Account registrieren
» User Online: 5
» Besucher: 1354343
Tornados wollen die Drachen im Wald abstürzen lassen!
15.12.06, 13:47 Uhr
Sächsische Zeitung vom 15.12.06

Ein Punkt an diesem Wochenende für die Nieskyer Tornados wäre eine kleine Sensation: Am Freitag spielt die Niesky/Weißwasser Spielgemeinschaft beim Tabellenvierten Saale-Bulls-Halle, am Sonnabend (19.30) kommen die Black Dragons aus Erfurt. Das Spiel wurde von Weißwasser nach Niesky verlegt, die Zuschauer dürfen sich auf einen Kampf "David gegen Goliath" freuen. Warum diese Außenseiterrolle?
Die ersten vier Mannschaften dieser Regionalliga-Saison sollen in die Oberliga aufsteigen, zwei haben sich abgesetzt (Rostock und Leipzig), drei kämpfen mit nur einem Punkt Abstand untereinander um die anderen zwei Plätze. Dazu gehören eben auch Halle und Erfurt. Einen Punktverlust gegen die einzige Amateurmannschaft dieser Liga aus Niesky kann sich keiner der beiden leisten.
Die Tornados werden sicher wieder versuchen, beim nahezu aussichtslosen Unterfangen in Halle nicht so viel Kräfte zu investieren, um dann am Sonnabend "voll da" zu sein. In der "Festung Waldstadion" mit bei guten Wetter vielleicht 1000 Fans im Rücken ist eher eine Überraschung drin. Vielleicht können die Nieskyer die Drachen ja im Wald abstürzen lassen? Aufpassen müssen die Tornados dabei besonders auf den 35 jährigen Tschechen Zbynek Marak, mit 14 Toren und 24 Assists Topscorer des Teams, der viele Jahre in der tschechischen Extraliga und unter anderem auch bei Dynamo Minsk gespielt hat.
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2019/2020
(Stand: 07.12.19, 22:25 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum