Account registrieren
» User Online: 2
» Besucher: 1320428
Aus eigener Kraft auf Platz fünf
15.02.13, 09:24 Uhr (Quelle: Sächsische Zeitung)
Nieskyer Tornados wollen am letzten Punktspielwochenende in der Tabelle noch nach oben. Sechs Punkte können die Nieskyer Tornados in dieser Punktspielsaison maximal noch holen, jeweils drei heute Abend (20 Uhr) in Chemnitz und am Sonntag (18 Uhr) zu Hause gegen Erfurt. Theoretisch ist für den Tabellensechsten (40 Punkte) damit noch der Sprung auf den vierten Tabellenplatz möglich. Um den streiten sich außerdem „Erzfeind“ Jonsdorfer Falken (42 Punkte) und Schönheide (40 Punkte, besseres Torverhältnis). Schönheide und Jonsdorf spielen am Sonntag gegeneinander, mit einer optimalen Ausbeute würde Niesky also an einem von beiden Teams vorbeiziehen. Jonsdorf trifft außerdem am Freitag zu Hause auf den starken Tabellendritten Fass Berlin, der noch eine kleine Chance auf den zweiten Platz hat, und der berechtigt zur Teilnahme an den Play-off-Runden zur 2. Bundesliga. Schönheide spielt am Sonnabend beim Tabellenletzten Preussen Berlin. Platz vier wäre deshalb sehr gut, weil er im Viertel- und Halbfinale der folgenden Pokalrunde (im Best-of-Five-Modus) Heimrecht bedeuten würde, der fünfte Platz würde wenigstens die weiten Auswärtsfahrten nach Erfurt vermeiden. Die Black Dragons stehen bereits als Siebenter fest und treffen in der ersten Pokalrunde auf den Sechsten. Tornado-Trainer Jens Schwabe wäre als Gegner aber der Tabellenachte Chemnitz, mit dem es der Fünfte der Punkterunde zu tun bekommt, lieber. Als Tabellenvierter hieße der Gegner im Pokalviertelfinale ECC Preussen Berlin.
Leicht wird das Unterfangen, alle sechs Punkte einzufahren jedoch nicht, auch
wenn die Chemnitzer die letzten vier Spiele allesamt verloren haben und Erfurt nach dem letzten Saisonheimspiel am Freitag gegen Leipzig vielleicht ein kleines Motivationsproblem haben könnte. Gegen beide Mannschaften haben die Tornados zwei der bisherigen drei Saisonvergleiche gewonnen. Verteidiger Jörg Pohling und Stürmer Eric Girbig fallen nach den Verletzungen vom vergangenen Wochenende für den Rest der Saison verletzt aus, Daniel Bartell fehlt zudem am Freitag wegen seiner beruflichen Verpflichtungen beim ES Weißwasser. (fth)
Kommentare
#3 15.02.13, 14:31 Uhr von matrix
also doch heide holt 3 gegen ecc und 1 gegen jd. und jd verliert gegen fass und 2 pkt gegen heide, dann haben beide 44 und wir holen heute mind. 2 und sonntag 3, dann haben wir 45 und alles ist safe :D
#2 15.02.13, 11:20 Uhr von Bane
bei gleichen punkten zählt direktervergleich, da wäre schönheide an uns vorbei...uiuiui....heißes ding
#1 15.02.13, 11:17 Uhr von Bane
das beste wäre der "erzfeind" (beängstigend!) verliert gegen fass und holt gegen schönheide 1-2 punkte, schönheide gewinnt bei den preussen und gg jd 1-2 punkte und wir holen in chemnitz 3 und zu hause gg erfurt mindestens 2, da sollten wir 4er sein.
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Fr, 15. Februar 2013 1 2 3 n.P. Erg.
Wild Boys Chemnitz 0 3 2 0 5
Tornado Niesky 3 1 1 1 6

Impressum