Account registrieren
» User Online: 0
» Besucher: 1357261
Sturmjaeger Fan-Abschlussparty 2011 ist Geschichte
18.04.11, 17:56 Uhr
Am letzten Samstag fand die diesjährige Fanparty im am Ostersonntag neueröffnenden Chameleon Club in Niesky, statt. Geladen hatte, wie letztes Jahr schon, die Fangruppe Sturmjaeger und es sollte eine feurig heiße Party werden. Um 18.30Uhr öffnete sich die Tür zur Party und rund 180 Fans stürmten zum "letzten Heimspiel" der Saison. Nach der obligatorischen Mannschaftsaufstellung, mit Übergabe des Pokales, gab es Bratwürste und Klobasa, sowie Getränke im Überfluss. Leider waren nicht alle Spieler anwesend, doch die, die gekommen waren, sollten viel Spaß gemeinsam mit den Fans haben. Nachdem alle gesättigt waren kam es zum ersten Höhepunkt, bei dem am Ende eine Spende an "Theo" Schwabe und den ELV-Nachwuchs übergeben wurde. Spieler und Fans sammelten unter den Anwesenden 215 Euro und die Sturmjaeger erhöhten die Summe auf 250 Euro. Bevor es zum feurigen Showhöhepunkt kommen sollte, gab es das WM-Eröffnungsspiel von 2010, Deutschland gegen die USA, auf der Großbildleinwand zu sehen. Um 22.30Uhr kam es dann zur Überraschung des Abends mit dem Feuerkünstler Karsten Nix aus Neubrandenburg, der seine Feuershow "Pyrolight" zeigte. Danach wurde bis 4.30Uhr gefeiert und die Bäckerei Melchior sponserte noch einen süßen Mitternachtssnack. Die Sturmjaeger bedanken sich bei allen Helfern, die zum Gelingen der Fanparty beigetragen haben.

Weitere Fotos sind unter Media zu sehen.
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2019/2020
(Stand: 08.12.19, 19:43 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum