Account registrieren
» User Online: 0
» Besucher: 1606903
Seite: 1 | Antworten | neues Thema
Thema: Tornado Niesky vs. Moskitos Essen am 20.02.15
Beiträge: 165
Dabei seit: 17.11.13
20.02.15, 13:52 Uhr zitieren
Hollo zusammen
Weiß jemand, ob wir heute ein paar Fans aus Essen zu Besuch bekommen?
Liebe Grüße und bis heute Abend 
singi
________________________
Vitezlav Jankovych-wir werden dich nie vergessen
Danke für die geile Zeit
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
20.02.15, 15:18 Uhr zitieren
irgendwie taucht ja irgendwo immer einer vom gastteam auf :-)
Beiträge: 660
Dabei seit: 01.10.06
20.02.15, 19:42 Uhr zitieren
Am heutigen Abend gibt es wieder unseren Liveticker vom Spiel der Tornados gegen die Moskitos Essen unter "Liveticker." Vergesst nicht - ihr müßt angemeldet sein auf der Tornado-Seite, um den Ticker ansehen zu können. Die Anmeldung ist natürlich kostenfrei.
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
20.02.15, 19:53 Uhr zitieren
und wer die Action sehen will, sollte hier hin gehen sprade.tv . seit wann gibt es eigentlich livetickers zum heimspiel?
Beiträge: 1
Dabei seit: 20.02.15
20.02.15, 19:56 Uhr zitieren
leider keine guten nachrichten aus essen: quelle HP-moskitos

grüße aus essen und ein hoffentlich spannendes und faires spiel...

Folgende Mitteilung erreichte den ESC Moskitos Essen e.V. heute vom
zuständigen Insolvenzverwalter Dr. Niering der Kanzlei Niering Stock
Tömp – Insolvenzverwaltungen:


Freitag, 20. Februar 2015 Geschrieben von Uwe Vogt Erhalt der "Moskitos" akut gefährdet

Die weiterhin kritische finanzielle Lage und die aktuellen
Entwicklungen haben den Insolvenzverwalter Dr. Christoph Niering dazu
gezwungen, gestern beim zuständigen Insolvenzgericht die sogenannte
Masseunzulänglichkeit anzuzeigen. Hintergrund ist, dass aufgrund einer
unerwarteten Etatlücke vom rund € 90.000,00 die noch zum Abschluss des
Insolvenzplanverfahrens erforderliche Mitteilung an das
Insolvenzgericht, dass alle laufenden Verbindlichkeiten beglichen worden
sind, gegenwärtig nicht möglich ist. Damit sind die Umsetzung des
Insolvenzplans und der Fortbestand des Eishockeystandorts Essen in
akuter Gefahr. Neben ausgebliebenen Sponsorenzahlungen sind auch die
Mehrbelastungen durch die Regelungen zum gesetzlichen Mindestlohn und
vor allem die weiterhin ausgebliebene Unterstützung des Vereins durch
die Stadt bzw. städtische Gesellschaften ausschlaggebend für diesen
Schritt. „Falls es nicht gelingt, im Laufe der kommenden 10 Tage die
Etatlücke zu schließen und das Insolvenzverfahren wie geplant beenden zu
können, sehen wir keine Grundlage mehr für den Fortbestand des Vereins
und damit den Eishockeystandort Essen“, so der Insolvenzverwalter.
„Dies wäre aufgrund der intensiven Bemühungen der letzten Jahren und
insbesondere den großen Erfolgen in der Jugendarbeit mehr als
bedauerlich. Wir haben über den Insolvenzplan die Grundlage dafür
geschaffen, dass Altschulden von mehr als € 750.000,00 abschließend
geregelt sind und der Verein damit entschuldet werden kann. Leider fehlt
es dem Verein am notwendigen Rückhalt in Politik und Wirtschaft, um
die gute Arbeit der letzten Jahre fortsetzen zu können“, so Niering.
Beiträge: 1231
Dabei seit: 21.09.06
7824965777d3r2w31ch
20.02.15, 22:25 Uhr zitieren
Ich ja bin ganz klar ein Verfechter der Strafzeiten-Vermeidung,
aber wir haben das Ding heute mal wieder vor dem eigenen Tor
verloren. Besonders beim dritten und vierten Tor war das gut zu
erkennen. Man kann einfach nicht zuschauen bis 3-4 auf den Matratzen
von der Ivonne gehämmert wird, bis der Puck dann endlich rein geht.
Da muss sofort einer angeflogen kommen der hinten mal die Leute
abräumt. Das ist zu wenig hinten … Dafür stimmt aber der
Kampfgeist. Was im letzten Drittel los ging war ziemlich cool und
auch der Move vom Theo 5 Minuten vor Schluss war ziemlich krass aber
auch sehr richtig. Respekt Theo. Warum der hohe Stock gegen Greule
nicht mit einer Spieldauer bewertet wurde ist mir völlig unklar. Da
gibt es im Regelwerk keinen Spielraum. Ich denke mit den 5 Minuten
wäre durchaus der Ausgleich drin gewesen und dann auch nicht mal
unverdient.
________________________
behandelt dich sebastian greulich, dann mach es so wie wir - und freu dich.
tornado - der zorn des himmels
schoenen gruss an die welt, seht es endlich ein - wir koennen stolz auf niesky sein.
Beiträge: 610
Dabei seit: 23.09.06
367145491
21.02.15, 00:17 Uhr zitieren

mal ganz ehrlich: dann lieber mit erhobenen Haupted verlieren als wiederholt Insolnenz anzumelden....
________________________
!!!! Das Leben ist kein Pony-Streichelzoo !!!
                    ----- per aspera ad astra -----

                !!! Billige M & M´s machen dumm !!!!
           !!! FALKEN SIND NUR SCHWULE ADLER !!!
Beiträge: 610
Dabei seit: 23.09.06
367145491
21.02.15, 00:23 Uhr zitieren

warum geht das bearbeiten nich???
________________________
!!!! Das Leben ist kein Pony-Streichelzoo !!!
                    ----- per aspera ad astra -----

                !!! Billige M & M´s machen dumm !!!!
           !!! FALKEN SIND NUR SCHWULE ADLER !!!
Beiträge: 78
Dabei seit: 20.10.06
21.02.15, 00:34 Uhr zitieren
jetzt ist mir auch klar, was die Fans aus Essen immer gerufen haben:  90.000,- ....

Trotzdem - Respekt für die Essener Mannschaft und Fans ...

Euer Sieg war "leider" verdient.
Beiträge: 34
Dabei seit: 28.11.08
21.02.15, 08:40 Uhr zitieren
leider haben einige Fans aus Essen etwas überdreht, Spielunterbrechung usw
Die Ordner trinken gemütlich ihr Teechen/js/mce/plugins/emotions/img/smiley-cool.gif/js/mce/plugins/emotions/img/smiley-yell.gif
Beiträge: 165
Dabei seit: 17.11.13
22.02.15, 17:09 Uhr zitieren
Das Spiel am Freitag war ja mal wieder was
Da hatte man mal wieder durch den Sieg in Herne neuen Mut geschöpft und freute sich auf das Spiel.
Und dann meiner Meinung nach 3 Tore (die ersten drei), die nicht hätten sein müssen. Ivi wurde allein gelassen und Niesky bekam den Puck auf den Schläger, aber schießt ihn nicht raus und Essen bekommt ihn wieder, stochert vor Ivi und schießt ein ...... Tor.
Und das nicht nur einmal, sondern gleich 3 mal hintereinander. Das 4. Tor fand ich gut gemacht von Essen und geht in Ordnung. Was aber die Fans im letzten Drittel (ich meine näturlich die aus Essen) war mal unsportlich. Gegenstände auf das Spielfeld zu werfen, also mal ehrlich, das ist dumm. Und dann sollen sie von der Bande weggehen und die brauchen eine gefühlte Stunde, eh sie es begreifen und weggehen. Die waren ja auch noch betrunken hoch 10. Die Ordner kamen ja auch gemütlich und stellten sich nach dem Spiel zwar zu den Essener Fans, aber als ich an denen vorbeigehen musste, können die mit dir ja machen was sie wollen und die Ordner lächeln dazu. Ganz toll! Und für was werden die bezahlt???
Unsere Tornados haben sich gut in das Spiel zurückgekämpft und leider nicht mehr ausgleichen können. Essen hatte einfach einen besseren Start und hat aber auch die Torchancen genutzt. Naja, mal sehen was heute in Halle so alles passiert und wie es ausgeht. Ich glaube ja nicht an einen Sieg gegen Halle, aber lassen wir uns mal überaschen. Ich freue mich auf jeden Fall auf einen schönen (hoffentlich siegreichen) Eishockeyabend. /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
________________________
Vitezlav Jankovych-wir werden dich nie vergessen
Danke für die geile Zeit
Seite: 1 | antworten | neues Thema

Impressum