Account registrieren
» User Online: 2
» Besucher: 1320430
Tornado Niesky wenige Millimeter vor der Titelverteidigung
11.03.17, 21:42 Uhr
Was für ein dramatischer Eishockeyabend am heutigen Samstag. Die Tornados lösten ihre Auswärtsaufgabe beim ESC Black Panther Jonsdorf souverän mit einem hochverdienten 2:6 (0:3; 0:1; 2:2) Erfolg im Zittauer Gebirge. Die mitgereisten knapp 90 ELV-Fans kannten zum Zeitpunkt des Siegesjubels aber erst die halbe Wahrheit. Denn...... ;-) Im zweiten Spiel des Abends, welches etwa 30 Minuten später endete, wuchsen die Bad Muskau Bombers über sich hinaus und gewannen durch eine großartige Leistung mit 4:3 (1:0; 1:2; 2:1) gegen Titelkandidat Chemnitz Crashers. Damit genügen den Blau-Gelben aus den verbleibenden 4 Spielen - 6 Punkte um die Titelkrone in 2017 zu verteidigen. Mit zu erhoffenden Heimsiegen gegen die Berlin Blues und den Schlittschuhclub wären damit alle Messen gelesen. MACHT´S NOCHMAL TORNADOS!!!

...und morgen alle in die Halle ab 17.30 Uhr für die ersten 3 Punkte in Weißwasser!!!
Kommentare
#1 11.03.17, 22:01 Uhr von Puckschubser
Da haben die Bombers die Crashers gecrasht...., herrlich!!! So wird das nix mit zweiter Liga, Chemnitz......😜.
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2019/2020
(Stand: 22.09.19, 00:17 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum