Account registrieren
» User Online: 2
» Besucher: 1354820
ERV Chemnitz kommt nach Niesky - Tornados wollen Sieg
02.12.09, 23:08 Uhr (Quelle: ELV Niesky e.V.)
Nach einem wenig erfolgreichen Wochenende bei Auswärtsspielen in Leipzig und Berlin kann es für die Tornados einen Tag vor Nikolaus nur noch besser werden. Am Sonnabend, den 05.12.2009 um 18.30 Uhr empfangen sie im heimischen Freiluftstadion den ERV Chemnitz. Dieser ist nach 8 Spielen und mit nur zwei Punkten Schlusslicht in der Tabelle, und damit für die Cracks um Spielertrainer Jens Schwabe eine lösbare Aufgabe. Jedoch müssen die Nieskyer auf ihren Verteidiger Sebastian Greulich verzichten, der aufgrund einer Disziplinarstrafe für das Spiel gesperrt ist. Verletzungsbedingt muss auch Kapitän Marcel Leyva einige Wochen pausieren. Der Einsatz von Torsten Schwarz und Malte Dünzel am kommenden Wochenende ist ebenfalls noch fraglich. Fest steht, dass Torfrau Ivonne Schröder an diesem Wochenende beim OSC und Förderlizenzspieler Chris Neumann in der Juniorenbundesliga zum Einsatz kommen, und damit nicht in Niesky auf dem Eis stehen. Das heißt, die Tornados starten in jedem Fall mit einem schmalen Kader.

Die Fangruppe "Sturmjäger" organisiert zum nächsten Auswärtsspiel zwecks tatkräftiger Unterstützung der Tornados wieder einen Fanbus. Weitere Informationen sind im Hauptmenü unter dem Punkt "Fanbus" zu finden.
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Sa, 5. Dezember 2009 1 2 3 n.P. Erg.
Tornado Niesky 0 2 1 1 4
Wild Boys Chemnitz 1 1 1 0 3

Impressum