24.01.09, 16:39 Uhr zitieren
Eigentlich war von meiner Seite bereits am gestrigen Abend ein ausführlicher Spielbericht geplant. Schon deshalb, weil mein Freund Eckensteher krankheitsbedingt nicht anwesend sein konnte, und noch Näheres über das Spiel erfahren wollte. Doch ich war ehrlicherweise mental dazu nicht in der Lage. Ich war so gefrustet, dass ich überlege ob ich mir das noch mal antun muss. Wie man so ein Spiel verlieren kann, ist mir unerklärlich und raubte mir in der Nacht den Schlaf. Sicher, die Vorzeichen standen ob des schlechten Wetters vorerst nicht gut, doch der Wettergott meinte es dann gut, und es hörte auf vom Himmel zu weinen. Dazu fehlten bei den Falken Lehnigk und Rösler, zwei nicht unwichtige Spieler. Die Tornados begannen gewohnt schwungvoll und drückten die Falken in ihr Drittel. Die erste Riesenchance muss man aber Marnota zuschreiben, der im Alleingang an Breto scheiterte. Und diese Situation gabs an diesem Abend noch mehrmals. Breto war aus meiner Sicht top drauf. Die Führung fiel fast folgerichtig für die Tornados, wenn auch relativ spät. Doch dann begann das Dilemma. mit einem Paß durch die Mitte servierte man den Falken den Ausgleich quasi auf dem Tablett. Wo war die Verteidigung? Ein Schuß aus Mittelstürmerposition und weit und breit kein Gegenspieler. Noch wurden aber diese Mängel kaschiert, denn es gelang der erneute Führungstreffer. Im zweiten Drittel schien es nur eine Frage der Zeit, wann die Tornados weiter erhöhen würden. Sie drückten permanent, hatten fast ständig Übergewicht. Nur das Tore schießen vergaßen sie dabei total. Sicher hatte Dierksen einen guten Auftritt, hielt aus meiner Sicht überragend und war letztlich Garant zum Sieg. Doch eine Entschuldigung kann das nicht sein. Allerbeste Chancen wurden nicht genutzt. Das rächte sich, als wir in Unterzahl spielten. Toni Klante erzielte den erneuten Ausgleich mit einem Sonntagsschuß, was bis zu diesem Zeitpunkt das Ergebnis total auf den Kopf stellte. Das letzte Drittel war dann die Katastrophe schlechthin. Wobei das Wort Katastrophe den weiteren Spielverlauf noch verharmlost.
Statt endlich eine der Chancen zur erneuten Führung zu nutzen gelang es Jonsdorf im dritten Versuch den Puck über Breto ins Netz zu schießen. Zweimal hatte er super pariert, beim dritten Mal war er chancenlos. Als dann kurz darauf der vierte Gegentreffer folgte, schien die Niederlage fast schon besiegelt. Zumal das Spiel nun ruppiger wurde und Janko noch eine 5-Minutenstrafe erhielt + Spieldauer. Ob berechtigt oder nicht weiß ich nicht. Aber ein Spieler seiner Klasse, der zum Tore schießen geholt wurde, sollte auf dem Eis stehen und nicht auf der Strafbank sitzen. Geschweige denn in einem Spiel durch derartige Strafe gesperrt zu sein. Noch stemmten sich die Jungs gegen die Niederlage. Spielten alles oder nichts. Greule gelang noch der Anschluss und dann stürmten alle. Hinten wurde ohne Absicherung gespielt. Schnelle Jonsdorfer Konter brachten dann im Sekundentakt weitere Tore. Der Abend war gelaufen. Das Wochenende versaut. Ich war bedient.
Und dann noch diese Hohlköpfe unter der Anzeigetafel. Die ja nie was machen. Die vergraulen noch den kläglichen Rest an echten Fans aus dem Stadion. Ich muss ganz ehrlich gestehen, auf solche "Fans" können und wollen wir sehr gern verzichten. Ein Stadionverbot würde ich sofort beführworten. Leider sehen dass die Verantwortlichen offenbar anders, denn mit konstanter Boshaftigkeit wird Sicherheitsdienst und Polizei überall, nur nicht am Brennpunkt gesichtet. Bei den Jonsdorfer Falken kann man sich für dieses Auftreten nur entschuldigen. Mit sportlicher Fairness hat das schon lange nichts mehr zu tun.
In meinem Vorbericht zum Spiel, hatte ich es bereits geschrieben. Alles was war, ist an diesem Freitag Abend Makulatur. Wir müssen 110 % geben um zu siegen. Das war leider nicht möglich, warum auch immer. Ich bin auch nicht der Meinung, die Niederlage nun unbedingt am Trainer oder einzelnen Spielern festzumachen. Es sind keine Profis und jeder gibt sein Bestes. Dass das manchmal zum Sieg nicht ausreicht, ist doch normal. Und bitte bedenkt auch, dass manch ein Spieler gesundheitlich momentan vielleicht nicht ganz fit ist. Sich aber trotzdem in den Dienst der Mannschaft stellt. Ich werde jedenfalls am nächsten Samstag gegen Chemnitz wieder da sein. Und ihr alle, die ihr euch Fans der Tornados nennt, solltet auch da sein. Dann klappt es mit dem ersten Sieg gegen Chemnitz.
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
24.01.09, 16:59 Uhr zitieren
conny da muss dir ein fehler unterlaufen sein, soweit toni selbst sich beurteilen kann, sagte er nach dem spiel, dass er kein tor gemacht hat, ich glaube er hatte nur eine vorlage. eine andere sache noch. die spielerbewertungen, waren nicht nur für das gestrige spiel, dass geht seit mehreren spielen so. zumindest was meine aussage betrift zu janke und schwarz.
Beiträge: 1231
Dabei seit: 21.09.06
7824965777d3r2w31ch
24.01.09, 17:05 Uhr zitieren
toni tornado hat kein tor geschossen sondern nur aufgelegt - das hat er mir selbst nach dem spiel gesagt. die kritik gegenueber toto und harry war nicht auf dieses spiel bezogen, sondern generell.
________________________
behandelt dich sebastian greulich, dann mach es so wie wir - und freu dich.
tornado - der zorn des himmels
schoenen gruss an die welt, seht es endlich ein - wir koennen stolz auf niesky sein.
Beiträge: 488
Dabei seit: 22.10.06
24.01.09, 17:31 Uhr zitieren
Ich hätte mir echt eingebildet, dass Mante als Torschützen für das 2:2 Toni Klante genannt hat. Vielleicht täusche ich mich ja. Und was die Spielerkritik betrifft hatte ich ja vor kurzer Zeit auch was geschrieben. Zu S.J. zum Beispiel. Wahrscheinlich ist er nicht besser. Hat wohl in Halle das letzte Jahr auch nicht oder nur wenig gespielt. Und Blacki hat schon oft gezeigt was er für ein Knipser sein kann. Momentan ist er wohl nicht so gut drauf. Er kann glaube ich auch nicht so trainieren, wie es erforderlich wäre.
Beiträge: 1231
Dabei seit: 21.09.06
7824965777d3r2w31ch
24.01.09, 17:36 Uhr zitieren
ich hab ja nicht bemaengelt, dass er keine tore schiesst. aber eben auch nur wenn er nen pass vorm tor auf die kelle bekommen. wenn man selber laufen muss, siehts schon anders aus.
________________________
behandelt dich sebastian greulich, dann mach es so wie wir - und freu dich.
tornado - der zorn des himmels
schoenen gruss an die welt, seht es endlich ein - wir koennen stolz auf niesky sein.
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
24.01.09, 18:06 Uhr zitieren
Zitat: conny59
Zu S.J. zum Beispiel. Wahrscheinlich ist er nicht besser. Hat wohl in Halle das letzte Jahr auch nicht oder nur wenig gespielt.


er hat zuletzt 1b thüringenliga gespielt, nicht ol saale bulls
Beiträge: 39
Dabei seit: 11.01.09
24.01.09, 18:57 Uhr zitieren
“OSTSACHSENMEISTER” .- Jonsdorf heißt er!!!!!!!!!!!!!!!!!
Wer hätte das noch am Freitagmittag gedacht, was dieser “feuchte” Abend für die Gäste aus Jonsdorf für Freude bringen würde. Sicher war es nicht DAS perfekte Eishockey, aber was sollte man denn von einem Derby erwarten. Ich muss gestehen, ich habe den Falken höchstens einen Punkt mit viel Glück zugetraut. Habe ich doch das Spiel gegen die Preussen gesehen. Da hat doch Niesky gezeigt, welches Potential doch in der Mannschaft steckt. Anschließend an diese Leistung hätte Jonsdorf eigentlich keine Chance gehabt. Das es anders kam freut mich natürlich und Euren Frust kann ich natürlich nachvollziehen. Aber solche Einzelkritiken einigerVorredner gehören doch in dieser Art nicht in ein Fanforum und schon gar nicht in das eigene. Vielleicht tut man einigen doch Unrecht. Wichtig sind nach solch einem Derby einzig und allein die Punkte und die gingen glücklicherweise nach Jonsdorf. Was die Falken an diesem Abend bewiesen haben war absoluter Teamgeist und Kampf bis zur letzten Minute. Und es war ein faires Match, mal abgesehen von der Einlage der Nr. 29 Jankovych aus Ny.
Fairplay vielleicht auch deshalb, weil sich fast alle Spieler auch privat gut kennen. Schön auch, dass sich die Fans beider Teams auch untereinander immer mehr verstehen und langsam aber sicher eishockeytypisches Verhalten Realität wird. Es kann halt nur einer gewinnen, aber man kann gemeinsam diskutieren und vor allem feiern und fröhlich sein. Vielleicht entwickelt sich da noch einiges. Hoffen wir, dass sich beide Teams in der Play Off Runde wiedersehen und dann können wir ja wieder daran üben. Und zu den dummen blauen Kindern-Straft sie doch einfach mit Nichtachtung und gebt ihnen nicht noch eine Plattform in diesem Forum.
Alles Gute für Samstag
Beiträge: 1382
Dabei seit: 21.09.06
383062085Murks
24.01.09, 19:59 Uhr zitieren
Not vs Elend, fürs Auge wars nicht unbedingt was, war ne Menge Krampf und Gewürge im Spiel. Jonsdorf und Chemnitz kann man aber dazu beglückwünschen, dass sie in den direkten Duellen vorne liegen, wird vermutlich bei Punktgleichheit am Ende ne Rolle spielen.
Der zweite Block hat gestern nicht funktioniert, hatten wir ja diese Saison auch schon mal. Das Unterzahlspiel war auch sehr unglücklich, vor allem wenn sie die Abwehrspieler rausziehen lassen.

Man hat auch diesjahr das Gefühl, das dasjenige Team welches den Gegner unterschätzt und sich ihm anpasst, die Partie verliert. Ohne gegnerbezogene Taktik geht auch nix.
@zwelch: S.Thau war kein DEL-Spieler, nur Bresagk, Theo u Schwarz.
________________________
             Gott vergibt - Greule nie
Die Nummer Eins mit der 5 - Sebastian Greulich
               ***born to be wild***
Beiträge: 1231
Dabei seit: 21.09.06
7824965777d3r2w31ch
24.01.09, 21:01 Uhr zitieren
leg doch nicht alles auf die goldwaage :) - dann halt erste deutsche liga, ist doch im endeffekt das selbe.
________________________
behandelt dich sebastian greulich, dann mach es so wie wir - und freu dich.
tornado - der zorn des himmels
schoenen gruss an die welt, seht es endlich ein - wir koennen stolz auf niesky sein.
Beiträge: 1108
Dabei seit: 22.09.06
25.01.09, 12:03 Uhr zitieren
Bericht aus Jonsdorf: KLICK
________________________
 | Niveau sieht nur von unten betrachtet aus wie Arroganz |
Beiträge: 52
Dabei seit: 28.09.07
266128400
26.01.09, 18:44 Uhr zitieren
Statement BB:

Ja ich habe jetzt die letzten Tage mal in den Foren etwas gelesen und naja wir wollen uns dazu mal äußern.

Punkt 1: Fängesange ... und ja wir waren wohl nicht die Kreativsten aber das kann man bei so einem Spiel auch wirklich nicht erwarten. Und wenn jetzt wer vom Fanprojekt oder Jonsdorfer Seite sich darüber äußert der soll mal schauen wo ihr eigener Gesang geblieben ist. Da war nun wirklich auch nicht viel vorhanden. Wer sagt denn immer viel zu viel Scheiß Verein? :>

Punkt 2: Das Plakat ... es gehört einfach dazu bei einem Derby ein bisschen zu Provozieren... das ist doch ehrlich gesagt ganz normal heutzutage (außer bei uns). Der Spruch darauf war auf keinen fall unter der Gürtellinie ... wieso auch es war lediglich eine kleine Beleidigung gegen unsere "Gäste" ... Gegner. Es gibt aufjedenfall schlimmeres was da an sprüchen kommen kann. Ich weis noch vor mehreren jahren in Halle
[Niesky die Seuche der Liga] naund haben wir doch auch nichts dagegen gesagt oder?

Punkt 3: Schnipsel Aktion ... so kommt es bei vielen Spielen in WSW (und auch anderen Stadion) auch öfters vor, also garkein Grund zur Panikmache. Da wird der Eismann mal eben 1 min da seinen Besen schwingen und Fertig ist.

Punkt 4: Fanprojekt Leute in unserem Block ... es war so das ein uns bekannter "echter Fan" zu uns in den Block kam und sofort mit Beleidigungen und Drohungen begann. Wo kommen wir dahin es waren doch "nur"^^ Schnipsel. Wir finden diese Aktion dieses Herren total unnötig, da sie auch schon letzte Saison im Spiel gegen Schönheide vorkam und uns am A... vorbei geht. Und das genauso lächerlich finden wir ihr bei Punkt 6 auf uns eingeht.

Punkt 5: beleidigungen im Jonsdorfer Forum ... muss ich nicht viel zu sagen, nur das wie es in fast jedem post steht "BlueBoys Kindergarten" etc.pp. Wir sind im Durschnitt über 18 also ist diese Aussage völlig fehl am Platz. Das sich dann mir nicht bekannt Leute da auf unterstem Niveau streiten ist doch auf Grund dessen völlig klar.

Punkt 6: nach dem spiel ... ja es standen ein paar wenige "BB" aber auch andere die nicht dazu gehören, jedoch häufig bei uns stehen vor dem Jonsdorf Block. Wir besprechen das in unseren Reihen und hoffen das es nichtmehr in dieser Art vorkommt. Jedoch ist für sowas auch der Sicherheitsdienst da der das gut gemeistert hat und nicht wie in Jonsdorf gleich draufhaut.

Punkt 7: angeblich auf Autos geschlagen ... kann ich nichts zu sagen weil ein Großteil gleich nach dem Spiel heim gegangen ist, da am Abend noch Disco war. Glaube eher das es sich um eine Lüge handelt.

Punkt 8: Gespräche mit Vorstand über eventuelle Stadionverbote ... wegen Punkt 1? Punkt 2? Punkt3? . Ist doch alles überhaupt garkein Grund für ein Stadioverbot. Und nur weil das auch einige Jonsdorfer fordern muss man sich deren Meinung anschließen. Näher gehen wir darauf jetzt auchnicht ein.

Punkt 9: das spiel ... ein verdienter Sieg für Jonsdorf aufgrund des letzten Drittels.

Okay das wars erstmal. Ich bitte um >> n/c
________________________
Nur der ELV!!!!"Aleez aleez niesky meine stadt niesky mein verein und so soll es sein.
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
26.01.09, 21:11 Uhr zitieren
Erst einmal entnehme ich deinem Text im großen und ganzen das alte Lied: wir waren das nicht, wir haben nicht angefangen, das ist doch alles nicht so, wir sind ganz lieb und unschuldig! Es wird wieder alles verharmlost und anderen die Schuld gegeben!
Ich habe mich in der Vergangenheit oft mit euch unterhalten und habe nichts anderes gehört. Es ist einfach zwecklos!
Zweitens: es hat nirgendwo gestanden, das die Gespräche mit dem Vorstand um Stadionverbote gehen. Ihr reimt euch hier was zusammen. Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Das schüttelt ja den Hund mit samt der Hütte!
Mit deinem Beitrag hast du unterstrichen, das die Leute euch Kindergarten nennen und das hat nichts mit eurem alter zu tun!
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 34
Dabei seit: 29.09.07
26.01.09, 22:51 Uhr zitieren
@zwelch
Mit deinem Beitrag hast du unterstrichen, das die Leute euch Kindergarten nennen und das hat nichts mit eurem alter zu tun!
Genau das habe ich mir auch gedacht...
Beiträge: 52
Dabei seit: 28.09.07
266128400
26.01.09, 23:23 Uhr zitieren
ich würde dem text entnehmen das wir zu Punkt 1,2,3,5,6 stehen und nicht auf Unschludig tun. danke

Puckschubser
Krabbelgruppe

Anmeldungsdatum: 24.01.2009
Beiträge: 1
Wohnort: Niesky

Verfasst am: 24 Jan 2009 14:51 Titel:

erst einmal Glückwunsch zum Sieg.
lasst euch nicht von diesem kranken Kindergarten, namens Blue-Boys zutexten, denn hohler und dümmer geht es nicht mehr!

Es wird demnächst wieder Gespräche mit unserem Vorstand geben, wie es
mit diesen Hainis weiter geht! Dazu werden wir aber diese Trottel nicht
mehr einladen, denn das bringt nichts. Da kannste auch mit einem totem
Schwein reden!

darüber die Aüßerungen von Jonsdorfern

außerdem stand ein n/c darunter. Wir wollen jetzt hier nicht weiter über das Spiel Diskutieren.
wer lesen kann ist klar im Vorteil :>
________________________
Nur der ELV!!!!"Aleez aleez niesky meine stadt niesky mein verein und so soll es sein.
Beiträge: 1231
Dabei seit: 21.09.06
7824965777d3r2w31ch
26.01.09, 23:41 Uhr zitieren
so ganz begreif ich's nicht. ich weis wo das zitat her ist, jedoch nicht was genau du uns jetzt hier damit mitteilen willst. scheint mir alles ein bisschen aus dem zusammenhang gerissen zu sein.
________________________
behandelt dich sebastian greulich, dann mach es so wie wir - und freu dich.
tornado - der zorn des himmels
schoenen gruss an die welt, seht es endlich ein - wir koennen stolz auf niesky sein.
Beiträge: 632
Dabei seit: 21.09.06
27.01.09, 07:14 Uhr zitieren
Zitat: zwelch
so ganz begreif ich's nicht. ich weis wo das zitat her ist, jedoch nicht was genau du uns jetzt hier damit mitteilen willst. scheint mir alles ein bisschen aus dem zusammenhang gerissen zu sein.

ausm jonsdorfer forum denk ich mal.
________________________
mach es wie die sonnenuhr! zähl die heit'ren stunden nur!
Beiträge: 1108
Dabei seit: 22.09.06
27.01.09, 08:13 Uhr zitieren

Zitat: matrix
Zitat: zwelch
so ganz begreif ich's nicht. ich weis wo das zitat her ist, jedoch nicht was genau du uns jetzt hier damit mitteilen willst. scheint mir alles ein bisschen aus dem zusammenhang gerissen zu sein.

ausm jonsdorfer forum denk ich mal.


Jupp hatte nur schon die mitkopierten Grafiken rausgeschmissen!
________________________
 | Niveau sieht nur von unten betrachtet aus wie Arroganz |
Beiträge: 41
Dabei seit: 16.02.07
27.01.09, 09:57 Uhr zitieren
Juhu ich glaub der doofe Berliner versteht was die kern aussage ist.

es geht um du hast das gesagt nein hab ich nicht gelabber bzw geschreibe.


Der BB Meister meint das Puckschubser geschrieben hat zwecks Stadionverbot das es solche gespräche nicht gibt. BB zitirt ausm jonsdorf forum ganz klar puckschubser der in selbigen beitrag stellung zu ihnen nimmt. ich persönlich ( achtung meine meinung) lese in diesem text unterschwellig die vorderung nach stadionverbot. ich lese aber auch beleidigungen ( kranker kindergarten, dümmer gehts nimmer). so jetzt sicherlich die frage wieso macht der berliner das so. hmmm weil ichs nicht toll finde wie man mit diesem thema in der öffentlichkeit umgeht. beleidgungen ect. gehören hier dnke ich nicht her. sicherlich gibt es fangesänge die man unterlassen kann aber selbst uns fällt es schwer bei spielen uns im zaum zu halten. wir selbst probs mit den bb´s gehabt oder immer noch ( nachm spiel mit zaunlatten dastehen usw) aber wir haben auch schon gespräche mit einigen geführt. ich denek das beide seiten hier einen weg finden müssen miteinander umzugehen. die einen etwas weniger extrem die andern etwas toleranter der jugend gegenüber.
________________________
Jetzt ist es Passiert.
wir haben einen Punkt. der marienkäfer muss sich warm anziehen. bald ist er wieder die dumme punktarmesau
Seite: 1 2 3 | antworten | neues Thema

Impressum