Account registrieren
» User Online: 3
» Besucher: 1320585
tornado-niesky.de im Eishockey NEWS Sonderheft OL Nord 2016/2017
23.09.16, 22:18 Uhr
Wir klären auf zu den aktuell verbliebenen Fragen unseres hervorragenden Kooperationspartners "Regionalliga Ost" auf Facebook zum Thema "Aufstiegsmodalitäten" und erzählen eine amüsante Geschichte, die uns stolz macht und trotzdem verwundert...

Das passiert auch nicht alle Tage und wir fühlen uns geschmeichelt. Darum empfehlen wir euch das Eishockey NEWS Sonderheft Oberliga Nord 2016/2017 klar zum Kauf. Ihr fragt euch "Warum" und habt Fragezeichen im Kopf?! Hier ist die Auflösung. In das gerade erschienene Sonderheft zur neuen Oberliga Nord-Saison haben es auf den hinteren Seiten auch die Regionalligisten geschafft und auch www.tornado-niesky.de. Schön, dass man bei Deutschlands führender Eishockeyzeitschrift auch an die 4. Liga gedacht hat. Weniger Arbeit mit seinem Artikel über die Regionalliga Ost wollte sich offensichtlich Redakteur Johannes Maier machen. Er kopierte flugs mehrere ganze Textpassagen aus unserem Saisonbericht vom 11.08.2016 ("Schlimmer geht immer - es droht die große Langeweile") und ergänzte (veränderte) diese mit Informationen, die uns vor 6 Wochen noch nicht vorlagen. Fertig war sein Bericht, der zu über 55 Prozent aus unserer Feder stammte. Gut - in einer kleinen Passage (etwa 8 Prozent des Gesamttextes) wird wenigstens Niesky erwähnt.

Herr Maier - wir fühlen uns geehrt, dass Sie unsere journalistischen Fähigkeiten überzeugt haben und hoffen "Ihr" Bericht erscheint in dem Sonderheft in einer hohen Auflage. Trotzdem hätten wir uns gerne und gerade von Ihnen, der Sie  professioneller Redakteur sind, eine Quellenangabe gewünscht.

Zur Beantwortung Ihrer Fragen ergänzen wir wie folgt...

Seit gestern liegen uns die Durchführungsbestimmungen zur Oberliga Nord 2016/2017 druckfrisch aus München vor.

Warum dürfen 1b-Mannschaften nicht an der Relegationsrunde (Aufstiegsspielen) zur Oberliga Nord teilnehmen?

Wir zitieren aus Punkt 4.2.4 der genannten Bestimmungen: "Vereine, die in der Saison 2016/2017 bereits mit einer Mannschaft am Spielbetrieb der DEL, DEL2 oder Oberliga-Nord teilnehmen, kommen für eine Teilnahme an der Relegationsrunde und einem Aufstieg in die Oberliga-Nord nicht in Frage. Gleiches gilt für sog. Stammvereine, deren Kooperationspartner (Kapitalgesellschaft) in der Saison 2016/2017 bereits mit einer Mannschaft am Spielbetrieb der DEL, DEL2 oder Oberliga-Nord teilnimmt."

Das Ganze macht schon deshalb Sinn, weil theoretisch Duelle zwischen 1. Mannschaft und 1b-Mannschaft in der Relegation möglich wären.

Warum spielen nur 2 Regionalliga-Meister gegen die 2 letztplatzierten Oberligisten um den Aufstieg/Verbleib in die/der Oberliga Nord? Es gibt im Norden doch 3 Regionalligen?!

Grund für diese Regelung ist, dass sich die Regionalliga West entschieden hat, lieber interne Playoffs auszutragen, als dem Meister die Teilnahme an der Relegation zur Oberliga zu ermöglichen. Eine zeitliche Überschneidung mit der Relegation führt zum Ausschluss der Regionalliga West von den Aufstiegsspielen.

Wichtig hierbei noch einmal Punkt 4.2.4 der Durchführungsbestimmungen: "Die Platzierten 7 und 8 (Anm. die beiden letztplatzierten Oberligisten) gem. Ziff. 4.2.3 spielen mit dem Meister der Regionalliga-Nord sowie dem Meister der Regionalliga-Ost (sollte sich der Meister der RL-Ost aufgrund seiner geographischen Lage für die Oberliga-Süd/Aufstiegsspiele zur Oberliga-Süd qualifizieren, gilt der Vizemeister als qualifiziert) in einer Relegationsrunde (Einfachrunde) um den Aufstieg/Verbleib in der Oberliga-Nord zur Saison 2017/2018. Der Erstplatzierte nach Abschluss der Relegationsrunde ist sportlich für die Oberliga-Nord Saison 2017/2018 qualifiziert."

Die Relegationsrunde beginnt am 17.03.2017 und endet am 02.04.2017.

Letzter wichtiger Punkt sind noch die sog. Nachrückerregelungen gemäß Punkt 1.6.2 um auch 2017/2018 16 Mannschaften in der Oberliga Nord zu garantieren. Hier heißt es: "Nachrücker für den Fall, dass durch Auf-/Abstieg zwischen Oberliga und DEL2 die Anzahl von 16 Mannschaften für die Oberliga-Nord Saison 2017/2018 nicht erreicht wird:
1) Zweitplatzierter der Relegationsrunde gem. Ziff. 4.2.4
2) Drittplatzierter der Relegationsrunde gem. Ziff. 4.2.4
3) Viertplatzierter der Relegationsrunde gem. Ziff. 4.2.4
4) Vereine der Regionalliga-West in der Reihenfolge ihrer Abschlussplatzierung"

Wir wünschen allen Regional- und Oberligisten eine erfolgreiche neue Saison.

Euer www.tornado-niesky.de - Team.
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2019/2020
(Stand: 22.09.19, 00:17 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum