Account registrieren
» User Online: 3
» Besucher: 1437863
Pressemitteilung des SEV bestätigt Ungereimtheiten beim BSchC
26.09.20, 11:46 Uhr
Das gestern Abend veröffentlichte offizielle Statement des Sächsischen Eissportverbandes (SEV) zum Rückzug des Berliner Schlittschuh-Club spricht Bände. Hierin wird unsere Einschätzung (Bericht von gestern Nachmittag) und auch die kritischen Kommentare der Fans dazu bestätigt.

Auszug Zitat Lutz Michel (SEV-Präsident): „…… Wir haben diesem Verein immer wieder Brücken gebaut, um ihm…… die Teilnahme an der Regionalliga zu ermöglichen. Seit vergangenem Samstag hat man ständig wechselnde Begründungen vorgetragen, warum man nicht in die Saison starten möchte……  In den verschiedenen Ligatagungen,…… gab es seitens des Vereins keine derartigen Vorbehalte. Dieser Rückzug unmittelbar vor Saisonstart bedeutet einen erheblichen Schaden für die Liga und ihre Vereine."

Dieses Verhalten macht uns fassungslos und bringt uns zwangsläufig zu der Frage: Existiert die „We Spon Sportz“ UG überhaupt?!

Die komplette Pressemitteilung des SEV gibt es HIER IM LINK.

Startet gut ins Wochenende.
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2020/2021
(Stand: 18.10.20, 15:46 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum