Account registrieren
» User Online: 0
» Besucher: 1307117
Tristan Schwarz wechselt zu den Bayern
13.07.18, 10:55 Uhr
Nun ist es leider beschlossene Sache. Tristan Schwarz verlässt unsere Tornados. ELV-Vereinspräsident Jörn Dünzel persönlich bestätigte uns vor wenigen Minuten den Abgang des 23-jährigen Stürmers. Tristan hatte seit der Saison 2015/2016 zum Kader der 1. Nieskyer Männermannschaft gehört und mit dem Team im Osten drei Regionalliga-Meisterschaften in Folge gefeiert. In der letzten Spielzeit trug er sich in der Liga inklusive Playoffs mit 4 Treffern und 11 Torvorlagen in die Scorerliste ein. Mit ihm verliert der ELV den fairsten Feldspieler in seinen Reihen. Tristan kam in drei (!) Spielzeiten auf gerade einmal 6 (!) Strafminuten.

Aufgrund beruflicher Veränderungen zieht es die Nummer 74 nun leider nach Oberfranken in Bayern. Hier steht für Ihn ein neues Engagement beim örtlichen Viertligisten EV Pegnitz Ice Dogs auf dem Programm.

Wir danken Tristan Schwarz für seinen stets vorbildlichen sportlichen Einsatz im blau-gelben Trikot unserer Wirbelstürme und wünschen Ihm in Pegnitz einen guten Start und maximale Erfolge privat und auf dem Eis. Vielleicht sehen wir uns irgendwann wieder...

Über die Ablösesumme im vermutlich zweistelligen Millionenbereich vereinbarten beide Vereine stillschweigen. /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif ... kleiner Abschiedsscherz.

Mach´s gut TRISTAN.

Foto: (Archiv) Ines Reimann
Kommentare
#2 13.07.18, 22:25 Uhr von Kufenschoner
Wirklich Schade. Pegnitz bekommt einen tollen Sportsmann. Alles Gute Tristan.
#1 13.07.18, 11:23 Uhr von Puckschubser
Schade, wieder ein guter Spieler weg... 😩
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2018/2019
(Stand: 08.12.18, 22:21 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum