Account registrieren
» User Online: 1
» Besucher: 1319267
Tornados fahren sicheren Heimsieg gegen den Vorjahresmeister ein
08.02.10, 17:20 Uhr (Quelle: Sächsische Zeitung)
Heimspiele gegen den Vorjahresmeister Berliner Preussen sind inzwischen zu einer Pflichtaufgabe für die Nieskyer Tornados geworden. Deshalb war auch der Jubel über den letztlich ungefährdeten 4:0-Sieg bei Spielertrainer Jens Schwabe nach dem Spiel nicht allzu groß. „Der Gegner war diesmal erschreckend schwach“, sagte er nach dem Spiel, „Wir hätten einige Tore mehr erzielen müssen, was auch für unser Selbstbewusstsein besser gewesen wäre.“ Die Nieskyer spielten von Anfang an ein aggressives Forechecking und hatten damit Erfolg. Viele Puckgewinne führten zu unzähligen Torchancen. Aber es dauerte neun Minuten, bis Jankovych mit einem schnellen Abschluss nach Brill-Vorlage in Überzahl das 1:0 erzielte. Auch danach blieb die Chancenverwertung das große Manko. Marco Noack versenkte die Scheibe kurz vor der Drittelsirene im Nachschuss ins leere Tor. „Ich habe in der Drittelpause gewarnt, das Spiel jetzt auf die leichte Schulter zu  nehmen. Vor allem in der Defensive wollten wir weiter sicher stehen“, sagte Schwabe. Im Mitteldrittel gab es dann aber einen kleinen Abbruch. Die Nieskyer spielten zu wenig zusammen, versuchten es zu oft auf eigene Faust. Im Tor hatte Ivonne Schröder einen unangenehmen Job. Die Berliner tauchten zwar selten gefährlich vor ihrem Tor auf, aber dann musste die 21-Jährige auf der Hut sein. Das gelang ihr über das gesamte Spiel hervorragend. Die Nieskyer schafften es jedoch lange nicht, den Sack endgültig zuzumachen. Das lag trotz einer Steigerung im Schlussdrittel an der wieder schlechten Chancenverwertung gegen einen starken Berliner Torwart und auch an etwas Pech in einigen Situationen. Nach dem 3:0, bei dem Marco Noack einen Brill-Schuss unhaltbar abfälschte, waren die Messen aber gelesen.
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Sa, 6. Februar 2010 1 2 3   Erg.
Tornado Niesky 2 0 2   4
ECC Preussen Juniors 0 0 0   0

Impressum