Account registrieren
» User Online: 1
» Besucher: 1432044
Da waren es nur noch 9...
19.06.20, 21:02 Uhr
Keine 4 Wochen nach der überraschenden Teilnahme an der Ligatagung vom 23.05.2020, verkündet der erste Neuinteressent an der Regionalliga Ost schon wieder seinen Rückzug von den eigenen Gedankenspielen. Auf der offiziellen Facebookseite des Berliner Schlittschuh-Club 1893 wurde eine Beteiligung an der Meisterschaft 2020/2021 am gestrigen Donnerstag ausgeschlossen. Wer da eigentlich gespielt hätte - der ESC 2007 Berlin oder der Berliner Schlittschuh-Club 1893 oder ein Mischteam beider Vereine - erfährt der geneigte Nicht-Insider in der Meldung leider nicht. Zu gern hat man sich beim BSchC 1893 in Nachrichten sehr wichtig und hüllt sich in Geheimniskrämerei, als ginge es um Millionen. Sei es drum... den Kern der Aussage haben wir verstanden. Mehr als 9 Clubs werden definitiv nicht die neue Saison bestreiten. Schade für die Fans.


Kommt gut ins Wochenende Ihr Lieben.
Kommentare
#3 08.07.20, 21:01 Uhr von Alfi81
Vielleicht werdens ja doch noch zehn?! Die Icefighters Leipzig haben keine Oberliga-Lizens erhalten! Also vielleicht fahren wir nächste Saison in den Kohlrabizirkus?
#2 20.06.20, 20:36 Uhr von Alfi81
Und abzuwarten bleibt ja auch noch was nun mit den Preussen wird. Auf deren Seite liest man auch nur von Sponsorenverlängerungen und so weiter. Von der eigenen Insolvenz erfuhr man auch nur wenn man sich den SEV-Bericht durchlas.
#1 20.06.20, 20:32 Uhr von Alfi81
Also soweit ich weiß ist der ESC 2007 die ausgegliederte Eishockeyabteilung des Schlittschuhclubs, welcher selbst kein Eishockeyteam beherbergt. Allerdings weiß man im berliner Eishockey nie so richtig wer und was und wo mit wem. ;-)
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2020/2021
(Stand: 26.09.20, 19:22 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum