Account registrieren
» User Online: 1
» Besucher: 1319255
Eissaison und Spätsommer
02.10.11, 08:42 Uhr (Quelle: Sächsische Zeitung)
Jonsdorf und Niesky legen los. Mit der Eissaison. Endlich, dieses Wochenende. Mannschaftsvorstellung, Party, Präsenz zeigen. Das ist schön. Dass die Weißwasseraner dank Halle und Eistechnik damit schon begonnen haben, ist noch schöner – mal Sieg und Niederlage bei den Spielen unberücksichtigt.

Bei aller Freude ist beim Blick über die Eishockeylandschaft nicht von einem Wermutstropfen zu sprechen, sondern von einem Wermutsfass: In Weißwasser kommt zwar die neue Halle – aber so ganz ohne Sorgen gehen Neubau und die künftige Betreibung des Eispalastes auch nicht über die Bühne. Und in Niesky ist die seit geraumer Zeit intensiv eingeforderte Lösung für Dach und Kältetechnik im Stadion kaum einen Schritt weiter.

Das lange Wochenende sollte also vor allem von Politikern, den Chefs der Vereine und Mannschaften, sowie den Zuschauern genutzt werden. Beim Abgrillen des Sommers lassen sich doch Strategien in der Eiszeit darauf abklopfen, wo nun wer was genau und wie laut verkündet, anmerkt, einfordert. An diesem warmen Wochenende müssen die Freunde des Eissports gesammelt und die Feinde identifiziert werden. Denn der Herbst zeigt deutlich: Die Zeit rennt davon.
SZ vom 01.10.11, Kolumne: Wulf Stibenz
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2019/2020
(Stand: 28.08.19, 12:20 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum