Account registrieren
» User Online: 1
» Besucher: 1357275
Tornados verlieren in Klinge
05.08.13, 09:23 Uhr (Quelle: ELV Niesky e.V.)
Das letzte Freundschaftsspiel der Tornados fand am Sonnabend bei glühender Hitze in Wiesengrund OT Klinge bei Cottbus statt. Die Nieskyer Eishockeycracks waren zu Gast beim Kreisligisten SV Adler Klinge.
Das Fußballspiel, das aufgrund der extremen Temperaturen neben der regulären Pause noch durch zwei weitere „Trinkpausen“ unterbrochen wurde, endet mit einem klaren Sieg von 9:2 für die Gastgeber. Die Tore für die Tornados schossen Philipp Bauer und Jörg Pohling. Im Tor stand Clemens Ritschel, der am Anfang noch gute Paraden zeigte, jedoch dann an der Torgefährlichkeit der Adler scheiterte.
Zur Aufstellung der Tornados gehörten weiterhin Sven Becher, Andreas Brill, Eric Girbig, Stephan Kuhlee, Chris Neumann, Daniel Wimmer, Jörg Pohling und David Vatter. Unterstützung erhielt die Nieskyer diesmal von Thomas Götz, Robert Bartlick, Georg Fietze und Mannschaftsleiter Frank Girbig.
Eins steht fest: Die Tornados fühlen sich bei Minusgraden sichtlich wohler als bei Temperaturen über 30 Grad Celsius! Alle freuen sich bereits auf das bevorstehende Training in der neuen Eisarena von Weißwasser.
Kommentare
#1 06.08.13, 17:44 Uhr von Puckschubser
8:2 www.adler-klinge.de
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2019/2020
(Stand: 08.12.19, 19:43 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum