Account registrieren
» User Online: 1
» Besucher: 1359147
Richtigstellung: Spende der "Sturmjaeger" für die Weihnachtsfeier
07.12.10, 10:18 Uhr (Quelle: Sächsische Zeitung)
In der heutigen Ausgabe der Sächsischen Zeitung wird das Fanprojekt, fälschlicherweise als Spender für die Weihnachtsfeier des ELV Nachwuchses benannt. Dies ist ein grober Fehler, den wir nicht auf uns sitzen lassen wollen. Die Spende kam, wie im Stadion auch richtig übermittelt, von der Fangruppe Sturmjaeger. Insgesamt waren es 150 Euro, die sich aus den 100 Euro Preisgeld vom Drachenbootrennen und 50 Euro aus privaten Spenden von Mitgliedern der Sturmjaeger, zusammensetzen.


Original Artikel:
Uwe Ludwig vom Fanprojekt des ELV Niesky übergab vor dem jüngsten Heimspiel der Tornados eine Spende von 150 Euro an Jens (Theo) Schwabe, den Trainer des Eishockeynachwuchses. Die Fans spendeten ihr Preisgeld vom Drachenbootrennen und legten selbst noch einmal 50 Euro drauf.
Kommentare
#1 07.12.10, 10:57 Uhr von Schwabi
... man man man - hat der Rolfi nocht zugehört beim Fotografieren!
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2019/2020
(Stand: 14.12.19, 21:39 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum