Account registrieren
» User Online: 2
» Besucher: 1361371
Klappt der Coup mit Marcel Linke?
24.05.11, 15:57 Uhr (Quelle: Eishockey NEWS)
Wenn ein erst 30-jähriger Verteidiger mit der Erfahrung von 324 Einsätzen für die Lausitzer Füchse beschließt, seine Profi-Karriere zu beenden und unterklassig weiterzumachen - dann freut sich wer? Na, zum Beispiel Gerd Jandik. Der Sportliche Leiter von Tornado Niesky hat natürlich zeitig mitbekommen, dass der Weißwasseraner Marcel Linke der 2. Liga Ade sagen möchte. Beim gemeinsamen Fußballspiel in der Glasmacherstadt am 1. Mai habe man miteinander gesprochen, verrät Jandik. Noch sei aber gar nichts offiziell und abgemacht, Niesky ist nicht automatisch der glückliche Gewinner - schließlich ist auch der mit einer überdachten Halle gesegnete Kreisrivale Jonsdorf stets auf der „Pirsch" nach Lausitzer Füchsen. Von Vorteil ist die Tatsache, dass Marcel Linke bereits mit einem Ausbildungsplatz in Weißwasser versorgt ist, so dass der ELV Niesky hier nicht aktiv werden muss. Dasselbe gilt übrigens für Stürmer Daniel BarteIl (32), dessen endgültige Verpflichtung in einigen spekulativen Forums-Äußerungen in Zweifel gezogen wurde. Gerd Jandik wiederholte jedoch klipp und klar gegenüber Eishockey NEWS, dass der Ex-Leipziger fix im Tornado-Team ist. Daniel BarteIl habe Niesky schon im Winter zugesagt. Der Stürmer nehme am Sommertraining teil und habe mittlerweile auch seine Schulterverletzung auskuriert. Eine weitere wichtige Nieskyer Personalie sollte am gestrigen Montag nach Redaktionsschluss dieser Ausgabe vorangetrieben werden. Im Gespräch mit Jens Schwabe wollte Gerd Jandik klären, ob der 39-jährige Spielertrainer künftig als Coach oder als Stürmer fungieren wird. Der ELV will „Theo" bevorzugt als Trainer beschäftigen.
Kommentare
#4 26.05.11, 18:20 Uhr von AeHl
also linke wer ne absolute bereicherung...vorallem weil er ne gute saison hinter sich hat...mit greule wärs ein unschlagbares duo in der abwehr...und mit seinem schlagschuß bekommt greule konkurrenz...und letztendlich hats auch nix mit den füchsen zu tun
#3 26.05.11, 15:10 Uhr von Murks
nicht das es hier wieder so einen stand wie vor 8 jahren gibt, wo sich dann gott sei dank die jungfüchse-junioren auflösten
#2 26.05.11, 15:05 Uhr von Murks
apropos bomben; die amis schicken zuerst auch immer ihre ältesten in die schlacht. bloß mal so, um auf die "euphoriebremse": der elv wäre damit vorzeit titelvertediger im gehobenen Altersdurchschnitt der Liga, da spiegelt sich nämlich das dilemma wider
#1 24.05.11, 23:20 Uhr von BBNiesky
Hoffe das klappt. Wären dann ja schon 2 richtige bomben ;)
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2019/2020
(Stand: 15.12.19, 20:11 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum