Account registrieren
» User Online: 1
» Besucher: 1594927
Seite: 1 | Antworten | neues Thema
Thema: Leipzig vs Tornados am 01.11.14
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
01.11.14, 19:55 Uhr zitieren
kleines Fazit zum ersten Drittel: Die Tornados auf keinen Fall unterlegen, sondern spielen gut mit.
Das erste Tor für Leipzig fällt in UZ der Nieskyer und das zweite ist ein Geschenk von Schiri Nöller. Er übersieht ein klares Foul der Leipziger (hoher Stock) und die bedanken sich mit dem 2:0 bei ihm!
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
01.11.14, 20:38 Uhr zitieren
Fazit zweites Drittel: Schiri Nöller hat das Spiel jetzt völlig im Griff, aber nur zur Freude der Leipziger! Die Tornados finden sich reihenweise auf der Strafbank wieder und Leipzig sagt Danke. Enzo nimmt mal all seinen Mut zusammen, fragt den Schiri was das soll und bekommt eine zehner. Als Theo dem Schiri mal was nettes flüstern möchte, findet dieser keine Beachtung. Levi klopft mit dem Schläger an die Bande, um Nöller auf Theo aufmerksam zu machen und kassiert dafür auch eine zehner! Ganz großes Kino Herr Nöller!
Niesky hat 3 der bisher 4 Gegentore in UZ kassiert.
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
01.11.14, 21:31 Uhr zitieren
lachhaft dieses spiel...leipzig spielerisch völlig unterlegen, wenn nur 5 tore bei diesem strafenfestival gegen niesky geschossen werden..wird wohl wieder nichts mit 2.liga
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
01.11.14, 21:37 Uhr zitieren
Schluss, die Tornados verlieren in Leipzig mit 5:2 (2:0, 2:0, 1:2).
Die Niederlage fällt eindeutig zu hoch aus, denn NY wurde zwei Drittel lang gekonnt von Schiri Nöller ausgebremst. Erst Mitte letzten Drittels, begann Herr Nöller auch mal gegen Leipzig zu pfeifen. Die Tornados kamen nun besser ins Spiel und kamen auf 4:2 ran. 5 Min. vor Schluss konnten die Tornados leider eine doppelte Überzahl nicht zum Anschlusstreffer nutzen. 2. Min. vor Schluss ging Ivi für einen zusätzlichen Feldspieler aus dem Tor und Leipzig nutzte dies zum Empty Net Goal.
Ich denke, das niemand mit Punkten in Leipzig gerechnet hat, aber unter bestimmten Umständen wäre durchaus was möglich gewesen. Eins ist erst einmal Fakt, unsere Tornados lassen sich von den Profi-Teams nicht Abschlachten und das lässt noch auf die ein oder andere Überraschung hoffen!
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
01.11.14, 21:46 Uhr zitieren
Zitat: Bane
lachhaft dieses spiel...leipzig spielerisch völlig unterlegen, wenn nur 5 tore bei diesem strafenfestival gegen niesky geschossen werden..wird wohl wieder nichts mit 2.liga


Strafenverhältnis, 20 Min. Leipzig und 42 Min. Niesky!
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 660
Dabei seit: 01.10.06
01.11.14, 22:44 Uhr zitieren
Zitat Puckschubser: "Eins ist erst einmal Fakt, unsere Tornados lassen sich von den
Profi-Teams nicht Abschlachten und das lässt noch auf die ein oder
andere Überraschung hoffen!" Das wäre wirklich schön, nützt aber auch nur was, wenn man da evtl. gewonnene Punkte nicht wieder sinnlos gegen FASS Berlin abgibt. Die Formschwankungen unserer Tornados sind echt bedauerlich und teilweise unerklärlich.

Apropos Schiedsrichter: Auch wenn die Tornados heute sicher benachteiligt wurden, find ich es nicht gut, dass wir immer und immer wieder dies als Erklärung für Niederlagen im Forum nutzen. Das interessiert niemand von den Gegnern, hilft NY nicht weiter, taucht in keiner Jahresstatistik auf (außer natürlich bei Strafzeiten) und im umgedrehten Fall, würden die NY-Fans solcher Art Entschuldigungen auch bei gegnerischen Mannschaften nicht akzeptieren. Deswegen mein Tipp - Lasst das ewigen Schiri-Thema endlich mal ruhen....auch wenn die Fanemotionen verständlicherweise hochkochen. /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-cool.gif Verloren ist verloren.....bei dem Ergebnis wenigstens mit Würde.
Beiträge: 1
Dabei seit: 01.11.14
02.11.14, 01:10 Uhr zitieren
Zitat: Puckschubser
Zitat: Bane
lachhaft dieses spiel...leipzig spielerisch völlig unterlegen, wenn nur 5 tore bei diesem strafenfestival gegen niesky geschossen werden..wird wohl wieder nichts mit 2.liga


Strafenverhältnis, 20 Min. Leipzig und 42 Min. Niesky!


Zieht man jetzt noch die beiden 10-er ab, die ja keine Unterzahl auf dem Eis darstellen, zeigt sich doch ne recht ausgeglichene Unterzahlzeit von 20:22.

Und wie im Bericht geschrieben wurde: Leider hat Niesky die doppelten Überzahlchancen Nicht genutzt, vielleicht ist ES Aber Genau DAS, was den Unterschied an diesem Abend zu einer, nicht guten aber besseren Mannschaft darstellt.
Seite: 1 | antworten | neues Thema

Impressum