Account registrieren
» User Online: 8
» Besucher: 1360189
Morgen steigt das erste Kreisderby der Saison unter freiem Himmel
16.12.11, 13:21 Uhr (Quelle: Sächsische Zeitung)
Auf dieses Duell freuen sich die Eishockeyfans immer besonders. Die Nieskyer Tornados treffen morgen, 18.30 Uhr, im Waldstadion auf die Jonsdorfer Falken. Spannung ist nahezu garantiert: Die letzten sieben Pflichtspiele zwischen beiden Mannschaften endeten jeweils mit nur einem Tor Unterschied, vier davon gingen in die Verlängerung oder gar ins Penaltyschießen – in der vergangenen Saison mit dem etwas besseren Ende für die Jonsdorfer Falken (7:5 Punkte im direkten Vergleich). Das wollen die Nieskyer, die das erste Duell dieser Saison mit 4:3 in Jonsdorf verloren hatten, ändern: „Ein Sieg ist Pflicht“, sagt Tornado-Trainer Jens Schwabe, der neben den verletzten Kuhlee und Bauer diesmal auch auf Torfrau Yvonne Schröder verzichten muss, die mit der Nationalmannschaft in Finnland unterwegs ist. Falken-Trainer Peter Faika kündigt an, dass sein Team kämpferisch alles geben wird: „Nach dem Sieg über Erfurt sind wir wieder optimistischer. Vielleicht entscheidet ja das Über- und Unterzahlspiel“. Alle gesunden Förderlizenzspieler werden mit dabei sein. (fth)
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Sa, 17. Dezember 2011 1 2 3   Erg.
Tornado Niesky 2 1 1   4
EHC Jonsdorfer Falken 0 1 1   2

Impressum