Account registrieren
» User Online: 1
» Besucher: 1319254
Alles neu macht der... September - Spielplan der Regionalliga Ost steht
11.09.16, 13:16 Uhr
Die ewige Warterei hat ein Ende. Seit Freitag steht der offizielle Liga-Spielplan zur neuen Saison 2016/2017 fest. Die detaillierten Ansetzungen hat der SEV unter www.sev-manager.sev-eishockey.de im Menüpunkt "Wettbewerbe" für Euch eingestellt. Getreu dem Halbsatz "Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern!" ist wieder alles anders, als es uns noch vor etwa 4 Wochen verbindlich avisiert wurde! Das mag zum Teil auch mit dem kurzfristigen bedauerlichen Rückzug der Outlaws Crimmitschau aus der Liga zusammenhängen, unterstreicht aber trotzdem die Wankelmütigkeit des Verbandes. Von daher bleibt abzuwarten, ob uns nicht doch noch weitere Überraschungen in der Saison erwarten.

Auch Tornado-Coach Theo Schwabe zeigte sich überrascht. "Ich hatte bis zum Freitag ebenfalls keine Kenntnis über die Ansetzungen und den neuen Modus." Durch die neue 1 1/2fach Runde ist die Anzahl der Spiele für jeden Verein von 16 auf 24 gestiegen. Sicher ist das grundsätzlich positiv. Trotzdem ist der Modus nicht der Beliebteste. Schließlich führt die Tatsache, dass einige Vereine 2 Heimspiele gegen bestimmte Kontrahenten haben und diese nur 1 Heimspiel im direkten Duell, zu einer gewissen Ungerechtigkeit. Und wer entscheidet eigentlich, wer gegen wen zweimal zu Hause antreten darf und gegen wen nicht?! "Wir hatten da kein Mitspracherecht. Keine Ahnung welche Kriterien hier ausschlaggebend waren oder ob der Verband das ausgelost hat.", gibt auch der Cheftrainer der Nieskyer zu.

Die Blau-Gelben werden gegen die Berlin Blues, Chemnitz Crashers, den ESC 2007 Berlin und die Bad Muskau Bombers doppeltes Heimrecht genießen. Von jeweils drei Begegnungen finden also zwei in der diesjährigen Heimspielstätte in Weißwasser statt. Gegen die anderen Clubs muss der ELV in jeweils drei Spielen zweimal auswärts ran.

Punktspielstart für NY ist Sonnabend, der 08.10.2016 um 19.00 Uhr auswärts bei FASS Berlin 1b.

Dass der neue Spielplan erneut diverse Macken aufweist, kritisierte zu Recht bereits das Presseteam vom ECC Preussen. Auch diesmal finden nicht annähernd gleiche Spieltage statt, die eine gewisse Spannung im Tabellenbild ergeben würden. So haben die Nieskyer z. B. zwei ungeliebte Doppelspiele (hintereinander) gegen den ECC Preussen 1b und FASS Berlin 1b zu absolvieren. Gegen das Reserveteam der Preussen wird man zudem bereits bis zum 10.12.2016 dreimal!! angetreten sein, während gegen die Chemnitz Crashers noch keine einzige Begegnung bis zu diesem Zeitpunkt stattgefunden hat. Wenn der ELV in die neue Eiszeit startet, werden die Preussen 1b bereits 4 Partien absolviert haben und FASS Berlin 1b ebenfalls sein 4. Punktspiel bestreiten. Die Liste ließe sich endlos fortsetzen... Eine Tabelle ist bei solchen Verzerrungen fast schon überflüssig...

Den kompletten Spielplan und die Tabelle werden wir in den nächsten Tagen wieder auf der Tornado-Internetseite einpflegen. Also ein regelmäßiger Blick lohnt sich auf alle Fälle für Euch.

Erfreuliches zum Schluss. Auf Nachfrage zur Personalie Marcel Leyva äußerte sich Nieskys Chefcoach Theo Schwabe: "Der Marcel hat uns nach seiner langen Verletzungspause, natürlich weiter auch mit Blick auf die Erhaltung seiner Gesundheit angeboten, das Team zu unterstützen. Er wird somit den Tornados mit seiner Erfahrung wieder voll zur Verfügung stehen. Wir freuen uns riesig, denn diese Unterstützung könnte bei den schwierigen Trainings- und Spielbedingungen in dieser Saison ohne eigenes Eisstadion, sehr wichtig werden. Nicht immer werden wir aus verschiedenen Gründen mit dem vollen Kader antreten können. Deshalb zählt jeder Akteur für uns. Wir erwarten aufgrund der nicht gerade idealen Umstände eine kompliziertere und engere Saison als letztes Jahr."     


Bildquelle: (Original) www.wallpapercave.com
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Regionalliga Ost 2019/2020
(Stand: 28.08.19, 12:20 Uhr)
    Sp. Tore Pkt. Serie

Impressum