Account registrieren
» User Online: 0
» Besucher: 1611951
Seite: 1 2 | Antworten | neues Thema
Thema: FASS vs. Tornado NY am 11.10.08
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
12.10.08, 14:40 Uhr zitieren
Das war schon ein verrücktes Spiel gestern!
Der Sieg der Tornados war knapp, aber zum Ende auch verdient!
FASS war auf keinen Fall schlechter als die Tornados, stellen sich aber mit ihrer Disziplinlosigkeit selber ein Bein! Da braucht bei FASS auch keiner zu jammern und den Schiris die Schuld zu geben, denn ich bin der Meinung, das sie konsequent gepfiffen haben! Die Schiris haben sich halt nicht die Butter vom Brot nehmen lassen, was ja in den letzten Jahren leider nicht immer so war!
Wenn sich FASS nicht bald in den Griff bekommt, wird es eng für sie. Da wird es schwer für Spielertrainer Hecker, zumal er ja nicht gerade als gutes Beispiel vorran geht!

Wenn man mal bedenkt, das wir gestern erst unser zweites Spiel in dieser Saison hatten (Die Fässer bestritt gestern ihr sechstes Spiel) und das mit einem Kader der fast zur Hälfte aus neuen Spielern besteht, war das schon ganz ordentlich! Dazu fehlten gestern mit Spielern wie Schwarz, Melchior und Janke auch noch drei Leistungsträger! Da kann man schon guter Hoffnung sein, da sich ja bekanntlich die Tornados im laufe der Saison immer gesteigert haben!
Wie sich Wimmer und Co jetzt schon in das Team gespielt haben macht Lust auf mehr!

Das man bei FASS immer nervöser wird zeigte auch eine Szene. Enzo wollte von der Strafbank wieder ins Spiel, aber der Strafbankbetreuer wollte einfach nicht die Tür öffnen! Enzo war da so sauer, das er wie ein Wilder an der Tür rüttelte und riss, das ich dachte, jetzt nimmt er das Teil mit auf die Eisfläche!!! Herrlich!!!http://www.elvniesky.de/editor/jscripts/tiny_mce/plugins/emotions/images/smiley-laughing.gif

Ansonsten auch ein Riesen Kompliment an die mitgereisten 82 Tornadofans und den ca. 15 Preussenfans, die unsere Tornados wieder mit toller Stimmung unterstützt haben! Ich sage nur: Heimspiel in Wedding!!!http://www.elvniesky.de/editor/jscripts/tiny_mce/plugins/emotions/images/smiley-wink.gif

________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
12.10.08, 17:27 Uhr zitieren
nun ja, was will man zu dem spiel großartig sagen, fass haut sich mal wieder glorreich selbst die beine weg. im fass forum sind nun alle geschockt und zerreden die schiri-leistung, wobei für mich das die, mit abstand, beste leistung eine schiris im erika hess war, die ich bis dato gesehen habe.

niesky kam schwer ins spiel, laufwege stimmten nicht, abspielfehler mit torfolge, aber für das "zweite vorbereitungsspiel" war das eine ganz gute leistung. wenn man dann weiter im fass forum liest, dass fass sich sehr gesteigert hat gegenüber dem jonsdorf spiel und das uns noch gute spieler gefehlt haben, bin ich doch sehr zuversichtlich was die kommende saison angeht. nachdem niesky 3:6 geführt hat, kam auch etwas der schlendrian rein, was eben zu unnötigen gegentoren führte. egal 3 punkte zum auftakt, super stimmung zum auftakt, dass einzige was neben dem knüppel-hockey von fass mies war, dass so ein verdammtes schnitzelbrötchen 4 euro kostet.
Beiträge: 358
Dabei seit: 29.10.06
550521508aehl
12.10.08, 17:55 Uhr zitieren
seit ihr an foto's interessiert......hab welche......gemacht =P......naja kann ja jemand hier reinstellen

sonst einfach nur ne geile Sache.....der rest wurde schon gesagt
________________________
Blau und Geld ist die Lausitz!!! Von Weißwasser bis nach Niesky! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-laughing.gif
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
12.10.08, 19:45 Uhr zitieren
Zitat: Bane
interessant auch die strafen, fass scheint diesbezüglich nicht lernfähig zu sein, bzw ihre art eishockey zu spielen hat sich ja nicht geändert, nur ahndet es endlich mein ein schiri.


FASS hat in 2 Regio-Spielen (gegen Jonsdorf und die Tornados) 173 Strafminuten abgegriffen!!!
Ist schon eine beachtliche Leistung! Das wird wohl so schnell kein anderes Team toppen!

Super finde ich, das sich die Tornados von dieser "Strafen-Geilheit" der Fässer nicht haben anstecken lassen!

________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 488
Dabei seit: 22.10.06
12.10.08, 20:00 Uhr zitieren
Ich würde Bane nicht unbedingt zustimmen wollen, dass FASS Knüppelhockey gespielt hat, da gab es schon viel "heißere" Duelle. Es waren die vielen kleinen Fouls, die der Schiri an diesem Abend schonungslos, von Beginn des Spieles an gepfiffen hat. Und zwar für beide Teams. Die Tornados haben sich gegenüber dem Spiel in Liberec verbessert, sind aber vielleicht erst bei 80% ihres wahren Leistungsvermögens angelangt. Ich habe FASS von Anfang an stark gesehen. Sie entwickelten viel Druck und und stellten unsere Abwehr häufig vor große Probleme. Im Überzahlspiel erzielten sie dann fast zwangsläufig das 1:0. Überhaupt fielen diesmal die meisten Tore im Überzahlspiel. Aber wie viele schon schrieben, FASS hat sich wirklich selbst die Beine weggehaun. Dass sie aber bis zum Schluß nahe am Punktgewinn waren, zeigt auch die Inkonsequenz unserer Mannschaft oder die Stärke von FASS. Drei Tore lieferte man quasi auf dem Tablett. Drei Alleingänge führten zu Gegentoren. Wo war die Abwehr? Diese Baustelle muss schleunigts behoben werden, sonst sehe ich die Zukunft nicht so rosig. Auch sehe ich bei unse wenig Knipsermentalität. Bei FASS waren ne Menge Jungs auf dem Eis, die, hätten sie in unserer Manschaft gespielt, garantiert noch einige Tore gemacht hätten. Ich will natürlich auch nichts schlecht reden. Es war unser erstes Punktspiel. Das zweite Spiel in der Saison überhaupt. Bei FASS merkte mann schon, dass sie eingespielter waren. Nur das reichte eben nicht, weil man Spiele nicht auf der Strafbank gewinnt. Glück für uns. Doch die Saison ist noch lang und wir werden ja noch drei mal gegen FASS spielen. Ein großes Spiel machte aus meiner Sicht Daniel Wimmer. Wenn der antrat, sah das super aus und führte ja auch zu zwei Toren. Insgesamt ein Ausflug nach Berlin, der wieder alles hielt, was er versprach und ein super Dankeschön an die Fangemeinde.
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
12.10.08, 21:38 Uhr zitieren
Zitat: conny59
Ich würde Bane nicht unbedingt zustimmen wollen, dass Fass Knüppelhockey gespielt hat, da gab es schon viel "heißere" Duelle.

knüppelhockey war auf deren disziplinlosigkeit bezogen, da man ja schon etwas rumknüppeln muss, um sich solch eine strafenanzahl einzufangen.

Fass ohne Disziplin und Punkte


11.10.2008
Die zweite Heimniederlage dürfte eine ernsthafte Krisensitzung nötig
machen: Beim 5:6 (1:2, 3:4, 1:0) gegen Niesky schlugen einige
Akademiker fatal über die Stränge. Nach einer Strafzeitenflut verlor
Fass das Spiel....klick
Beiträge: 1382
Dabei seit: 21.09.06
383062085Murks
13.10.08, 23:48 Uhr zitieren
eigentlich hätte es fass im 1.Dr. aufgefallen sein müssen, das der HSR seine Trillerpfeife mit hatte, vll. wäre dann das Mitteldrittel besser gelaufen. aber so war es halt schön zu erfahren, dass es mutmaßliche "Psychos" nicht nur bei uns gibt.
Am Ende haben uns die aufgelegten Gegentore den Sieg gebracht, denn so wurde die Konzentration bis zum Schluß hochgehalten.
Fass betrieb von der ersten Sekunde an einen enormen läuferischen Aufwand mit ihrem aggressiven Forechecking, stand aber zu guter Letzt mit leeren Händen da. Dumm gelaufen.
Bretho war nach dem Spiel fix und fertig, er hatte mächtig zu tun.
noch was zu den Auswärtsjerseys: wer die nummerische Zuordnung nicht im Kopp und gleichzeitig schon die ersten zwei Radler in der Rübe hat, dürfte echte Probleme haben die optisch schlecht abgesetzten Spielernamen auf 50m zu erkennen.
________________________
             Gott vergibt - Greule nie
Die Nummer Eins mit der 5 - Sebastian Greulich
               ***born to be wild***
Seite: 1 2 | antworten | neues Thema

Impressum