Account registrieren
» User Online: 2
» Besucher: 1320585
Tornados räumen kräftig ab
23.03.10, 10:50 Uhr (Quelle: Wochenkurier)
Bei Sportlerumfrage und auf dem Eis vordere Plätze gesichert. Trotz einer 7:10- Niederlage in Schönheide schließen die Nieskyer Kufencracks die Saison in der Eishockey-Regionalliga-Ost auf dem dritten Platz ab. Da der einzige ernste Verfolger, eben jenes Team aus Schönheide, am Sonntag gegen Erfurt verlor, ist den Mannen um Spielertrainer Jens Schwabe der Platz hinter den Profiteams aus Leipzig und Halle an den beiden letzten Spieltagen nicht mehr zu nehmen.

Abseits des Eises haben die Tornados ebenfalls Grund zum Feiern gehabt. In der Sportlerumfrage des Altkreises NOL hatte der ELV Niesky erstmalig in der Vereinsgeschichte gleich in jeder Kategorie einen Kandidaten. Nominiert waren neben den Tornados und Torhüterin Ivonne Schröder erstmals auch der "Top-Spieler" der Regionalliga Ost 2008/2009, Sebastian Greulich. Die meisten Stimmen der Umfrage und damit auch den Titel "Populärstes Sportlerin des Jahres 2009" errang Torfrau Ivonne Schröder. Sie war bereits 2004 "Sportlerin des Jahres" der Region Niesky/ Weißwasser. In der Mannschaftswertung standen die Tornados bereits zum vierten Mal auf Platz 1 der Umfrage. In den letzten Jahren die Tornados stets unter den besten drei Mannschaften. Daher war es auch keine wirkliche Überraschung, dass Sebastian Greulich als "Neuling" gleich auf Platz 2 bei den Herren landete. Bei der Expertenumfrage der Fachzeitschrift "EishockeyNews" waren die Tornados ebenfalls würdig vertreten.  In der Kategorie "Bester Torhüter" wurde Ivonne Schröder auf Platz 1 gewählt. Seinen Vorjahrestitel "Bester Verteidiger der Liga" verteidigte Sebastian Greulich erfolgreich. Bei den "Besten Außenstürmern" landete Vitezslav Jankovych auf dem dritten Rang.
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Sa, 20. März 2010 1 2 3   Erg.
EHV Schönheide 09 e.V. 4 1 5   10
Tornado Niesky 3 3 1   7

Impressum