Account registrieren
» User Online: 2
» Besucher: 1359366
Eisstockschützen und Reserve des ELV protestieren
17.02.12, 16:22 Uhr (Quelle: Sächsische Zeitung)
Vor dem letzten Heimspiel der Tornados des ELV Niesky in der Meisterschaftsrunde reihen sich auch die Eisstockschützen sowie die Reserve des ELV Niesky in den Protest zur Erhaltung des Waldstadions ein. Auch eine Reihe von Eissportlern des TSV Kunnersdorf haben ihre Teilnahme fest zugesagt. An diesem Sonnabendabend gehen auch die Laufgruppen der Nieskyer Kindergärten mit auf das Eis. Die Aktion beginnt gegen 18.15 Uhr . Joachim Sauer, der Präsident des ELV Niesky, teilt mit, dass bisher 1350 Unterschriften geleistet wurden. Die Aktion für den Erhalt des Waldstadions wird auch nach Abschluss der Meisterschaftsrunde fortgesetzt. Vor jedem der folgenden Pokalspiel liegen dann erneut die Unterschriftenlisten im Eingangsbereich des Waldstadions in Niesky aus. Die Pokalrunde beginnt am letzten Wochenende des Februars. Die genauen Ansetzungen für die einzelnen Begegnungen stehen dabei aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. (ru)
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2019/2020
(Stand: 14.12.19, 21:39 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum