Account registrieren
» User Online: 2
» Besucher: 1355597
Tornados verpassen Sprung auf Platz vier
15.01.13, 11:24 Uhr (Quelle: Sächsische Zeitung)
In Schönheide sieht es eine Minute vor Schluss nach einem Sieg aus – am Ende wird es „nur“ ein Punkt.Traurige Tornados saßen am späten Sonntagabend im Bus. Auf der langen Heimfahrt aus Schönheide wollte über den Punktgewinn keine richtige Freude aufkommen. Eine Minute vor Schluss führten die Nieskyer noch mit 5:4, aber dann kassierte Musil für ein Foul im Mitteldrittel eine „völlig unnötige Zwei-Minuten- Strafe“ (Trainer Jens Schwabe). Die im Überzahlspiel extrem starken Gastgeber – sie erzielten am Ende vier der fünf Treffer im Überzahlspiel – nahmen ihren Torwart vom Eis und erspielten sich mit sechs Feldspielern eine Chance. Verteidiger Sven Becher versuchte zu retten, was (nicht) zu retten war und blockierte im eigenen Torraum den freiliegenden Puck mit der Hand, nachdem er schon den Schläger verloren hatte. Nach den Regeln gibt es dafür einen Penalty, und bei dem ließ der abgezockte Tscheche Kukla der erneut stark haltenden Nieskyer Torfrau keine Chance. In der fälligen Verlängerung überstanden die Tornados die eine Minute Unterzahl zu Beginn, danach brachte aber keine Mannschaft etwas Gefährliches mehr zustande. Im Penaltyschießen war auch Ivonne Schröder im Nieskyer Tor mit Kraft und Konzentration am Ende. Alle drei Penaltys der Gastgeber fanden den Weg ins Tor, während die Nieskyer „nur“ zweimal (Jankovych, Pohling) trafen. Am Ende wurde eine starke Auswärtsleistung der Tornados nur geringfügig belohnt. Ein Sieg in der regulären Spielzeit hätte Platz vier gebracht. Trainer Jens Schwabe machte als eine Ursache für die Niederlage aus, dass man bei dem sehr kleinlich pfeifenden Schiedsrichter zu viele Strafen kassiert habe. Vor allem die Anschlussspieler der „gelben Reihe“ waren in den beiden ersten Dritteln daran beteiligt. Besonderes Lob vom Trainer erhielten Verteidiger Sven Becher (endlich torgefährlich) und Sebastian Greulich, der mit einem geschwollenen Knie spielte, „bei dem ein Fußballer acht Wochen aussetzen würde“, wie Schwabe sagte.
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
So, 13. Januar 2013 1 2 3 n.P. Erg.
EHV Schönheide 09 e.V. 2 2 1 1 6
Tornado Niesky 1 2 2 0 5

Impressum