Account registrieren
» User Online: 1
» Besucher: 1320429
Eishockey-Saison 2009/ 2010 geht zu Ende
25.03.10, 12:59 Uhr (Quelle: ELV Niesky e.V.)
Letztes Doppelwochenende für Nieskyer Tornados. Auch die schönste Saison geht mal zu Ende. Am kommenden Wochenende haben die Tornados ihre letzten beiden Spiele in der Regionalliga Ost. Am Freitag, den 26.03.2010 fahren die Nieskyer nach Chemnitz. Dort beginnt um 20.00 Uhr in der Eissporthalle am Küchwald das Spiel gegen die Wild Boys. Hier gehen die Cracks des ELV Niesky klar als Favoriten an den Start. Doch nur ungern erinnert man sich an das erste Spiel in Chemnitz. Am 03.01.2010 gewannen die Tornados erst nach Penalty schießen mit 1:2. In jedem Fall dürfte diese Aufgabe gegen den Tabellenletzten leichter sein als das Spiel am Sonntag. Dann geht es nach Erfurt. Am 28.03.2010 ist um 16:30 Uhr im Eissportzentrum Anpfiff für das letzte Saisonspiel. Die Black Dragons werden sicherlich vor heimischem Publikum nochmals ihre Stärken unter Beweis stellen und die Cracks um Spielertrainer Jens Schwabe das Fürchten lernen wollen. Dank eines souveränen Sieges am vergangenen Sonntag gegen die Wölfe aus Schönheide verhalfen die Schwarzen Drachen den Tornados vorzeitig zur endgültigen Sicherung von Platz 3 in der Regionalliga Ost.

Spielertrainer Jens Schwabe steht an diesem Wochenende fast der gesamte Kader zur Verfügung. Am Freitag fehlt nur Richard Jandik. In Erfurt müssen die Tornados auf Sebastian Janke und Ronny Greb verzichten, welcher in Chemnitz übrigens zum ersten Mal in der Saison im Tor der Nieskyer stehen wird.
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2019/2020
(Stand: 22.09.19, 00:17 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum