Account registrieren
» User Online: 0
» Besucher: 1320007
Wochenendausblick
21.11.08, 12:39 Uhr
Sächsische Zeitung vom 21.11.08, Bericht Frank Thümmler

Die Nieskyer Tornados haben die Berliner Preussen am vergangenen Freitag mehr als nur gereizt und bei Ligamitfavoriten alle drei Punkte entführt. "Damit dürften die Träume vom Tabellenplatz eins und Aufstieg in die Oberliga erst mal in weite Ferne gerückt sein", heißt es bei den Preussen. Mit entsprechend viel Wut im Bauch werden sie morgen in Niesky anreisen, wo für die Berliner in den vergangenen Jahren allerdings nicht allzu viel zu holen war. Die Nieskyer werden morgen allerdings nur auf sich (und zuvor Richtung Himmel) schauen. "Eine solche Sensation kann man nur wiederholen, wenn erneut alles stimmt: Kampfgeist, Disziplin, konsequente Abschlüsse vorn und keine individuellen Fehler hinten", sagt Tornado-Trainer Steffen Thau. Zum Kader stoßen Sebastian Janke und wahrscheinlich Denis Melchior hinzu. Das Abschlusstraining der Tornados gestern Abend ist allerdings buchstäblich ins Wasser gefallen. "Als der Eismeister nach einer halben Stunde die Fläche frei hatte, fing es wieder an zu regnen", schimpfte Thau.

Anm.: Die Tornado Reserve startet am Samstagmorgen um 9:45 Uhr mit einem Heimspiel gegen die Landskron Eisböcke in die neue Landskron-Eishockeyliga-Saison.
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2019/2020
(Stand: 28.08.19, 12:20 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum