Account registrieren
» User Online: 3
» Besucher: 1285663
Spielmodus für neue Saison 2018/2019 steht
16.05.18, 10:37 Uhr
Vor wenigen Minuten haben die Schönheider Wölfe "die Katze aus dem Sack gelassen" und den Modus für die neue Regionalliga-Saison 2018/2019 veröffentlicht. Danke dafür. 8 Teams werden im Osten in das Rennen gehen. Statt frühzeitig mit der Regionalliga Nord zu verzahnen, (wie in der gemeinsamen Pressemitteilung des SEV/NEV vom Februar 2018 angekündigt), greift SEV Ligenleiter Pit Seifert ohne Not und auch gegen die Kritik aus dem Norden, zum dritten Mal in Folge auf die extrem unbeliebte und unfaire 1,5-fach-Hauptrunde zurück. Diese wird dadurch unsinnig bis Mitte Februar 2019 ausgedehnt. Inklusive ist diesmal auch ein sogenanntes zusätzliches individuelles (!) Derby-Spiel, welches niemand braucht und welches u. U. den Wettbewerb weiter verzerrt. Die Tornados und Ihre Fans dürfen sich also auf 4-mal Bad Muskau Bombers "freuen." Einzig positiv aus unserer Sicht - nach dem Rückzug von Jonsdorf und nun auch dem ESC 2007 Berlin, startet mit den Saale Bulls 1b (Meister Thüringenliga 2018) ein neues Team in Liga 4.

Die komplette Info lest Ihr HIER! (Bitte anklicken)
Kommentare
#1 16.05.18, 23:30 Uhr von Alfi81
Naja immerhin. Ich hätte allerdings eine Einfachrunde mehr begrüßt und dafür am Ende wenigstens mit einem Halbfinale (1.-2. + 2.-1.) begonnen. So nach einer sicher spannenden Zwischenrunde nur die beiden Ersten den Meister ausspielen zu lassen... naja.
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2018/2019
(Stand: 19.10.18, 22:09 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum