Account registrieren
» User Online: 4
» Besucher: 1359356
„Wollen wir nicht doch lieber zum Golfen übergehen?“
07.08.10, 09:05 Uhr (Quelle: Sächsische Zeitung)
Der Präsident des Eislaufvereins Niesky, Joachim Sauer, zu der provokanten These und der Saisonvorbereitung.

Der Spruch spiegele ein bisschen die momentane Situation wider, sagt Joachim Sauer, der Präsident des Nieskyer Eislaufvereins. Das ist eine Art Galgenhumor, denn der Verein selbst kann die Situation um die neue Eistechnik und das Dach überm Stadion wenig beeinflussen. Dafür kümmern sich die Mitglieder um das, was sie am besten können: Eishockeyspielen und Eisstockschießen, Fans um sich scharen und eine gute Saison hinlegen. Die Tornados beendeten die vergangene Regionalligasaison als Dritte.

Die Vorbereitungen für die nächste Saison sind im vollen Gange. Das Tornadoteam hat den Sommer durchtrainiert. Im Stadion der Kraftwerker in Weißwasser haben sie Fitness, Kraft und die Koordination trainiert, sind viel gelaufen. Am Mittwoch geht es das erste Mal in Weißwasser wieder zum Training aufs Eis. Allerdings hat der ELV nur eine Trainingseinheit pro Woche auf dem Eis vereinbaren können. „Der ESW baut die Jugendbundesligamannschaft aus, da fällt Niesky irgendwo hinten runter“, sagt Joachim Sauer. Man werde aber weiter verhandeln.

Bei der Ligenkonferenz am Sonntag wird der Spielplan festgelegt. In der Oberliga, der dritthöchsten deutschen Liga, erwartet die Tornados eine Saison mit 32 Spielen, davon sind zwischen November und Februar 16 Heimspiele.
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2019/2020
(Stand: 14.12.19, 21:39 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum