Account registrieren
» User Online: 2
» Besucher: 1437845
O weh! ... BSchC
05.10.20, 18:14 Uhr
Ein super Bericht der Tageszeitung „Junge Welt“ vom 04. Oktober 2020 (Ausgabe von heute) deckt die Unwahrheiten des Berliner Schlittschuh-Club und seiner „UG“ rund um die Regionalliga-Meldung schonungslos auf. Darin wird über das außerordentliche Treffen des Clubs am vergangenen Samstag berichtet. Mindestens genauso interessant ist der im Zeitungsartikel in „rot“ verlinkte weitere Zeitungsartikel vom 02. September 2020! Unbedingt lesen!!!

U. a. findet sich im Artikel folgender Satz - Zitat: „……16. September. Damit steht auch fest: Erst zwei Wochen nach dem Regionalliga-Meldeschluss am 31. August war die UG fix. Ein Detail, was Kritikern recht zu geben scheint, den Machern der Mini-GmbH zu misstrauen……“

Die notariell beglaubigte Gründungsurkunde der „We SponSportz UG“ wurde also erst am 16. September ausgestellt.

Dies bedeutet:

1. Ein Kooperationsvertrag kann nicht(!) wie vom BSchC dargestellt, bereits am 31. August zwischen ihm und der „UG“ rechtskräftig geschlossen worden sein. Damit fehlte dem Club zum Ende der Meldefrist leider offensichtlich eine ausreichende finanzielle Grundlage und man hätte aus fairer Rücksicht auf die anderen Vereine von der Neumeldung für die 4. Liga Abstand nehmen müssen.

2. Die „UG“ war bis Ende September 2020 eine UG in Gründung (i. G.) Die Gründungsphase wird erst durch einen gültigen Handelsregistereintrag beendet und nicht bereits durch das Protokoll des Notars. Somit überrascht, dass die „UG“ offensichtlich ohne den Zusatz i. G. mit dem Sächsischen Eissportverband (SEV) am 24. September schriftlich Kontakt aufnahm. Dies wäre nämlich nicht zulässig. Auch der eigenen öffentlichen Pressemeldung der „UG“ vom 29. September war der verpflichtende Zusatz „i. G.“ nicht zu entnehmen.

3. Die „UG“ steht aus unerfindlichen Gründen zumindest aktuell immer noch nicht im Handelsregister (HRB) und ist somit weiter in Gründung. Dies verstärkt nach unserer Meinung erneut den oben zitierten (letzten) Satz aus der Tagespresse.

4. Wir machen einen "Haken" an die Sache und wünschen den 8 verdienten Regionalligisten im Osten eine gutklassige und verletzungsfreie Saison.

Den vollständigen und bis zum Schluss spannenden Zeitungsbericht könnt Ihr Euch im Link ►►►HIER anschauen.

Einen guten Wochenstart wünscht das Team von www.tornado-niesky.de

Foto (Link): unbekannt/creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2020/2021
(Stand: 18.10.20, 15:46 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum