Account registrieren
» User Online: 1
» Besucher: 1320429
Nachwuchs beim ELV Niesky
21.04.08, 13:40 Uhr
Jüngstes Mitglied ist nur ein paar Tage alt ...

Die Nachwuchsarbeit steht beim ELV Niesky stets im Mittelpunkt. Kinder und Jugendliche sollen frühzeitig an den Eissport herangeführt werden. Denn wie sagt ein Sprichwort: „Früh übt sich, wer ein Meister werden will.“ Das jüngste Mitglied der Eislaufgemeinde in Niesky ist gerade mal ein paar Tage alt, heißt Amy und ist die Tochter von Tornado-Stürmer Marcel Leyva. Geboren wurde sie in den frühen Morgenstunden am 08.04.2008 im Kreiskrankenhaus Weißwasser. Bei ihrer Geburt wog sie 3.145 Gramm und war 52 cm groß. Natürlich ist sie der Stolz der Familie aber auch des ganzen Vereins!

Nun darf man gespannt sein, wenn der ELV mit der Bildung einer Mädchenmannschaft beginnt. Frühere Versuche, Mädchen im Alter von 14 Jahren an dafür zu begeistern, scheiterten. Dies soll sich nun ändern. Die Grundlagen sind jedenfalls gelegt.

Zunächst jedoch wünschen wir Amy und ihrer Familie viel Gesundheit und Freude und hoffen, sie vielleicht schon in der kommenden Saison im Eisstadion in Niesky begrüßen zu dürfen.

Quelle: www.eislaufverein-niesky.de
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2019/2020
(Stand: 22.09.19, 00:17 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum