Account registrieren
» User Online: 3
» Besucher: 1602519
Seite: 1 2 | Antworten | neues Thema
Thema: Wer kommt - wer geht? Saisonausblick 2014/15
Beiträge: 242
Dabei seit: 22.09.06
07.05.14, 07:45 Uhr zitieren
Nach einer gefühlten Ewigkeit melde ich mich mal wieder im Forum zurück und zwar mit dem Thema, dass ich eigentlich immer am wichtigsten finde. /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif

Aktuell haben ja schon wieder viele Spieler zugesagt. Große Fragezeichen gibt es bei Bartell, Leyva und Rädecker. Wäre schade, wenn sie uns nicht mehr zur Verfügung stünden. Mal sehen, wie es letztendlich kommt. Bartell als Stand-By-Spieler würde ja noch gehen. Ob Levi seiner Gesundheit noch eine weitere Saison antut?! Rädi wäre aber aus meiner Sicht besonders schmerzlich, da er ja noch jung ist.

Nun die Frage, wer kommt?!

Das wird dieses Jahr ja sehr spannend. Jonsdorf und Weißwasser gehen getrennte Wege und Weißwasser ist auf der Suche nach einem neuen Kooperationspartner!

Niesky würde sich anbieten, nur fraglich, ob Niesky das will. Wenn es dazu käme, müssten wir vor allem die jungen Neuverpflichtungen von WSW im Auge behalten.

Auch wird der Kader der Füchse nicht alle WSWeraner behalten. Götz und Mücke konnte ich von meiner Wunschliste schon streichen. Die wurden verpflichtet bzw. der Vertrag verlängert. Aktuell wird in WSW stark diskutiert, was die weitere Verpflichtung von Klenner, Bartlick und Heyer betrifft. Mal schauen, wer nicht mehr im Füchsekader 2014/15 sein wird und somit potentieller Kandidat für uns. Klenner würde verdammt viel Erfahrung mitbringen und kennt unsere gesamte Mannschaft bestens, ist aber auch nicht mehr der Jüngste und Schnellste. Heyer dagegen ist noch jung und kann sowohl Stürmer, als auch Verteidiger spielen. Bartlicks Formkurve ging in letzter Zeit nach unten und inwieweit seine Verletzung ihn beeinträchtigt, ist auch unklar.

Es bleibt wie immer spannend. Ach ja, ich hoffe natürlich besonders, dass auch Handrick bei uns bleibt.

Viel Spaß beim Spekulieren /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
________________________
Zebra´s in den Zoo ! - Nichts schadet dem Spiel so sehr, wie ein schlechter Schiedsrichter! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
Beiträge: 660
Dabei seit: 01.10.06
09.05.14, 19:31 Uhr zitieren
Hoffi - woher hast du denn die Info das die Kooperation Weißwasser und Jonsdorf beendet ist? Hab grad mal gegoogelt, aber nischt gefunden. Ich fänds geil :-)))
Beiträge: 34
Dabei seit: 29.09.07
09.05.14, 22:19 Uhr zitieren
icg glaube du kannst das geil finden. ;-)
Beiträge: 199
Dabei seit: 01.10.06
10.05.14, 01:40 Uhr zitieren
tja, noch geiler kannste es finden, wenn der neue kooperationsvertrag zwischen eislöwen und falken offiziell bestätigt wird... wer nun davon mehr profitiert bleibt abzuwarten
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
10.05.14, 19:10 Uhr zitieren
Zitat: lurch
tja, noch geiler kannste es finden, wenn der neue kooperationsvertrag zwischen eislöwen und falken offiziell bestätigt wird... wer nun davon mehr profitiert bleibt abzuwarten

so wie es aussieht hat sich die Oberliga Ost ja erledigt und ich glaube kaum, das Jonsdorf in die Oberliga Nord wechselt.
damit werden wir uns wohl oder übel in der Regionalliga wiedersehen und da könnt ihr euch euren angeblichen Kooperationsvertrag mit den Eismöwen schon wieder abschminken! http://www.cosgan.de/images/smilie/frech/a015.gif    http://www.cosgan.de/images/smilie/frech/a010.gif
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
10.05.14, 23:37 Uhr zitieren
sinnlos dieses überhebliche getue von leipzig, halle und wohl auch erfurt. wenn denen eine olo zu unattraktiv ist, dann müssen sie sich mal eine sportlich fähige mannschaft zusammenkaufen und aufsteigen. daran scheitert es doch schon seit jahren. ich bin ja gespannt, welche nord clubs bis nach halle und leipzig gurken wollen. da kommen doch nur 3-4 in frage. oh weh, da wären ja wieder nur 6-7 clubs in der liga...sowas ist doch unattraktiv. spinnerteams. ich hoffe, dass die restlichen ol clubs eine gute alternative finden und im falle des scheiterns der ol nord mit leipzig und halle, diese auch nicht in unsere liga nachrücken. da ist eine saison lang derbywochenenden angesagt. wenn man es genau nimmt, kann man nur in die regionalliga runtergehen. jonsdorf und schönheide werden dies auch müssen, fass sicherlich auch oder doch ol nord? danach kann man die regio ost auch in ol ost umbenennen. fraglich ist nur, was dies sportlich für sinn macht. nur jonsdorf sollte in der regio gegner finden :-)
Beiträge: 8
Dabei seit: 27.10.12
11.05.14, 03:16 Uhr zitieren
Als ich die ersten paar Zeilen von deinem Beitrag gelesen hab, hats mir schon gedämmert wo die hintergrundwissenslose Reise hingeht. Zum Ende hin haste dann den Vogel abgeschossen. Einem OLO Fan sollte schon klar sein, dass die OLO nur daher einen Vertrag mit dem DEB hatte, eben weil sie keine OLO war, sondern nur eine Regio die man zur OLO umbenannt hat? Und du willst die Teams, die seit Jahren an der Grenze zwischen eigentlicher OL und Regio spielen dann in eine noch tiefere Liga schicken nur weil sie keine Lust auf ne Liga haben, die außerhalb jedes sportlichen Anschlusses steht, nur weil du dich davon ins Knie geschossen fühlst? Einfach nur dünn.

Das ist alles was seit Jahren aus Niesky und Jonsdorf außer Dorfkloppereien kommt: Die bösen Idioten aus Halle, Leipzig, Erfurt halten sich für was besseres und wollen wirklich sportlich was erreichen, wie können die sich das nur erlauben. Die haben Ambitionen also sind das alles automatisch arrogante Idioten.... sehr sinnvoll. Wenn ihr bock habt euch jedes Wochenende beim Jonsdorfderby die Fressen einzuhaun, bitte ist eure Entscheidung, aber andere Vereine haben eben die Ambitionen ihren Fans z.B. Spiele mit neuen Gegner zu bieten. Und wieso du jetzt auf die Idee kommst das die nicht attraktiv sind weiß ich auch nicht, warste mal zu den Spielen in der Verzahnungsrunde?

P.S.: Nicht die bösen Vereine, die du offenbar gar nicht magst, haben deine heißgeliebte OLO zerstört. Im Gegenteil, die haben sich sogar immer wieder für die OLO ausgesprochen. Aber das Vereine mit Misswirtschaft wie die Preussen oder Jahr für Jahr Chemnitz die OLO dahin gebracht haben, wo sie der DEB nur noch von der Klippe stoßen musste, so weit reichts offenbar nicht um das zu kapieren.

In diesem Sinne, fröhliches weiter haten, Fakten sind einfach zu wahr für einige.
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
11.05.14, 07:39 Uhr zitieren
dann lies nochmal.
Beiträge: 40
Dabei seit: 19.12.10
11.05.14, 12:09 Uhr zitieren
Die große Frage : Wohin geht die Reise?
Für uns ist die Ligenauflösung wohl die größte Katastrophe.
1.) Rückzug in die Regio: Mit Jonsdorf und Heidi hat man dort nur zwei ansatzweise interressante Gegner . Der Rest wäre da nur schmückendes Beiwerk. Nebenbei ist dann auch die fruchtbringende Kooperation mit den Bombers Geschichte . Wie es da wirtschaftlich weitergeht ist auch offen . Denn ob dann noch 600-1000 Zuschauer kommen ist fraglich. Und wer sagt denn das genau dieser Abstieg in die Bedeutungslosigkeit die Nieskyer Stadtoberen nicht dazu veranlaßt die Modernisierung des Stadions zu canceln.
2.) Bewerbung für die OLO Nord : Da sind wir wohl dann am wirtschaftlichen Limit denn die erheblich weiteren Fahrten und der damit für unsere Amateurspieler verbundene Zeitaufwand ist eigentlich Wahnsinn. Sportlich wäre es kein Problem dort mitzuhalten denn im Norden sehe ich auch nur die Scorpions auf Augenhöhe mit zB Leipzig und Halle/Erfurt .
Da möchte ich jetzt nicht in der Haut unseres Vorstandes stecken denn diese Entscheidung wird echt richtungsweisend für den Eishockeystandort NY.
Beiträge: 354
Dabei seit: 22.06.10
11.05.14, 12:50 Uhr zitieren
Oh Mann, Bane schreibt seine Meinung und Timm schießt hier drauf los... Junge, tret mal bissel auf die Bremse, solche Beiträge sind nicht nur unangebracht (da sie wening bis gar nix mit dem eigentlichen Thema zu tun haben) und außerdem zeugen sie auch von geistiger Unterbelichtung.

So, nun mal zurück zur Sache. Warum auch immer dieser Gleichstellungsvertrag aufgelöst wurde, ich weiße es nicht. Vielleicht kann aber mal ernsthaft jemand in zwei oder drei Sätzen erklären, worum es dort überhaupt ging. Denn man kann zwar vieles essen, aber nicht alles wissen und so gehts sicherlich noch einigen anderen.

Das Halle, Leipzig und Erfurt schon lange das sportliche Niveau der OLO kritisieren, ist ja kein Geheimnis und stückweit auch nachvollziehbar. Aber ich geb Bane auch recht. So ein ganz klizzekleines Bisschen sollten auch die drei Vereine mal die Kirche im Dorf, naja oder eben in der Stadt lassen. Denn für mich ist eine Eingliederung in die OLN nur reine Augenwischerei. Erstens ist das sportliche Niveau auch nicht sehr viel Größer als bei uns und die zweite und entscheidende Frage wird doch sein, wie viele der Nordvereine das überhaupt wollen und auch können.
Und außerdem wird sich sportlich für unsere drei ambitionierten Überflieger auch nicht ändern. Denn die Messlatte legen immer noch Vereine aus anderen Ecken Deutschlands, was man auch immer wieder in den Verzahnung- und Pokalrunden gesehen hat. Da muss man auch mal Realist bleiben.

Tja und wie es nun für alle anderen weiter gehen wird, is echt ne gute Frage. Sollte man sich egal in welcher Form für eine abgespeckte Variante der Oberliga oder gar einer Regio entscheiden, sehe ich das als den Beginn vom Ende für den kompletten Eishockeystandort Ostdeutschland. Hier müssen schnell vernünftige Konzepte her. Vielleicht z.B. auch ne Neuaufteilung ganz Eishockeydeutschland.

Wir werden sehn.
________________________
           Wer Sturm sät, wird Tornados ernten!
Beiträge: 10
Dabei seit: 16.02.10
12.05.14, 08:27 Uhr zitieren

Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
12.05.14, 15:53 Uhr zitieren
@Kufenschoner

Mit dem Gleichstellungsvertrag wurde geregelt, das Mannschaften aus Ligen die nicht unter dem Dach des DEB spielen, an Verzahnungsrunden und Aufstiegsspielen gegen Teams aus den Ligen des DEB teilnehmen können. Ein Gleichstellungsvertrag wurde letztes Jahr mit der Oberliga Ost und West geschlossen. Warum der mit der OL West weiterhin bestand hat, wird wohl das Geheimnis des DEB bleiben, oder vielleicht gibt es doch noch eine Erklärung.

________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
12.05.14, 16:35 Uhr zitieren
vielleicht will der deb einfach kohle reinholen. denn unter der leitung der landesverbände gibt es nichts. daher wird im osten getestet, was dem westen vielleicht in ein zwei jahren auch blüht. der deb weiß doch genau, dass leipzig und halle schon länger mit anderen ligen liebäugeln. warum sie mit anderen liebäugeln, ist eher das fragwürdige. denn selbst durch den wegfall der verzahnung, um nochmal auf den netten timm zu kommen, ist es fragwürdig warum eine ganze liga den bach runtergehen muss. meine äußerungen bezogen sich darauf, dass seit jahren bei den beiden großen der liga rumgesponnen wird mit aufstieg und jahr für jahr scheitert man, teilweise kläglich. finanziell ist doch bei beiden nicht mehr viel luft nach oben, sonst wäre man doch längst schon mal auf die idee gekommen, das geldsäckel mal ordentlich aufzumachen. nein, da schiebt man auch die unattraktivität der liga mit 7-8 teams vor, nur wie viele nord teams wollen nach leipzig/ halle fahren? ich denke mehr als 4 werden es doch nicht sein und selbst wenn da noch ein zwei mehr dazu kommen, ist man wieder bei den unattraktiven 7-8. verstehst du timm? so spielt man großer hockeyverein und die hockylandschaft bricht im osten endgültig weg, egal wie der her hobuß das auch ausschmücken mag. für niesky dürfte eigentlich der weg klar sein. der ehv schwankt, wie fass und jonsdorf? denen würde ich sogar den schritt in den norden zu trauen, falls man weiterhin einen kooperationspartner möchte bzw. auch bekommt. erfurt tut vielleicht gut daran, sich in richtung westen zu orientieren. mal schauen.
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
30.05.14, 19:23 Uhr zitieren
um zum eigentlichem Thema zurück zu kommen, hier das bis heute aktuelle Team unserer Tornados:

Kader Tornado Niesky 2014/2015


Torhüter: Ivonne Schröder, Robert Handrick, Ronny Greb

Verteidiger: Sebastian Greulich, Sven Becher, Chris Neumann, Daniel Wimmer, Jörg Pohling, Philipp Bauer, David Vatter, Paul Koch

Stürmer: Stephan Kuhlee, Marcel Linke, Marco Noack, Oliver Stein, Vitezslav Jankovych, Mojmir Musil, Andreas Brill, Eric Girbig, Richard Jandik, Richard Rentsch



sieht doch zu diesem frühen Zeitpunkt schon mal Super aus!
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 632
Dabei seit: 21.09.06
16.06.14, 15:42 Uhr zitieren
Nun ist es offiziell. Jonsdorf wird Kooperationspartner von den Eislöwen. Quelle

________________________
mach es wie die sonnenuhr! zähl die heit'ren stunden nur!
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
16.06.14, 16:43 Uhr zitieren
Zitat: matrix
Nun ist es offiziell. Jonsdorf wird Kooperationspartner von den Eislöwen. Quelle


da finden sich ja zwei /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-laughing.gif
Beiträge: 354
Dabei seit: 22.06.10
17.06.14, 08:49 Uhr zitieren
Geldnot trifft Tabellenletzten - das nenn ich mal ne Kooperation. WOW. Mein Neid ist grenzenlos.
________________________
           Wer Sturm sät, wird Tornados ernten!
Beiträge: 242
Dabei seit: 22.09.06
17.06.14, 11:52 Uhr zitieren
Da zitiere ich mal das Zwinger-Trio: "Da trifft sich etwa ein Niveau" /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif

Wie hoch dieses ist, soll bitte jeder Leser subjektiv für sich selbst entscheiden! Vielleicht haben ja Jonsdorf und Zittau gegenüber der Stadt DD eine Verpflichtungserklärung unterschreiben müssen, dass Sie zukünftig ebenfalls bei Fehlkalkulationen der Eismöwen aushelfen müssen! Was die Stadt Dresden bzgl. der Eislöwen und Dynamo Jahr für Jahr an Wettbewerbsverzerrung betreibt ....

Nochmal zu personellen Fragen: Es ist offiziell - Sebastian "Seppi" Klenner hört in WSW auf! Würde mich schon ob seiner großen Erfahrung freuen, wenn er seine Schlittschuhe noch nicht ganz an den Nagel hängt und so 4-5 Jahre in Niesky "abtrainiert" /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-laughing.gif.
________________________
Zebra´s in den Zoo ! - Nichts schadet dem Spiel so sehr, wie ein schlechter Schiedsrichter! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
17.06.14, 12:09 Uhr zitieren
das einzige, was in dresden wettbewerbsverzerrend ist, sind die horrenden völlig überzogenen mietpreise der sportstätten.
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
17.06.14, 21:26 Uhr zitieren
Die Gummiadler und die Pleite-Möwen, herrlich!!! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-laughing.gif  Das passt ja wie der Arsch auf den Nachttopf!!! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-tongue-out.gif
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 0
Dabei seit:
03.07.14, 20:54 Uhr zitieren
Wer kommt - wer geht ist doch in Niesky nicht wirklich wichtig, oder ? Bis heute ging es in all den Jahren auf gleichem
Niveau weiter. Änderung kommt von verändern und das ist ja in Niesky NOCH ein Fremdwort.
Hier hat man den Sinn der Liga noch nicht verstanden, den jungen Spielern ein Sprungbrett zu bieten.
Das können ( LEIDER ) andere Besser.
Ich denke daran muss man echt mal arbeiten, ohne hier etwas schlecht reden zu wollen.
So nun habt ihr mal was zum diskutieren ...
Beiträge: 354
Dabei seit: 22.06.10
03.07.14, 21:50 Uhr zitieren
Was uns Patriot sagen will, weiß er wahrscheinlich nur er selber.
________________________
           Wer Sturm sät, wird Tornados ernten!
Beiträge: 0
Dabei seit:
04.07.14, 12:50 Uhr zitieren
Die Wahrheit ist nicht immer schön, aber man kann sich ja auch alles schön reden.
Das sollte eigentlich zu begreifen sein, oder ?
Beiträge: 354
Dabei seit: 22.06.10
04.07.14, 12:57 Uhr zitieren
Ich weiß immer noch nicht, worauf du eigentlich raus willst, aber wird schon stimmen, was du schreibst. Glaub auch nicht, dass sich sehr viele hier, dieser wahnsinnig interessanten Diskussion anschließen, aber ich lass mal gut sein.
________________________
           Wer Sturm sät, wird Tornados ernten!
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
06.07.14, 08:51 Uhr zitieren
fällt wohl keiner auf deine primitive diskussionsgrundlage herein... liegt wohl daran, dass es diese nicht wirklich gibt :-) oder ist es vielleicht verletzter elternstolz eines nachwuchsspielers, der sich in ny nicht durchgesetzt hat?
Seite: 1 2 | antworten | neues Thema

Impressum