Account registrieren
» User Online: 0
» Besucher: 1599152
Seite: 1 2 3 4 | Thema geschlossen | neues Thema
Thema: 18.01.08 Wölfe Braunlage - Tornado Niesky
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
18.01.08, 22:19 Uhr zitieren
ich bin für zusatzprotokoll über den schriri
Beiträge: 610
Dabei seit: 23.09.06
367145491
18.01.08, 22:21 Uhr zitieren
Zitat: Bane
ich bin für zusatzprotokoll über den schriri

bringt aber doch nichts
________________________
!!!! Das Leben ist kein Pony-Streichelzoo !!!
                    ----- per aspera ad astra -----

                !!! Billige M & M´s machen dumm !!!!
           !!! FALKEN SIND NUR SCHWULE ADLER !!!
Beiträge: 73
Dabei seit: 17.11.07
18.01.08, 22:26 Uhr zitieren
Mit der Leistung des Zebras muss man Leben.Für Niesky kein Weltuntergang. Zum Glück sehe ich es nicht "Live". Das ist nicht gut für das Herz.
Beim Vorbereitungsspiel gegen die die Eislöwen Junioren bin bald Verrückt geworden.http://www.elvniesky.de/editor/jscripts/tiny_mce/plugins/emotions/images/smiley-sealed.gif
Habe noch nie in meinem Leben so ein schlechten Zebra gesehen wie damals.
________________________
Gehe nicht dahin, wo der Puck ist. Gehe dahin wo der Puck sein wird.” (Wayne Gretzky)
Beiträge: 73
Dabei seit: 17.11.07
18.01.08, 22:47 Uhr zitieren
In der Festung hauen wir Sie Weg
________________________
Gehe nicht dahin, wo der Puck ist. Gehe dahin wo der Puck sein wird.” (Wayne Gretzky)
Beiträge: 1382
Dabei seit: 21.09.06
383062085Murks
18.01.08, 22:51 Uhr zitieren
Freitagspiele mußte als Heimteam gewinnen, man hats Braunlage aber immerhin nicht einfach gemacht, braucht sich auch keiner über die schiris zu beschweren, die hat man ja schon vor zwei jahren in der Verbandsliga ausgetestet. da weiß man ja was auf einen drauf zukommt. Mal abwarten was die Preussen oder Schwibbogenhausen im Harz reißen werden
________________________
             Gott vergibt - Greule nie
Die Nummer Eins mit der 5 - Sebastian Greulich
               ***born to be wild***
Beiträge: 73
Dabei seit: 17.11.07
18.01.08, 22:59 Uhr zitieren
Man kann schon Stolz auf das was der "Nieskyer Eishockey" erreicht hat. Wenn ich überlege das ich schon gegen Braunlage in der 2 Bundeslig gegen die Füchse war. Und jetzt spielt Niesky auf "Augenhöhe".
________________________
Gehe nicht dahin, wo der Puck ist. Gehe dahin wo der Puck sein wird.” (Wayne Gretzky)
Beiträge: 236
Dabei seit: 20.09.07
418279158
18.01.08, 23:09 Uhr zitieren
Habe Grad mit Steffen gesprochen wie er selbst sagt hatten sie auch genug Chancen und auch nicht das Glück unglückliche Fehler es sollte nicht sein sollen und zum schiri braucht man nichts sagen katastrophal wenn sie nach Niesky kommen kriegen sie eine Packung .es ist ja auch keine Schande unter solche Bedingungen in braunlage zu verlieren morgen zählen nur 3 Punkte also auf gehst ins Waldstadion
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
18.01.08, 23:15 Uhr zitieren
denke auch das ist kein beinbruch, jeder wird irgendwo verlieren, bin aber wirklich auf die strafminuten gespannt, denke auch morgen 3 punkte und dann ist das doch ok gelaufen.
Beiträge: 94
Dabei seit: 18.01.08
19.01.08, 00:03 Uhr zitieren
Erst mal nen juten Abend nach Niesky http://www.elvniesky.de/editor/jscripts/tiny_mce/plugins/emotions/images/smiley-wink.gif
Wie Ich sehe habt ihr leider verloren http://www.elvniesky.de/editor/jscripts/tiny_mce/plugins/emotions/images/smiley-cry.gif
Wir haben unser Spiel heute gegen F.A.S.S. in einem wahren "Kampfspiel" mit 2 : 1 gewonnen.Unser Keeper war heute Sensationell und die Chancenauswertung des ECC der reine Horror , lol
Murks , Ich hoffe doch , das der ECC euch bei den Wölfen "rächen" wird http://www.elvniesky.de/editor/jscripts/tiny_mce/plugins/emotions/images/smiley-cool.gif
Dafür könne sich eure Jungs gleich morgen gegen Adendorf "rehabilitieren .
MFG aus dem Preussenlande
Marcy33
Beiträge: 9
Dabei seit: 05.01.08
19.01.08, 00:13 Uhr zitieren
Respekt an eure Mannschaft , war ein geiles Spiel . Sehenswert und bis zum Schluss spannend , aber es hat nicht sollen sein .
Gruß aus dem Harz
Beiträge: 73
Dabei seit: 17.11.07
19.01.08, 11:00 Uhr zitieren
Dritter Sieg im dritten Meisterrundenspiel: Wölfe ringen Niesky nieder Knapp war es, und spannend bis zur letzten Sekunde. Am Ende hatten die rund 800 Zuschauer im Braunlager Wurmbergstadion aber doch Grund zum Jubeln, schließlich setzten sich die Harzer Wölfe mit 5:4 (4:2, 0:1, 1:1) gegen den ELV Niesky durch. Für die Wölfe war es im dritten Meisterrunden-Spiel der dritte Sieg.
Mit Spannung war das erste Aufeinandertreffen zwischen den Wölfen und einem Team aus der Ost-Staffel erwartet worden. Mit entsprechend viel Druck kamen die Harzer aus der Kabine und gleich der erste Angriff führte zum Erfolg. Torschütze war nach nicht einmal 60 Sekunden Marc Garthe. In der neunten Minute hatten die Fans wieder Grund zum jubeln. Peter Westerkamp setzte sich auf dem Flügel durch und bereitete maßgerecht für Stephan Hiendlmeyer vor, der sicher vollstreckte.
Im Anschluss aber zog der Sturmwirbel der Tornados aus Niesky vor dem Wölfe-Tor auf. Innerhalb von nur 40 Sekunden markierten Josef Hudec (11.) und Jaroslav Hlavnicka (12.) die Treffer zum 2:2-Ausgleich. Die Harzer konterten jedoch prompt. Als Johannes Kohlrusch knapp hinter der blauen Linie nicht so recht wusste, was er mit dem Puck und reichlich Freiraum anfangen sollte, entschied er sich für die beste aller Möglichkeiten: Ein satter Schuss in den Winkel bedeutete das 3:2 für die Wölfe (12.). Garthes zweites Tor zum 4:2 (18.) setzte schließlich den Schlusspunkt unter ein starkes erstes Drittel.
Im zweiten Abschnitt übernahmen zusehends die Gäste aus Niesky das Kommando. Bei den Tornados hatte in der Drittelpause Torwart Lars Morawitz den glücklosen Thomas Bresagk abgelöst, für die Wölfe zunächst ein unüberwindbares Hindernis. Doch auch Mario D’Antuono im Harzer Tor zeigte eine gute Partie. Zwar musste der Wölfe-Goalie in doppelter Unterzahl den Anschlusstreffer von Jakub Volek hinnehmen (31.), verhinderte später aber mit einer fantastischen Parade das mögliche 4:4.
Im Schlussdrittel konnte sich zunächst keine Mannschaft einen Vorteil verschaffen. In Überzahl war es in der 49. Minute letztlich Andreas Bippus, der die Wölfe mit dem 5:3 auf die Siegerstraße brachte. Ehe die drei Punkte unter Dach und Fach waren, hieß es nach Sebastian Greulichs Anschluss in der 51. Minute noch lange zittern. Doch die Wölfe überstanden auch die letzten Sekunden, in denen Niesky den Torwart zu Gunsten eines weiteren Feldspielers aufgelöst hatte, und konnten sich schließlich von ihren Fans feiern lassen.
„Wir hatten einen super Start. Im zweiten Drittel haben wir uns allerdings etwas von Niesky einschläfern lassen. Im Großen und Ganzen bin ich aber zufrieden“, sagte Wölfe-Trainer Dirk Heckmann im Anschluss an die Partie. Nicht einverstanden war Heckmann jedoch mit der Disziplin und daraus resultierenden unnötigen Strafzeiten: „Da sind Sachen bei, die müssen nicht sein.“
Statistik:

Tore: 1:0 Garthe (Elzner, Hiendlmeyer) 0:55, 2:0 Hiendlmeyer
(Westerkamp, Garthe) 8:26, 2:1 Hudec (Hlavnicka, Svatos) 10:32, 2:2
Hlavnicka (Volek) 11:12, 3:2 Kohlrusch (Eichler) 12:49, 4:2 Garthe
(Hiendlmeyer, Westerkamp) 17:32, 4:3 Volek (Hudec, Hlavnicka) 5-3
30:29, 5:3 Bippus (Pedevilla, Kähm) 5-4 48:18, 5:4 Greulich 3-3 50:08

Strafen: Harzer Wölfe 18 – Niesky 28

Zuschauer: 778

Quelle: www.harzer-woelfe.de

Eingestellt von: Robert Koch 19.01.08

//edit
________________________
Gehe nicht dahin, wo der Puck ist. Gehe dahin wo der Puck sein wird.” (Wayne Gretzky)
Beiträge: 107
Dabei seit: 25.09.06
memo
19.01.08, 13:43 Uhr zitieren
was warn die sache am schluss? ich lese grad das vllt braunlage eine strafe bekommen soll?????????
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
19.01.08, 14:53 Uhr zitieren
Was ich gestern im Harz erlebt habe war schon ein Wechselbad der Gefühle!
Dass wir das erste Drittel vergeigen werden war mir fast klar, denn die Tornados steckten bei der Anreise, mit ihrem Bus im Stau! Daraus resultierte, das sie erst 50 Min. vor Spielbeginn in Braunlage angekommen sind. Da hieß es nur noch, umziehen und schnell ein wenig auf dem Eis warm machen. Das man nach 6 Stunden im Bus sitzen, als Sportler Probleme hat in so kurzer Zeit die Muskeln locker und richtig auf Betriebstemperatur zu bekommen, wird jeder verstehen denke ich.
Und so kam was kommen musste, die Tornados "noch im Bus" kassieren zwei dämliche Tore! Als sie dann mit einem Doppelschlag auf 2:2 ran waren, konnte man denken, jetzt sind sie raus aus dem Bus. Leider wurden die Tornadofans getäuscht, denn es sah so aus als ob sie noch einmal in diesen eingestiegen sind um die zwei Geschenke in Form von zwei Gegentreffern zu holen. Was dann auch der 4:2 Pausenstand nach dem ersten Drittel war!
Ab dem zweiten Drittel beherrschten die Tornados klar die Partie und konnten auch auf 4:3 verkürzen. Leider vergab man wieder einmal zu viel Chancen um hier die Fronten klar zu machen. Was aber ab dem zweiten Drittel in den Köpfen der Wölfe vorgegangen sein muss, spottet jeglicher Beschreibung! Sie wussten sich größtenteils nur noch mit provokationen und Fouls (die mitunter brutal waren) zu helfen! Leider hatten die drei Gestalten in ihren gestreiften Hemdchen, dafür keinen Blick, oder wollten es nicht sehen und damit auch nicht ahnden! Schickten dafür aber erstaunlicher weise immer wieder Nieskyer Spieler auf die Strafbank! Diese Kacke zog sich nun bis zum Schluss hin. Niesky macht das Spiel, nutzt leider seine Chancen nicht (die wir trotz reichlichem Unterzahlspiel hatten) und den Rest besorgten die Schiris! Ein Strafenverhältnis von 18 für Br. und 28 für NY, sagt ja auch schon einiges aus!
Als Greule kurz vor Schluss mit einem seiner gefürchteten Schlagschüsse den 5:4 Anschlusstreffer erzielte, keimte noch einmal die Hoffnung auf wenigsten doch noch ein Penaltyschießen zu erzwingen. Was leider nicht mehr gelang. Die Wölfe verteidigten mit Hilfe der Schiris geschickt den knappen Vorsprung und sackten damit, man muss es wirglich so sagen, unverdienter weise alle drei Punkte ein. Von den Spielanteilen und Chancen her gesehen, hätten sich die Tornados wenigstens 2 der 3 Punkte verdient gehabt!
Noch zu erwähnen ist das ab dem zweiten Drittel Lars Morawitz im Tor stand und seine Sache wieder hervorragend gemacht!
Mein Fazit ist: Wenn wir aus den bekannten Gründen, das erste Drittel nicht verschlafen hätten wäre es eine klare Angelegenheit für uns geworden. Da hätten auch die Schiris nicht viel daran ändern können, denn noch schlimmer kann man bald nicht mehr pfeifen!
Ich denke wenn wir zum Rückspiel in Niesky alle Spieler an Bord haben, gibt es für Braunlage eine Packung!
Bei dem was ich gestern von Braunlage gesehen habe, muss ich sagen werden sie am Ende mit Platz 1 und 2 in der Tabelle nichts zu tun haben!

________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
19.01.08, 15:06 Uhr zitieren
Zitat: Puckschubser
... muss ich sagen werden sie am Ende mit Platz 1 und 2 in der Tabelle nichts zu tun haben!


und platz 3 haben wir ja schon/editor/jscripts/tiny_mce/plugins/emotions/images/smiley-laughing.gif, also ranhalten, aber vllt hat braunlage am ende auch gar keinen platz, schade wärs um ein spannendes heimspiel

//edit
Beiträge: 1382
Dabei seit: 21.09.06
383062085Murks
19.01.08, 15:47 Uhr zitieren
red nich son Zeug Bane, die vier Wochen halten sie auch noch durchhttp://www.elvniesky.de/editor/jscripts/tiny_mce/plugins/emotions/images/smiley-wink.gif
für Braunlage war es das erste Aufeinandertreffen mit der Oststaffel, mit ein bissel mehr Cleverness hätte Niesky das Überraschungsmoment ausnutzen müßen, so wie letzte Woche Jonsdorf in Adendorf. Jetzt wird sich Braunlage darauf einstellen und hinter verschlossenen Türen das Spiel auswerten. Lief ja offensichtlich doch nicht so wie geplant. Das wird die Sache aber für die anderen Oststaffler nicht einfacher machen. Vielleicht täusch ich mich aber auch und Braunlage hatte gestern einfach nur einen schlechten tag.
________________________
             Gott vergibt - Greule nie
Die Nummer Eins mit der 5 - Sebastian Greulich
               ***born to be wild***
Beiträge: 20
Dabei seit: 19.01.08
19.01.08, 21:08 Uhr zitieren
ey puckschsubser bleib mal locker.kein wunder das ihr so viele strafminuten hattet wenn eure spieler nur amok laufen weil sie nix gebacken kriegen.Am schlimmsten war ja dieser sven becher(rovka),der typ hat sich sogar mit den zuschauern angelegt und war nur am provizieren während der gesamten spielzeit.Ihr könnt froh sein das mit Alex Deibert und Stefan Bilstein noch 2 unserer besten stürmer verletzt waren sonst wäre es wieder leicht zweistellig geworden!
Beiträge: 14
Dabei seit: 24.01.07
19.01.08, 21:36 Uhr zitieren
Moin zusammen.
Also ich denke mal, dass das Ergebnis am Wurmberg i. O. ging.
@ Puckschubser:
Man darf bei aller Vereinsbrille und Motzen über den Schieri nicht vergessen, dass Eure ersten beiden Tore bei 5:3 bzw. 5:4 Überzahl gefallen sind, wobei mindestens eine Strafe absolut "Nichts" war und unmittelbar vorher 4-5 ähnliche und schlimmere Dinge der im Übrigen von Anfang an provozierenden Tornados nicht geahndet wurden. Nicht mal der klare hohe Stock gegen Westerkamp, von dem eine offene Wunde hinter dem Ohr resultiert.
Dass sich im Verlauf des Spiels, als es enger wurde, die Wölfe darauf eingelassen haben, gestehe ich ein.

Aber wie heißt es so schön: Wer von Euch noch nie gesündigt hat, der werfe den ersten Stein.

Weiterhin, denke ich, hatten wir, trotz technischer Überlegenheit der Tor eurerseits, mehr und klarere Chancen auch im Schlussdrittel hatten, allerdings in den letzten 2 Minuten war das Glück auf unserer Seite.

Nur gut, dass euer 2. Goalie nicht von Beginn an im Tor stand.

Gruß aus dem Harz.
Beiträge: 236
Dabei seit: 20.09.07
418279158
20.01.08, 00:28 Uhr zitieren
Kommt ihr ma nach Niesky
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
20.01.08, 00:55 Uhr zitieren
Zitat: Harzer
ey puckschsubser bleib mal locker.kein wunder das ihr so viele strafminuten hattet wenn eure spieler nur amok laufen weil sie nix gebacken kriegen.Am schlimmsten war ja dieser sven becher(rovka),der typ hat sich sogar mit den zuschauern angelegt und war nur am provizieren während der gesamten spielzeit.Ihr könnt froh sein das mit Alex Deibert und Stefan Bilstein noch 2 unserer besten stürmer verletzt waren sonst wäre es wieder leicht zweistellig geworden!


Zitat: Tilljacker
Moin zusammen. Also ich denke mal, dass das Ergebnis am Wurmberg i. O. ging. @ Puckschubser: Man darf bei aller Vereinsbrille und Motzen über den Schieri nicht vergessen, dass Eure ersten beiden Tore bei 5:3 bzw. 5:4 Überzahl gefallen sind, wobei mindestens eine Strafe absolut "Nichts" war und unmittelbar vorher 4-5 ähnliche und schlimmere Dinge der im Übrigen von Anfang an provozierenden Tornados nicht geahndet wurden. Nicht mal der klare hohe Stock gegen Westerkamp, von dem eine offene Wunde hinter dem Ohr resultiert. Dass sich im Verlauf des Spiels, als es enger wurde, die Wölfe darauf eingelassen haben, gestehe ich ein. Aber wie heißt es so schön: Wer von Euch noch nie gesündigt hat, der werfe den ersten Stein. Weiterhin, denke ich, hatten wir, trotz technischer Überlegenheit der Tor eurerseits, mehr und klarere Chancen auch im Schlussdrittel hatten, allerdings in den letzten 2 Minuten war das Glück auf unserer Seite. Nur gut, dass euer 2. Goalie nicht von Beginn an im Tor stand. Gruß aus dem Harz.


bla bla bla und schluß
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
20.01.08, 10:58 Uhr zitieren
Zitat: Harzer
ey puckschsubser bleib mal locker.kein wunder das ihr so viele strafminuten hattet wenn eure spieler nur amok laufen weil sie nix gebacken kriegen.Am schlimmsten war ja dieser sven becher(rovka),der typ hat sich sogar mit den zuschauern angelegt und war nur am provizieren während der gesamten spielzeit.Ihr könnt froh sein das mit Alex Deibert und Stefan Bilstein noch 2 unserer besten stürmer verletzt waren sonst wäre es wieder leicht zweistellig geworden!


ist klar! Der "Amoklauf" fand mit Sicherheit auf der anderen Seite statt. Und ich lach mich kaputt, das wir nichts gebacken bekommen haben. Wir waren fast zwei Drittel lang das bessere Team haben leider versäumt die entscheidenden Tore zu machen! Und wie schon geschrieben, wenn die Schei... mit der verspäteten Anreise nicht gewesen wäre, hättet ihr nach dem ersten Drittel niemals mit 4:2 geführt! Auch mit deinen hochgelobten Deibert und Bilstein hättet ihr nie und nimmer zweistellig gewonnen! Das ist ja der absolute Witz! Von was träumt ihr im Harz eigentlich nachts?
Ich dachte immer das nur eure Vereinsführung überheblich und größenwahnsinnig ist!
Bleibt mal auf dem Teppich, denn ihr habt ja wieder mal genug Probleme im eigenen Stall! Denn man muss ja schon wieder Angst haben, das ihr die Saison nicht zu ende Spielt. Haltet wenigsten bis zum 17.02. durch, denn da liefert ihr hier noch wenigsten die 3 Punkte ab!
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 632
Dabei seit: 21.09.06
20.01.08, 11:21 Uhr zitieren
@puckschubser: ich dachte immer solche überheblichen äußerungen kommen nur ausm erzgebirge, scheint aber auch den harz erwischt zu haben. muss an der dünnen luft in den bergen liegen http://www.elvniesky.de/editor/jscripts/tiny_mce/plugins/emotions/images/smiley-smile.gif
________________________
mach es wie die sonnenuhr! zähl die heit'ren stunden nur!
Beiträge: 20
Dabei seit: 19.01.08
20.01.08, 11:27 Uhr zitieren
die strafzeiten sagen jawohl alles.ich sag nur Bresagk in Rente :-) und schaut mal auf die tabelle wer 1. ist!!!
Beiträge: 1108
Dabei seit: 22.09.06
20.01.08, 11:39 Uhr zitieren
Da könnt ihr ja wieder "Oberliga Hallo" singen!

http://www.elvniesky.de/editor/jscripts/tiny_mce/plugins/emotions/images/smiley-sealed.gif
________________________
 | Niveau sieht nur von unten betrachtet aus wie Arroganz |
Beiträge: 20
Dabei seit: 19.01.08
20.01.08, 11:42 Uhr zitieren
da hast du recht.demnächst kommen ja die kassel huskies zu uns.vieleicht können die ja was bei uns holen
Beiträge: 632
Dabei seit: 21.09.06
20.01.08, 11:43 Uhr zitieren
Zitat: Schwabi
Da könnt ihr ja wieder "Oberliga Hallo" singen! http://www.elvniesky.de/editor/jscripts/tiny_mce/plugins/emotions/images/smiley-sealed.gif

wollte/sollte braunlage diese saison nicht schon oberliga spielen? wie war denn das *grübel,grübel*
________________________
mach es wie die sonnenuhr! zähl die heit'ren stunden nur!
Seite: 1 2 3 4 | geschlossen | neues Thema

Impressum