Account registrieren
» User Online: 3
» Besucher: 1353026
Tornados trotz Niederlage nicht unzufrieden
08.10.12, 14:50 Uhr (Quelle: Sächsische Zeitung)
Zum Saisonauftakt verliert Niesky beim Ligafavoriten Halle mit 5:1 – zu hoch, sagt der Trainer. Die Nieskyer Tornados haben ihr Saisonauftaktspiel beim Ligafavoriten Saale Bulls Halle mit 5:1 verloren – so wie von allen Experten erwartet. Die Unterschiede gerade zum Saisonauftakt sind einfach zu gravierend. Der Vorjahresmeister Halle, gespickt mit Ex-Profis aus der 2. Bundesliga, hat mehrere Wochen Training auf Eis und einige Testspiele hinter sich – die Nieskyer deutlich weniger Training und gar kein Vorbereitungsspiel. Trotzdem hatten die Gastgeber Respekt, weil die Tornados auch in der Vergangenheit immer äußerst unangenehme Gegner waren. Auch diesmal war es nicht leicht für Halle, auch wenn das Auftaktdrittel verdient mit 2:0 an die Gastgeber ging. Der im Juli 18 Jahre alt gewordenen Clemens Ritschel im Tor verhinderte mit einigen guten Paraden einen höheren Rückstand. „Wir haben ihn einfach ins kalte Wasser geworfen. Und er hat gut gehalten und einige Male auch gut mitgespielt“, sagt Trainer Jens Schwabe, der auf Torfrau Ivonne Schröder (Nationalmannschaft) und Daniel Bartell (krank) verzichten musste. Im zweiten Drittel waren die Nieskyer dann schon besser. Mojmir Musil gelang das erste Saisontor, als er dem Torwart Dustin Haloschan (Ex-Jonsdorfer Falken) den Puck von der Grundlinie schlitzohrig gegen die Schoner spielte (32.). „Schade, dass wir schon mit dem nächsten Wechsel das 3:1 hinnehmen musste. Sonst wäre vielleicht sogar mehr drin gewesen“, ärgerte sich Schwabe nach dem Spiel. Aber nach einem verlorenen Bully im eigenen Drittel, einem Rückpass und einem schnellen Schuss stand es wieder 3:1. Im Schlussdrittel versuchten die Nieskyer dann alles, nutzten anders als die Gastgeber dann aber durchaus vorhandene Chancen nicht. „Das 5:1 ist um zwei Tore zu hoch. Insgesamt bin ich mit dieser Leistung zum Auftakt aber ganz zufrieden, auch wenn noch einige Baustellen zu sehen waren“, sagte Schwabe.
Kommentare
#19 10.10.12, 09:21 Uhr von hoffi
Sportvereins bin. Das Hauptproblem ist sicher die Zeit der Vorstandsmitglieder. Diese Liga erfordert mittlerweile eigentlich 1 bis 2 Hauptberufliche. Und das wird Niesky finanziell nicht leisten können.
#18 10.10.12, 09:18 Uhr von hoffi
Nicht 50. Zwei Vorbereitungsspiele wären schon besser als nichts gewesen. Mein Hauptproblem ist die Kaderstärke. Und da hoffe ich nur, dass alle von Verletzungen verschont bleiben. Im Vorstand bin ich nicht, weil ich bereits im Vorstand eines anderen
#17 10.10.12, 07:24 Uhr von Kufenschoner
Aber warum ist keiner von euch im Vorstand, denn bei den Diskussionen müsste unsere Mannschaft ja gefühlte 50 Vorbereitungsspiele haben ...
#16 10.10.12, 07:22 Uhr von Kufenschoner
Ein letzter Komentar von mir. Ich hab im Fußball mal nen Spruch gehört, der da war: "Kaum ist WM und schon gibt's 80Mio. Bundestrainer in Deutschland..., jeder weiß es besser". Ohne jetzt den Vorstand in Schutz nehmen zu wollen,
#15 09.10.12, 22:34 Uhr von Bane
PS: die sind "tot", nur eingestehen will es sich keiner. In Wirklichkeit gibt es nur die Sturmjaeger und die Blueboys als Fangruppen, nicht mehr und nicht weniger und jeder der was anderes glaubt, sollte auch mal die Augen schließen.
#14 09.10.12, 22:28 Uhr von Bane
haha FANPROJEKT, mach mal die Augen zu SchlauerFuchs, da siehst du was diese fp noch macht... die machen seit monaten nichts mehr...
#13 09.10.12, 20:14 Uhr von SchlauerFuchs
...unseren Conny59 :-) Ich danke für die Aufmerksamkeit.Allen Fans der Tornados einen schönen Abend.
#12 09.10.12, 20:13 Uhr von SchlauerFuchs
...wollen nicht Letzter werden." Sehr "motivierend" für die Fans die Woche für Woche tapfer ihr Eintrittsgeld entrichten. Tja und nen Pressebeauftragten gibts ja nun auch schon ne halbe Ewigkeit nimmer - Jedenfalls kein Echten - wenigstens haben wir...
#11 09.10.12, 20:10 Uhr von SchlauerFuchs
...Jeden oder das Fanprojekt!!! Der dünne Kader kann einem jetzt schon leid tun. Riesenkompliment an die Spieler das sie sich das erneut antun quasi aus der Kalten. Froh bin ich einzig über das Saisonziel Platz 3. Sonst gabs ja immer die Ansage "Wir...
#10 09.10.12, 20:08 Uhr von SchlauerFuchs
...wie nix. War schon zu "meiner Zeit" so. Wie auch - die Leute im Vorstand sind größtenteils auch beruflich voll eingespannt. Nur zugeben tuts keiner. Von 3.Liga-Professionalität ist der Verein jedenfalls leider weit entfernt. Alle verlassen sich auf...
#9 09.10.12, 20:05 Uhr von SchlauerFuchs
Auch von mir 100 Prozent Zustimmung den Vorrednern. Nix ist im Vorfeld passiert, wie all die Jahre. Wenn ich immer schon höre "Der Vorstand arbeitet unter Hochdruck an der Saisonvorbereitung." Das ist nur ne Blabla für die Presse - da passiert so gut...
#8 09.10.12, 14:43 Uhr von Bane
seh ich wie hoffi(in letzter zeit sind wir sehr oft einer meinung)kritik muss sein & diese wird wahrscheinlich nicht weniger, wenn der auftakt der saison vergeigt wird. noch ist es nicht soweit. halle war ein guter test, auch wenn es schon um punkte ging
#7 09.10.12, 13:29 Uhr von hoffi
@3 Hat ja nichts mit fehlendem Vertrauen zur Mannschaft zu tun. Für die Kaderstärke und Organisatorisches kann die Mannschaft ja nichts. Das sind Hausaufgaben des Vorstands. Ich steh dennoch 100% hinter unsern Tornados. Kritik muss aber erlaubt sein!
#6 09.10.12, 12:36 Uhr von Kufenschoner
@ Bane: schade, dass es keinen "gefällt mir"-Button gibt
#5 09.10.12, 12:30 Uhr von Bane
Wichtig ist doch, was gegen die Preussen und Jonsdorf rauskommt, mit Punkten in Halle hat doch nicht wirklich einer gerechnet, selbst wenn wir mitten in der Saison wären.
#4 09.10.12, 12:10 Uhr von matrix
Das hat nix mit Vertrauen zu tun. Aber am Ende könnten es genau diese Punkte sein, die fehlen bzw. man verschenkt hat.
#3 09.10.12, 10:27 Uhr von Kufenschoner
Ihr habt aber wenig Vertrauen in unsere Mannschaft...
#2 09.10.12, 10:18 Uhr von hoffi
Und genau für die Baustellen sind Vorbereitungsspiele da! Mein Unverständnis für die bisherige Saisonvorbereitung (Spiele und Kaderzusammenstellung) ist ungebrochen. Platz 3 - 4 anzuvisieren ebenso.
#1 08.10.12, 15:19 Uhr von zwelch
Jetzt wird rumgeheult es läge daran das man noch gar keine Vorbereitungsspiele gemacht hätte, die anderen aber schon. Dann hätte man sich auch mal darum kümmern müssen und sich nicht auf Liberec verlassen sollen. Saisonstart war ja nicht unvorhersehbar.
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Fr, 5. Oktober 2012 1 2 3   Erg.
Saale Bulls Halle 2 1 2   5
Tornado Niesky 0 1 0   1

Impressum