Account registrieren
» User Online: 2
» Besucher: 1320613
Drei Punkte aus zwei Spielen (Teil 1)
17.12.12, 10:39 Uhr (Quelle: ELV Niesky e.V.)
Am Freitag, den 14.12.2012 waren die Tornados bereits zum 2. Mal zu Gast bei den Saale Bulls des MEC Halle 04. In Halle fehlten Ronny Greb und Daniel Bartell.
Das Spiel begann für die Nieskyer verheißungsvoll. In der 12. Minute gelang Marco Noack nach Vorlage von Sven Becher und Jörg Pohling der Führungstreffer. Erst in der letzten Minute des 1. Drittels schafften die  Hallenser den Ausgleich. Mit 1:1 ging es in die erste Pause. Im zweiten Drittel hatten beide Mannschaften gute Torchancen. Oft trafen sie die Latte oder der Puck flog wenige Millimeter am Kasten vorbei. In der 26. Minute übernahm Halle die Führung. Zur letzten Pause stand es 2:1 und der Spielausgang war noch offen.
Natürlich gaben beide Teams im 3. Drittel noch mal Gas. In der 50. und 52. Minute hatten die Gastgeber einfach mehr Glück. 4 Minuten vor Schluss war es wieder Marco Noack, der nach Vorlage von Andreas Brill und Sven Becher, das zweite und leider auch letzte Tor für die Tornados schoss. Im Übrigen hielt Torfrau Ivonne Schröder bis zur 52. Minute, dann musste sie aufgrund einer Kopfverletzung vom Eis. Die letzten 8 Minuten übernahm Clemens Ritschel den Nieskyer Kasten. Am Ende hieß es in Halle 4:2 (1:1; 1:0; 2:1). Trotz der Niederlage war Tornado-Trainer Jens Schwabe mit der Leistung seiner Cracks an diesem Abend insgesamt zufrieden.
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Fr, 14. Dezember 2012 1 2 3   Erg.
Saale Bulls Halle 1 1 2   4
Tornado Niesky 1 0 1   2

Impressum