Account registrieren
» User Online: 3
» Besucher: 1613209
Seite: 1 | Antworten | neues Thema
Thema: Förderung durch die SAB? aber warum?
Beiträge: 29
Dabei seit: 11.01.09
22.02.10, 19:36 Uhr zitieren
Morgen
also, ich weiß nicht ob wir dieses Thema schon einmal irgendwo stehen haben, aber wenn nein dann hoffe ich das wir hier mal drüber reden können.
In einer diskussion vom Wochenende mit einem Freund, wurde mir erklärt, das die SAB ja doch eigentlich Eishockey fördert. Aber irgendwie scheint das niemanden zu interessieren. die meisten vereine stellen ihre anträge und wir dürfen nicht denken, das wir die einzigen sind, die forderungen haben.
was ist mit weißwasser oder dresden? die stehen so gesehn höher in der liga und sind dadurch doch auch viel "interessanter" in der förderung, oder? was haben wir denn, hier in der region was uns zu etwas besonderem und wichtigen in der förderung macht? vielleicht ist es das was wir mal anbringen müssten?
ich will nicht sagen, das mir die mannschaft und alles nicht am herzen liegt, aber wir müssen denen da oben einfach mal zeigen, das wir hier ne gute mannschaft haben, die es verdient aufzusteigen.
was als weitere folge natürlich für die SAB hätte, das wenn wir aufsteigen, natürlich auch wieder höhere forderungen stellen, oder?
für uns dazu kommt noch, das weißwasser nicht allzu weit weg ist und das wir im fall der fälle bis jezt immernoch diese ausweichmöglichkeit hatten.

sonn'schein, bitte nicht böse sein, aber irgendwer musste es ja schreiben und hatte ja nu eher das internet bei der hand
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
22.02.10, 20:31 Uhr zitieren
lese dir deinen Text noch mal in ruhe durch, vielleicht kannst du dann selber über die Sinnlosigkeit deines Geschriebenen lachen
Mehr fällt mir dazu nicht ein! Kopfschüttel!!!
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 29
Dabei seit: 11.01.09
22.02.10, 20:49 Uhr zitieren
dann erklär mir bitte einer, wie das da oben läuft
Beiträge: 358
Dabei seit: 29.10.06
550521508aehl
22.02.10, 23:00 Uhr zitieren
Caleigh das de darueber geredet hast is doch schonmal total sinnlos...erstens...weisswasser bekommt seine eishalle schon sie brauchen nur noch n ordentlichen der das bauunternehmen umsetzt ...2012 soll uebrigens das erste spiel in der neuen halle sein...



zweitens...dresden die haben schon ne neue halle...sogar mit trainingshalle...was soll da noch gefoerdert werden...wirtschaften muss schliesslich der verein selber um zu ueberleben...auch wenn se diese saison auch schon kanapp wieder an der insolvenz vorbeigeschramt sind...und sag mir nich das die SAB n insolventen verein unterstuetzt wo es sozusagen keine zukunft mehr gibt...



und drittens...wenn de jetz noch mit crimmitschau kommst...die ham eine der groessten halle sachsen im top zustand und bauen sogar noch raenge aus...also...gibts noch grosse vereine...ausser leipzig...die sind ja mittlerweile ganz klein...
________________________
Blau und Geld ist die Lausitz!!! Von Weißwasser bis nach Niesky! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-laughing.gif
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
23.02.10, 09:23 Uhr zitieren
es geht ja nicht um die eishockeyförderung an sich, sondern um die förderung einer sportstätte, welche viel mehr ist als eine spieltstätte der tornados. weiteres steht in unzähligen news auf der hauptseite.
Beiträge: 29
Dabei seit: 11.01.09
23.02.10, 12:55 Uhr zitieren
und genau das ist es was ich wollte
alle reden davon, das wir eine förderung brauchen, das eishockey eine randsport art ist, aber niemand sagt was die SAB tut
wenn man mir das vernünftig erklärt, dann bin ich auch bereit, das ganze so zusehen
aber niemand sagt etwas und ich weiß nie genug über die andren vereine, und da ich nie wusst wie ich sonst mal so ne anfrage stellen, bzw an wen. hab ich das halt so gemacht

danke, das hilft mir aufjedenfall schon mall weiter
Beiträge: 1382
Dabei seit: 21.09.06
383062085Murks
23.02.10, 20:23 Uhr zitieren
was die sab tut kannste dir doch bei wikipedia ff durcharbeiten
jedes bundesland finanziert aus den eigenen steuereinnahmen (und wenn das nicht reicht aus dem länderfinanzausgleich) investitionsmaßnahmen in seinen eigenen liegenschaften. die länder sind (müssen) aber auch daran interessiert sein, privatbesitz bzw kommunales eigentum zu bezuschussen. sprich sie verteilen fördermittel für projekte welche die länder aufgelegt haben, teilweise auch in verstrickung mit europäischen maßnahmen (wo auch wieder gelder fließen). irgendjemand muss halt prüfen, ob eine zu bezuschussende investition überhaupt dem jeweiligen förderprojekt entspricht. wenn das geklärt ist, nimmt man ein ranking vor, sprich der fördermittelgeber überlegt sich inwieweit die maßnahme später mal wirkung zeigen kann, also dem bundesland von vorteil wäre.
Ein privater geldgeber, würde nur nach ner risikoprüfung die investition bewerten, also wie er später wieder sein geld zurück gekommt + gewinn natürlich. deshalb beschäftigen sich private kreditinstitute nicht mit sowas. das liegt auch daran das die städte u gemeinden zB hochverschuldet sind, quasi nicht kreditwürdig. teilschuld daran sind Bund u länder. und weil sie das wissen muss der weg über eine staatliche förderung beschritten werden, ansonsten würde praktisch das ganze system zusammenbrechen.
________________________
             Gott vergibt - Greule nie
Die Nummer Eins mit der 5 - Sebastian Greulich
               ***born to be wild***
Beiträge: 29
Dabei seit: 11.01.09
23.02.10, 21:51 Uhr zitieren
ok, das doch mal ne erklärung
ich gehör leider zu den menschen, die von sowas keine ahnung haben. aber es geht vielen hier so. aber wenn ihr das so ich sag mal "anschaulich" erklärt, dann kann ich das als normal sterblicher auch verstehn.
das war ja auch der sinn hinter dem eintrag
Beiträge: 1382
Dabei seit: 21.09.06
383062085Murks
24.02.10, 21:46 Uhr zitieren
eigentlich kann man das nicht einfach erklären, denn in die thematik spielt ja auch die steuergeschichte mit rein, sprich wer, wieviel und wohin abgaben von bürgern an bund, land u gemeinden getätigt werden. denn ohne steuern gäbs auch nix zu verteilen. auch die mit mitteln aus der flutopferhilfe gebaute freiberger arena ist nicht mit spendengeldern finanziert worden, sondern mit steuern
________________________
             Gott vergibt - Greule nie
Die Nummer Eins mit der 5 - Sebastian Greulich
               ***born to be wild***
Beiträge: 29
Dabei seit: 11.01.09
24.02.10, 23:35 Uhr zitieren
ich find es auf jedenfall mal schön das mir hier auch jemand das mal erklärt, denn ich geb nur weiter. meine family hat davon ja nu nie unbedingt nen plan und ich ja nu auch nie, leider.
is irgenwie halt nur schade, das wir da nicht wirklich einfluss drauf haben, gerade wenn es ne steuerrechtliche sache is.
aber trotzdem danke für die erklärugen, kann es nie oft genug sagen, weil ich nun so langsam mal dahinter steig, auch wenn ich von nischt ne ahnung hab.
Seite: 1 | antworten | neues Thema

Impressum