Account registrieren
» User Online: 5
» Besucher: 1320600
Ligenzugehörigkeit gesichert
08.08.09, 13:36 Uhr
Wochenkurier vom 04.08.09, Beitrag Sascha Hache

Niesky. Tornados stehen vor schwieriger Saison
Auch in der Saison 2009/2010 gehen die Kufenflitzer des ELV Niesky wieder in der Eishockey-Regionalliga Ost an den Start. Nachdem der Nachwuchs der Dresdner Eislöwen seine Meldung zurückzog und die Crimmitschauer Eispiraten nun doch in der zweiten Liga verbleiben, startet die Regionalliga mit neun Mannschaften in die Saison.„Dies ist für uns als Amateurverein gerade noch vertretbar. Es wird eine Doppelrunde mit je zwei Heim- und Auswärtsspielen gegen jedes Team gespielt. Dies hat zur Folge, dass wir 16 Heimspiele in vier Monaten spielen müssen“, erklärt Joachim Sauer, Vorsitzender des ELV Niesky.
Mit einem niedrigen sechsstelligen Betrag für den Gesamtverein geht der ELV in die Saison. „Der Großteil der Sponsoren konnte gehalten werden. Ausfälle zu kompensieren, wird bei der derzeitigen Wirtschaftslage aber immer schwieriger.“
Auch der, durch die vielen Heimspiele in kurzer Zeit, zu erwartende Zuschauerschwund macht Joachim Sauer Sorgen. „Mit einem Dach konnten wir länger spielen. Bei der Begutachtung zum Ausbau mussten wir eine Prognose abgeben, wie wir den Verein in fünf bis zehn Jahren sehen. Ohne Dach wissen wir aber gar nicht, wie es überhaupt nächstes Jahr aussieht.“
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2019/2020
(Stand: 22.09.19, 00:17 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum