Account registrieren
» User Online: 8
» Besucher: 1278489
Neuer Spielplan bringt keine positiven Überraschungen
10.09.18, 20:09 Uhr
11 Tage vor Beginn der neuen Regionalliga-Saison ist der Spielplan im Osten fast komplett. Von 88 Partien sind aktuell 86 im SEV-Manager hinterlegt. Bei uns findet Ihr wie gewohnt alle Ansetzungen einschließlich der Freundschaftsspiele auf der Internetseite www.tornado-niesky.de unter dem Menüpunkt "Alle Spiele Alle Tore". Noch offen sind derzeit die Termine für die zwei Begegnungen Saale Bulls 1b - Bad Muskau Bombers und FASS Berlin - Saale Bulls 1b.

An 22 (!) Wochenenden (Freitag - Sonntag) - dazu gleich noch mehr (!) - und an zwei Mittwochen soll die Hauptrunde 2018/2019 über die Bühne gehen. Danach wird automatisch der neue Regio-Ost-Meister feststehen. Die Teams auf den Plätzen 1 - 4 gehen anschließend in eine verbliebene Mini-Verzahnung mit den 4 Top-Clubs aus der Regionalliga Nord. Hier wird dann der Regio-Nord/Ost-Meister 2019 ausgespielt.

Ein Blick auf den neuen Spielplan lässt einen leider wiederholt gruseln. Nachdem 2018 erstmals seit mindesten 2 Jahren wieder eine gemeinsame Termintagung stattfand (wir berichteten), war die Hoffnung auf einen ausgeglichenen und spannenden Liga-Fahrplan groß. Da alle Clubs vor Ort waren, bestand die Chance echte Spieltage, wie sie z. B. in der Bayernliga (Regionalliga Süd) seit eh und je Uso sind, zu kreieren. Acht Mannschaften = 4 Spiele pro Spieltag und ggfs. einen Doppelspieltag um rechtzeitig fertig zu werden - klingt eigentlich recht einfach. Es war es aber offensichtlich erneut nicht und so darf man dieses Mal mit Fug und Recht behaupten, dass der Sächsische Eissportverband (SEV) nicht am Spielplan-Gefälle schuld ist.

Nicht ganz unschuldig an der Situation ist sicher der Umstand, dass in Niesky trotz Neubau des Eisstadions erst ab Mitte Oktober eine winterliche Fläche zur Verfügung steht. Damit hat man gegenüber den Zeiten "ohne Dach" gerade einmal zwei Wochen an Vorsprung gewonnen. Fast zu wenig... Die Mitbewerber in der Liga durften regelmäßig bereits ab August in den eigenen Hallen auf´s Eis. Mit Auswärtsspielen für die Tornados zu Beginn der Saison, wie früher auch, hätte man trotzdem einen gewissen Ausgleich schaffen können. Woran es aber im Detail lag, bleibt das Geheimnis aller Teilnehmer.

Stand Heute "freuen" wir uns schon im September auf einen "guten" Start. Zum Monatswechsel in den Oktober hat der Aufsteiger aus Halle 3 Partien absolviert. Der amtierende Vizemeister und der Meister sind zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal gestartet. Ende Oktober gleicht sich das Feld dann zumindest kurzzeitig etwas an. Mit 5 - 7 gespielten Runden gibt es aber immer noch ein deutliches Gefälle. Ende November macht das Ganze dann "richtig Spaß". Während die Bad Muskau Bombers 13 Spiele bestritten haben, kommen die Tornados auf gerade mal 8 (!). Ein Albtraum für alle Statistikfans die gerne einen spannenden Blick auf die Tabelle werfen woll(t)en. 5 Spiele Unterschied - fast schon rekordverdächtig. Dass es bis zum vorletzten Spieltag der Hauptrunde nicht viel besser wird, habt Ihr sicher schon erahnt. Eine Liga-Tabelle ist also auch in dieser Saison bis zum Februar 2019 überflüssig, da sie zu keiner Zeit echte Aussagekraft hat.

Für große Verwunderung sorgt bei uns die Terminierung der aktuell letzten Partie zwischen den Saale Bulls 1b und dem EHC Berlin Blues. Diese ist für Sonntag, den 17. Februar 2019 geplant. Das Zeitfenster des SEV sah ursprünglich vor, dass die Hauptrunde im Osten am 10. Februar 2019 beendet sein muss, um pünktlich in die sowieso schon späte Mini-Verzahnung mit dem Norden zu starten. Nun gerät diese dadurch auch noch in Gefahr! Man stelle sich vor, vor dem letzten Spieltag stehen die 4 Top-Teams im Osten und ihre genauen Platzierungen untereinander noch nicht fest. Dann müsste die gemeinsame Finalrunde noch länger warten. Konsequenz?! Wie jedes Jahr Spielwertungen oder vielleicht sogar die Reduzierung der Verzahnung?! Einfach unnötig...

Bitte beachtet, dass es noch zu Änderungen im Spielplan kommen wird. Der SEV-Manager gibt derzeit eine Menge Rätsel auf. Folgende Partien sind betroffen:

1. Chemnitz Crashers - Bad Muskau Bombers
(lt. CC 29.09.2018, 16.30 Uhr - lt. BMB 29.09.2018, 17.00 Uhr)

2. FASS Berlin - Tornado Niesky
(lt. ELV 06.10.2018, 19.00 Uhr - lt. SEV-M. 07.10.2018, 13.30 Uhr)

3. Tornado Niesky - Chemnitz Crashers
(lt. ELV 24.11.2018, 18.30 Uhr - lt. SEV-M. 27.11.2018, 18.30 Uhr)

4. Tornado Niesky - Saale Bulls 1b
(lt. ELV 15.12.2018, 18.30 Uhr - lt. SEV-M. 05.01.2019, 18.30 Uhr)

5. Bad Muskau Bombers - ESC Dresden 1b
(lt. BMB 22.12.2018, 20.00 Uhr - lt. ESC 1b 22.12.2018, 16.00 Uhr -
 lt. SEV-M. 22.12.2018, 18.00 Uhr)

6. FASS Berlin - Schönheider Wölfe
(lt. SchW 19.01.2019, 16.00 Uhr - lt. SEV-M. 19.01.2019, 19.00 Uhr)

7. Chemnitz Crashers - Saale Bulls 1b
(lt. CC 26.01.2019, 16.30 Uhr - lt. SEV-M. 26.01.2019, 17.00 Uhr)
Kommentare
#6 18.09.18, 20:56 Uhr von SchlauerFuchs
Wir glauben leider nicht an die Sommerpause? Schau dir die Umfrage und das Gewinnspiel an. Echt dürftig die Teilnahme und irgendwie nicht zu begreifen. :-( Danke für deinen Hinweis mit dem SEV-Manager. Wird ja immer chaotischer ;-)
#5 16.09.18, 18:40 Uhr von Alfi81
Liegt sicher nur an der Sommerpause, daß das Feedback und die Beteiligung so rar ausfällt. Bitte laßt Euch nicht unterkriegen! ... Übrigens steht im SEV-Man. beim Spiel in Halle 18:20Uhr. Somit ein weiteres Fragezeichen. Gruß.
#4 13.09.18, 20:29 Uhr von SchlauerFuchs
... deiner nicht nur ein "Tropfen auf den heißen Stein", sondern wirklich toll für unsere z. Zt. schwindende Motivation. Wird sicher nicht ganz einfach in diesem Jahr die Top 4 zu erreichen, aber vielleicht überrascht uns ja die Mannschaft wieder positiv.
#3 13.09.18, 20:26 Uhr von SchlauerFuchs
Danke Alfi81 für deine super positive Rückmeldung. Das freut uns mega. Irgendwie kommt in letzter Zeit kaum noch Feedback von den Fans. Letzter Eintrag Forum im April und bei FB heute 1 "gefällt mir" nach 4 Stunden.... mmh. Da ist ein Beitrag wie ...
#2 13.09.18, 18:05 Uhr von Alfi81
Im übrigen bin ich ja froh, daß es nun (anscheinend) doch eine Verzahnung mit Nord geben wird. Falls wir soweit kommen, ist das ja ein gewisser kleiner Trost für die Nichtteilnahme am Pokal.
#1 13.09.18, 18:03 Uhr von Alfi81
Vielen vielen Dank, daß Ihr euch wieder die Mühe gemacht habt, einen wunderbar übersichtlichen Spielplan für die Liga zu erstellen. Man kann Euch dafür gar nicht genug danken.
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2018/2019
(Stand: 21.09.18, 22:10 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum