Account registrieren
» User Online: 0
» Besucher: 1357261
Fackelumzug vereint Fans und Anhänger des Eissports in Niesky
05.03.12, 09:52 Uhr (Quelle: Sächsische Zeitung)
Rund 150 Fans und Anhänger des Eissports versammeln sich am Sonnabendnachmittag gegen 17 Uhr auf dem Platz der Jugend. Begleitet durch zwei Einsatzfahrzeuge der Polizei sowie der Freiwilligen Feuerwehr Niesky ziehen sie durch die Horkaer Straße und über den Zinzendorfplatz zum Waldstadion. Sie führen dabei einen Sarg mit sich, der von der Fahne des ELV bedeckt ist. Der Sarg soll den drohenden Tod für den Eissport in Niesky symbolisieren. Zugleich drücken die Teilnehmer am Umzug mit ihren brennenden Fackeln die Zuversicht aus, dass die Lichter im Waldstadion auch nach 2015 nicht ausgehen. Vor dem Anpfiff spricht der Bundestagsabgeordnete Michael Kretschmer zu den Besuchern. Er äußert seine Zuversicht, dass Mittel und Wege gefunden werden, um Fördermittel für das Fortbestehen des Stadions zu sichern. Er hoffe, dass im Sommer ein großer Schritt dazu getan werden kann, so Kretschmer. Auch während der nächsten Spiele in Weißwasser soll es Aktionen geben.
Kommentare
#3 06.03.12, 15:00 Uhr von Kufenschoner
Lasst da mal nicht zuviel Wut hochkommen. Er durfte bei diesem Hickhack ums Eis einfach nicht auf das selbige drauf um was zu segen.
#2 05.03.12, 10:51 Uhr von matrix
jepp hab ihn vor dem spiel an der bande stehen sehen.
#1 05.03.12, 10:11 Uhr von Puckschubser
Wie jetzt? Kretschmer war zwar da, aber zu den Fans hat er kein Wort gesagt!!!!! Was ist den das schon wieder für eine Verarsche!!!
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2019/2020
(Stand: 08.12.19, 19:43 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum