Account registrieren
» User Online: 1
» Besucher: 1595242
Seite: 1 | Antworten | neues Thema
Thema: Tornado vs Wölfe 6.3.10
Beiträge: 1382
Dabei seit: 21.09.06
383062085Murks
04.03.10, 17:01 Uhr zitieren
Vorbericht EHV Schönheide

Spannung vorprogrammiert, Schiris: die MMM's - Morlock, Morlock, Mudra
________________________
             Gott vergibt - Greule nie
Die Nummer Eins mit der 5 - Sebastian Greulich
               ***born to be wild***
Beiträge: 72
Dabei seit: 29.11.09
337860495
06.03.10, 15:32 Uhr zitieren
erstemal viel erfolg heut und n gutes spiel ans team!!!

kann heut leider nicht dabei sein, obwohl ichs mir ja eigentlich vorgenommen hatte. hat mich schon wieder entschärft außerdem bei 10cm neusschnee hier in LE habbi kein bock mit dem auto rumzufahren.

gibt es denn da heut iwo einen liveticker? oder gibt es wunder das jemand daheim bleibt und n paar infos reinstellt?
________________________
grüße aus leipzig /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
Beiträge: 56
Dabei seit: 02.03.08
06.03.10, 18:15 Uhr zitieren
Zitat: sera0712
erstemal viel erfolg heut und n gutes spiel ans team!!!

kann heut leider nicht dabei sein, obwohl ichs mir ja eigentlich vorgenommen hatte. hat mich schon wieder entschärft außerdem bei 10cm neusschnee hier in LE habbi kein bock mit dem auto rumzufahren.

gibt es denn da heut iwo einen liveticker? oder gibt es wunder das jemand daheim bleibt und n paar infos reinstellt?

http://www.ehv-freaks.de/html/liveticker.html
Beiträge: 72
Dabei seit: 29.11.09
337860495
06.03.10, 18:16 Uhr zitieren
fein danke
________________________
grüße aus leipzig /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
06.03.10, 20:28 Uhr zitieren
1012 zahlende zuschauer...
Beiträge: 72
Dabei seit: 29.11.09
337860495
06.03.10, 21:02 Uhr zitieren
glückwunsch ans team aus leipzig =) lasst euch nochmal daheim feiern =)
________________________
grüße aus leipzig /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
Beiträge: 52
Dabei seit: 17.11.07
639520590
06.03.10, 21:46 Uhr zitieren
Das war ein prima Heimspiel unserer Tornados. Damit wieder ein Shoutout für Ivy!
Dankeschön Tornados für dieses wunderbare Spiel!! Habt euch nochmal schön feiern lassen, schöner Abschluss!!!
________________________
Auf Gehts Niesky, auf gehts TORNADOS
Beiträge: 242
Dabei seit: 22.09.06
06.03.10, 21:53 Uhr zitieren
Grandioser Sieg zum letzten Heimspiel. In erster Linie ist der heute natürlich unserer grandiosen Yvonne zu verdanken. Wie abgeklärt und sicher sie im Tor agiert hat, war absolute Spitze.

Aber ich will dem noch zu erwartenden Bericht von Conny59 nicht vorweggreifen.

Großes Lob an die gesamte Mannschaft. Was ihr uns dieses Jahr im Waldstadion gezeigt habt, war absolute Spitze. Danke auch, dass ihr nach dem Spiel so ausgiebig mit uns gefeiert habt. Gelungener Saisonabschluss !

Auch vielen Dank an die EHV-Fans, die sich mit einer tollen Plakataktion mit uns solidarisiert haben. Leider wird es kaum einer auf der Haupttribüne gesehen haben.

Inhalt ( sinngemäß ): Wir können auf Profiteams verzichten, wir können aber nicht auf Niesky verzichten. Bitte baut ein Dach.

Hat es etwa jemand fotografiert ? Bitte stellt das Bild mal ein, damit es alle sehen können.
________________________
Zebra´s in den Zoo ! - Nichts schadet dem Spiel so sehr, wie ein schlechter Schiedsrichter! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
Beiträge: 56
Dabei seit: 02.03.08
06.03.10, 21:55 Uhr zitieren
wer war denn nun vom politbüro da ? /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-laughing.gif
Beiträge: 52
Dabei seit: 17.11.07
639520590
06.03.10, 22:12 Uhr zitieren
ich habs auf einem foto, aba da war bissel das netz im weg. aber man kanns denoch erkennen!
werd es in den nächsten tagen reinstellen !!
________________________
Auf Gehts Niesky, auf gehts TORNADOS
Beiträge: 488
Dabei seit: 22.10.06
06.03.10, 22:59 Uhr zitieren
Das letzte Heimspiel der Saison 2009/20010 ist nun also Geschichte. Vor dem Spiel standen da so einige Fragen im Raum. Werden die Tornados auch ihr letztes Heimspiel gegen ihren Gegner gewinnen? Alle Heimspiele, außer gegen Leipzig und Halle, konnten bisher gewonnen werden. Wird es noch einmal eine vierstellige Zuschauerzahl geben?
Werden die Tornadofans dem Aufruf folgen, ihre Unterstützung für die Sanierung des Eisstadions mit ihrer Anwesenheit kund zu tun? Viele Fragen und nachfolgend die Antworten.

Bei -5° strömten 1012 Zuschauer in die "Festung Waldstadion". So viel, wie lange nicht. Vor Spielbeginn wurde die angekündigte Politprominenz begrüßt. Oberbürgermeister und Landrat erklärten definitiv ihre Unterstützung für die Sanierung des Stadion, inkl. Überdachung. Und neben den Nieskyer Fans entrollten auch die Schönheider Anhänger ihre Transparente, um uns ihre Unterstützung zuteil werden zu lassen. Eine große Geste und von mir ein herzliches Dankeschön. Sowohl Schönheide als auch Niesky sind für diese Regionalliga unverzichtbar.
Natürlich wurde auch Eishockey gespielt und das war dann die Krönung des Abends.

Niesky begann mit Ivonne Schröder im Tor. Schönheide mit Sebastian Modes. Bei den Tornados fehlte leider Janko, der eine vermeidbare Spieldauerstrafe aus dem Fass-Spiel absaß. Große Geste auch von ihm, sich an diesem Tag trotzdem in Niesky einzufinden. Und Levi war natürlich als Zuschauer auch mit von der Partie. Ansonsten alle anderen Spieler auf dem Eis anwesend. Niesky setzte den ersten Angriff, aber Schönheide blieb nichts schuldig. Die Gäste fanden eher den Spielfaden und ließen die Tornados ein ums andere mal schlecht aussehen. Eine Angriffswelle rollte auf die nächste aufs Nieskyer Tor. Schönheide in dieser Anfangsphase bärenstark. Und dann die Aussetzer in der Tornadoabwehr. Schönheide bereits in den ersten vier Minuten mit zwei 100-%igen Chancen. Wenn es unsere Mannschaft gewesen wäre, hätte ich geschrieben, die mußten rein. Doch Ivonne Schröder hielt ihren Kasten sauber. Niesky versuchte nun selbst Akzente zu setzen, aber das gelang nur mit Mühe. Und als die Schlichtbrüder eine Kombination mit Schuss abschlossen, da lag der Puck nach Torwartabwehr frei vor Musil, der ihn zur schneichelhaften Führung ins Tor bugsierte. Schönheide nicht geschockt, drückte weiter. Es roch förmlich nach dem Ausgleich. Unsere Abwehr fand einfach keine Mittel gegen Jun und Co. Aber was die dann sündigten, ging auf keine Kuhhaut. Dann in der 10.Minute die erste Strafe gegen die Tornados. Und Schönheide mit der Paradereihe im Powerplay, so dass einem Hören und Sehen verging. Schüsse aus allen Lagen, der Puck lief rund, aber immer wieder scheiterten sie an Ivonne Schröder, die schier übermächtig zu sein schien. Die folgende Überzahl für Niesky, als Daniel Jun auf die Strafbank mußte, konnte Niesky nicht nutzen. Von Powerplay war da noch nicht viel zu sehen. Eine reichliche Minute vor Ende des ersten Drittels noch mal Unterzahl der Tonados. Mit viel Glück retteten sie sich in die Drittelpause. Die Führung oberglücklich. Ein 1:3 Rückstand hätte der Chancenverteilung mehr entsprochen.

Im 2.Drittel begann Niesky noch in Unterzahl. Die Worte von Trainer Theo Schwabe schienen Wirkung gezeigt zu haben. Niesky nun wesentlich konzentrierter und gleichwertig. Schönheide drauf und dran, den Ausgleich zu markieren, aber die Chancen dazu wurden weniger. In einem sehr fairen Spiel dann doch hin und wieder eine kleine Bankstrafe. Wegen Nichtigkeiten zwar, aber Zeit zum Durchatmen. Vor allem für die Tornados, die sich langsam ein Übergewicht erarbeiteten. Die Strafen für die Wölfe banden ihre besten Spieler in der Abwehr, so dass sie nach vorn weniger Angriffsdruck entfachen konnten. Niesky mit den ausgeglichen besetzten drei Reihen verzeichneten gegen die zwei Schönheider Reihen ab Mitte des Spieles Feldvorteile. War das Powerplay ab der 26.Minute noch schwach, so war das ab der 34.Minute schon sehr ansehnlich. Da fehlte noch das Quäntchen Glück. Doch als Schönheide kurz darauf eine weitere Strafe erhielt, da krachte es im Wölfetor. Starkes Überzahlspiel brachte die Tornados in aussichtsreiche Positionen. Und als Greule als Blue-Liner den Hammer auspackte, schlug der Puck zum zweiten Mal im Gästettor ein. Diese Tor hatte sich nun wahrlich abgezeichnet und war der Lohn für die spielerische Steigerung.
Mit 2:0 ging es in die Pause und die Tornados verdienten sich so langsam die Führung.

Im Eishockey kann ja sehr viel passieren. Deshalb war das 2:0 beileibe kein Ruhekissen. Bei Schönheide schwanden zusehens die Kräfte. Das Aufbauspiel lange nicht mehr so geordnet und torgefährlich. Aber immer wieder ergriffen einzelne Spieler die Initiative, den Puck ins Nieskyer Drittel zu transportieren. Doch die Zuspiele zum Nebenmann kamen nicht mehr so an. Und wenn doch, war Ivi stets auf dem Posten. Das Spiel nun in der entscheidenden Phase. Jetzt ein Anschlusstreffer, würde alles wieder spannend machen. Die Gelegenheit für die Wölfe bot sich ab der 49.Minute. Denn die Tornados hatten eine Strafe abzusitzen. Schönheide wirbelte und versuchte alles. Auch hier kam uns der letzte Seitenwechsel zu Hilfe. Das Anschlusstor fiel nicht. Und nun boten sich die Räume, die die Tornados so gern nutzen. Erst gelang es Greule nicht, sein Supersolo mit Tor zu krönen. Modes hielt stark. Aber eine Kombinaton über drei Stationen nutzte Markus Adamsky zur 3 Toreführung. Was für ein schöner Angriff. Aber es ging weiter nach vorn. Schönheide nun platt mit wenig Torgefahr. Und die Tornados mit einer weiteren Riesenchance, die Brille aber nicht nutzen konnte. Da hatten schon alle den Torschrei auf den Lippen. Zwei Minuten vor Schluss dann noch eine kleine Strafe fü Niesky, die aber keine Unruhe mehr aufkommen ließ. Nach 60 Minuten grenzenloser Jubel. 3:0 Sieg. Ivis dritter Shut-Out. Die Fans und die Spieler begannen die große Abschlussfeier.
Aufgrund der Steigerung ab dem Mitteldrittel, war es noch ein verdienter Erfolg. Doch wenn die Wölfe ihre Chancen besser genutzt hätten, wäre eine Niederlage nicht unvorstellbar gewesen. Die Spieler dankten mit Raupe und mehreren Laola-Einlagen und Bauchklatschern den Fans für die Unterstützung in der Saison. Die Fans ließen ihrerseits die Spieler hochleben. Ein rundum gelungener Eishockeyabend. Man kann Eishockey schön sein.
Nun heißt es auch die letzten vier Spiele mit Anstand über die Runden zu bringen und den ein oder anderen Punkt zu holen. Dann kann der dritte Platz durchaus erreicht werden. Wer hätte das vor der Saison gadacht. Danke Jungs, für diese außerordentlich gute Unterhaltung an den Samstagabenden. Wir sehen uns in der nächsten Saison auf alle Fälle wieder.
Beiträge: 358
Dabei seit: 29.10.06
550521508aehl
06.03.10, 23:24 Uhr zitieren
so...wo die heimspiele vorbei sind muss man echt mit wehmut festellen das ich zu keinem einzigen spiel da war...aber wie auch...aber naechsten saison da is sa wieder da...aufjedenfall danke an deinen ganzen spielberichte...echt ganz grosses kino...ohne die waer ich hier noch mehr gestorben als ohne hin schon...nun hoffe ich das es bei den politikern eindruck hinterlassen hat...und dort sich was in gang setzt...hoffnung ham wir ja alle...aufjedenfall danke an dich conny und ein dank und ein glueckwunsch an die tornados auf eine jetzt schon erfolgreiche saison...
________________________
Blau und Geld ist die Lausitz!!! Von Weißwasser bis nach Niesky! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-laughing.gif
Beiträge: 172
Dabei seit: 22.09.06
192250383
07.03.10, 04:47 Uhr zitieren
Und die Tornados mit einer weiteren Riesenchance, die Brille aber nicht
nutzen konnte. Da hatten schon alle den Torschrei auf den Lippen.


ne das war addy..../js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif
Beiträge: 660
Dabei seit: 01.10.06
07.03.10, 09:16 Uhr zitieren
Also ich kann dem Bericht von Conny59 nur sehr bedingt zustimmen. Ich habe ein anderes Spiel unserer Tornados gesehen. Bis auf die ersten 10 Minuten spielten die Blau-Gelben das ganze Match ziemlich abgeklärt und man hatte dank dieses Verhaltens und der starken Yvi im Tor, fast nie das Gefühl das sich das Match drehen könnte. Eine Partie clever runterspielen muß ja nicht immer bedeuten viele Tore zu schießen. Ich denke die Drittelergebnisse drücken den Spielverlauf auch genau richtig aus. Von Schwäche und einem möglichen 1:3 nach 20 Minuten habe ich nix gesehn - man kanns auch übertreiben mit Kleingerede und Komplimenten für den Gegner - ist ja auch einfach wenn man gewonnen hat. Und die Schlußpassage - sorry Conny - aber das geht gar nicht - sinngemäß "wenn wir noch den ein oder anderen Punkt holen, könnte der 3.Platz drin sein"..........AUWEIA - manchmal hilft ein Blick auf die Tabelle für ein wenig mehr Selbstvertrauen. /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-cool.gif - Kompliment an die Gästefans das sie uns mit Ihren Plakaten unterstützt haben - eine wirklich große Geste. Große Klasse auch diesmal die Stimmung auf der Tribüne - excellent. Großes Kompliment auch an die Blue Boys - tolle Performance mit eurem Trommler, der Stimmung, den Fahnen und dem Schriftzug 1947 - geilo!!!!!

Danke an die Tornados für eine großartige Heimsaison - Ihr werdet auch wenns manche nicht glauben wollen ganz sicher DRITTER!!!!! Da passiert nix mehr. EHRENWORT!..../js/mce/plugins/emotions/img/smiley-tongue-out.gif
Beiträge: 488
Dabei seit: 22.10.06
07.03.10, 11:00 Uhr zitieren
Schlauer Fuchs, da mußt du wohl gerade am Glühweinstand gewesen sein, als Schönheide im ersten Drittel eine 100-prozentige nach der anderen vergeben hat. Ich habe da mindestens vier sonnenklare Möglichkeiten im Kopf, die normalerweise Tore werden müssen. Nun kann man darüber philosophieren, ob Schönheide 2:1, 3:1 oder 4:1 hätte führen können (müssen?). Fakt ist, dass wir im ersten Drittel schlecht aussahen und nur das Ergebnis aus unserer Sicht stimmte. Zum Glück war das gesamte Spiel dann ein Steigerungslauf. Da ich weiß, dass der normale Fan oftmals alles sehr durch die Vereinsbrille sieht, versuche ich etwas Objektivität in meine Berichte zu bringen. Ob das immer gelingt weiß ich natürlich nicht. Eventuell verfalle ich dann etwas ins Gegenteil. Auf alle Fälle habe ich gestern eine starke Schönheider Mannschaft gesehen. Doch letztlich standen die Tornados dem in nichts nach. Ein wirklich starker Saisonabschluss.
Beiträge: 660
Dabei seit: 01.10.06
07.03.10, 11:12 Uhr zitieren
Können wir so stehen lassen Conny59. /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-smile.gif Aber Glühwein hab ich mir keinen gegönnt.... Außerdem will ich ja meinen Herrn Cousin nicht zu sehr ärgern......grins. Also passt schon!
Beiträge: 1382
Dabei seit: 21.09.06
383062085Murks
07.03.10, 16:31 Uhr zitieren
Zitat: conny59
3:0 Sieg. Ivis dritter Shut-Out. Die Fans und die Spieler begannen die große Abschlussfeier.

Heimspieltrible für sie - was für ein Novum - bin mal gespannt wen die experten vor ihr als keeper des jahres platzieren wollen

auch gesehen: sportlich faire geste des abends von daniel jun, als er den verlorenen handschuh zu enzo zurückpasste

starke heimsaison, 13 siege 35 pkt, jetzt hat man noch vier spiele zeit die auswärtsbilanz von nur 10 pkt zu verbessern, das schwerste spiel wird in schönheide warten

Zitat: kein-niveau
ne das war addy....
conny meinte bestimmt die situation als brille es auf zuspiel kaupe schaffte die rechte freie torecke aus nem meter zu verfehlen
________________________
             Gott vergibt - Greule nie
Die Nummer Eins mit der 5 - Sebastian Greulich
               ***born to be wild***
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
07.03.10, 17:30 Uhr zitieren
jo, das war ein super gelungener Abschluss der Heim-Saison! Glückwunsch an die Super-Tornados für den verdienten Sieg vor geschätztden 1300 Zuschauern!
Ein Dankeschön an die Schönheider Fans für ihre tolle Plakat-Aktion!
Ivonne Schröder mit ihrem dritten Shoutout!!! Einfach nur Super diese Frau! Wenn sie nicht auf Platz eins der Torhüter dieser Saison gewählt wird, geht hier irgendwas nicht mit rechten Dingen zu!!!!!

Ein schöner Gruß geht nach Erfurt! Natürlich hat Schönheide genauso mit Absicht verloren wie letzte Woche Halle!!! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-cool.gif
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 358
Dabei seit: 29.10.06
550521508aehl
07.03.10, 18:36 Uhr zitieren
wer ist eigt. der 10.000 zuschauer geworden...und was hat er bekommen...
________________________
Blau und Geld ist die Lausitz!!! Von Weißwasser bis nach Niesky! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-laughing.gif
Beiträge: 1382
Dabei seit: 21.09.06
383062085Murks
07.03.10, 19:03 Uhr zitieren
Zitat: Auszug PM ELV Niesky
Tornados begrüßten 10.000sten Zuschauer, Politprominenz bei letzten erfolgreichen Heimspiel

Beim letzten Heimspiel in dieser Saison konnten die Tornados neben dem 10.000sten Zuschauer auch Landrat Bernd Lange, Oberbürgermeister Wolfgang Rückert und Peter Schowtka, Abgeordneter des sächsischen Landtages, begrüßen.

Vertreter der Fangruppen übergaben Rückert ca. 6.000 Unterschriften für den Erhalt des Waldstadi-ons und damit den Erhalt des Eissports in der Region. Der Oberbürgermeister von Niesky bedankte sich in seinem Grußwort für die enorme Unterstützung der vielen Eissportbegeisterten aus Nah und Fern bei dem Bemühen der Stadt und der Stadtwerke um die Sanierung des Eisstadions. Danach wurde Landrat Bernd Lange vom Spielertrainer Jens Schwabe und einen Vertreter des ELV- Nach-wuchses symbolisch eine Fackel überreicht, verbunden mit der Bitte, dieses Feuer weiter zu den verantwortlichen Entscheidungsträgern nach Dresden zu tragen.

Auch Lange sagte den mehr als 1.200 Anwesenden nochmals seine Unterstützung bei der Sanierung des Waldstadions zu: „Nur gemeinsam können wir ein solches Projekt stemmen“.

An diesem Abend zeigten auch die Politiker einmal mehr, dass Eishockey hier in unserer Region zu den wichtigsten Kernsportarten gehört.

Besonders freuten sich die Tornados, am Sonnabend ihren 10.000sten Zuschauer der Saison begrüßen zu können. Der Nieskyer Olaf Bauermeister war der Glückliche. Der 46-jährige verpasst kaum ein Heimspiel der 1. Männermannschaft des ELV Niesky. Auch bei Auswärtsfahrten der Tornados ist er oft mit dabei. Bauermeister konnte sich über eine Jahreskarte für die Heimspiele der Torna-dos in der kommenden Saison und über den aktuellen ELV-Kalender freuen.

den geldlichen vorteil einer dauerkarte durfte er am bierstand wieder umsetzen, da ich ihn von auswärtsfahrten kenne, war ich auch einer der glücklichen.../js/mce/plugins/emotions/img/smiley-cool.gif
________________________
             Gott vergibt - Greule nie
Die Nummer Eins mit der 5 - Sebastian Greulich
               ***born to be wild***
Beiträge: 184
Dabei seit: 23.09.06
07.03.10, 20:22 Uhr zitieren
echt ein gelungener saisonabschluss! danke an die mannschaft

stimmung war klasse!

genau wie die vielen plakate auf der tribüne!

ach ja und auf dem schöheider-plakat stand:

"wir verzichten auf hedwig,
wir verzichten auf pforiteams,
doch auf niesky wollen die EHV fans nicht verzichten!
baut ein dach!"

DANKE DAFÜR!!!
Beiträge: 3
Dabei seit: 03.01.10
11.03.10, 00:27 Uhr zitieren
gibt es eigentlich bilder vom spiel?
Beiträge: 358
Dabei seit: 29.10.06
550521508aehl
11.03.10, 11:36 Uhr zitieren
und bilder vom spiel gegen halle...gibts da auch welche?
________________________
Blau und Geld ist die Lausitz!!! Von Weißwasser bis nach Niesky! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-laughing.gif
Beiträge: 1231
Dabei seit: 21.09.06
7824965777d3r2w31ch
11.03.10, 14:16 Uhr zitieren
hier paar bilder von franzibär

/img/gallery/ff68cf35da51f2782fce1d7a4a98c448.jpg
/img/gallery/8edcb882ef7ef868231eb4f9c707f444.jpg
/img/gallery/ee81d44dc6782c7e7644e192e9aa2348.jpg
________________________
behandelt dich sebastian greulich, dann mach es so wie wir - und freu dich.
tornado - der zorn des himmels
schoenen gruss an die welt, seht es endlich ein - wir koennen stolz auf niesky sein.
Seite: 1 | antworten | neues Thema

Impressum