Account registrieren
» User Online: 2
» Besucher: 1320428
Dicke Luft bei den Tornados?
19.02.09, 17:54 Uhr
WochenKurier vom 17.02.2009

Die Tornados aus Niesky belegen trotz einer 4:7-Niederlage beim EHV Schönheide immer noch einen Play-Off-Platz. Für Unruhe sorgt aber der Streit zwischen Coach Steffen Thau und Stürmer Dennis Melchior. Der 26-jähriger Stürmer war beim Auswärtsspiel gegen den ECC Preussen Juniors nach einem Disput mit dem Trainer in die Kabine gegangen.Tage später meldete sich der Stürmer im Forum der Tornado-Fanhomepage (www.elvniesky.de) zu Wort und äußerte dabei deutliche Kritik an der Menschenführung des Trainers. Beim Auswärtsspiel in Schönheide gehörte Dennis Melchior nicht zum Kader der Tornados. Vor dem wichtigen Heimspiel gegen FASS Berlin (21. Februar, 18.30 Uhr) sind die Nieskyer Verantwortlichen um Schadensbegrenzung bemüht. „Von verschiedenen Seiten wurden uns Berichte zu dem Vorfall gegeben, die wir intern auswerten. Danach werden Gespräche geführt und versucht, eine Lösung des Problems zu finden“, so der 1. Vorsitzende des ELV, Joachim Sauer. Eine Lösung muss bei der angespannten Personallage schnell her - Sven Becher ist gesperrt, Igor Proskuryakov, Marco Noack und René Michalk sind gesundheitlich angeschlagen.

quelle: www.wochenkurier.info
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2019/2020
(Stand: 22.09.19, 00:17 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum