Account registrieren
» User Online: 3
» Besucher: 1353027
Interview - Greulich: "Liga ist stärker und ziemlich ausgeglichen"
01.02.11, 17:33 Uhr (Quelle: Eishockey NEWS)
Diese Saison ist für Niesky wie eine Achterbahn gewesen: steil runter, steil rauf ...

Sebastian Greulich: "Das ist eigentlich immer so. Wir kommen schwer in die ersten fünf, sechs Spiele und kämpfen mit Niederlagen, aber sobald wir in Niesky Eis haben, geht es bei und gut los. Die Heimspiele im Freiluftstadion sind gefürchtet bei den Gegnern, da haben wir einen großen Vorteil. Außerdem sind wir gut eingespielt und mannschaftlich geschlossen. Unser Saisonziel ist Platz drei wie im Vorjahr."

Wie schätzen Sie die "neue" Oberliga Ost ein?


Sebastian Greulich: "Die Liga ist stärker geworden und ziemlich ausgeglichen. Vorher schwächere Mannschaften haben aufgeholt. Wenn man sieht, dass Preussen Berlin ganz hinten steht, das ist ja ein Unding. Jeder kann jeden schlagen. Ich hoffe wir schaffen das am Sonnabend zu Hause gegen Halle. Vielleicht kommen sie mit der Kälte, wie schon im letzten Winter, nicht klar."

Stichwort Pokalrunde im März - warum ist Ausweichen nach Weißwasse so schwierig?


Sebastian Greulich: "Dort haben wir leider nicht die Zuschauermenge wie in Niesky. Für die meisten Tornado-Spieler wäre es zwar ein Heimspiel und meine Oma käme dann auch mal. Aber die Niesky Fans würden nicht zahlreich nach Weißwasser fahren. Diese 30 Kilometer Entfernung machen viel aus für die Leute, da das Geld nicht locker sitzt."

Angenommen, es käme ein Angebot aus der 2. Liga oder von einem ambitionierten Oberligisten. Was würden Sie sagen?


Sebastian Greulich: "Nein, danke! Weil ich als Schlosser einen sicheren Arbeitsplatz habe, der in unserer Region sehr viel wert ist. Wer den aufgibt und versucht, mit Eishockey sein Geld zu verdienen der ist sehr dumm. Das geht einfach nicht mehr. Eishockey ist nicht mehr der Sport, bei dem man mit 36 Jahren genügend verdient hat und sich zur Ruhe setzen kann."

Interview: Sven Crefeld
Eishockey-News vom 01.02.2011
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2019/2020
(Stand: 01.12.19, 21:09 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum