Account registrieren
» User Online: 2
» Besucher: 1320585
EHC Berlin Blues gibt sein Debüt in Niesky / Spitzenspiel am Samstag
03.12.15, 22:31 Uhr
Keine 43 Stunden mehr, dann steht im Waldstadion Niesky das absolute Spitzenspiel der Regionalliga Ost auf dem Programm. Los gehts am Sonnabend zu ungewohnter Zeit bereits um 17.30 Uhr. Ob dies von Vorteil für die Zuschauerresonanz ist, darf sicher bezweifelt werden. Zum 5. Spieltag (aus Nieskyer Sicht) empfangen die z. Zt. viertplatzierten Tornados den Tabellenführer Berlin Blues. Es ist das Duell zweier Teams, die in dieser Punktspielsaison bisher nicht nur ungeschlagen, sondern sogar verlustpunktfrei geblieben sind. Beide Mannschaften treffen dabei zum allerersten Mal in ihrer Geschichte aufeinander. Die Berliner gewannen ihre bisherigen 9!! Pflichtspiele recht souverän und mit der maximalen Punktzahl - Niesky war in seinen bisher 4 Partien ebenso erfolgreich. Die Gäste, im Vorjahr nur 8. der Regionalliga Ost, haben sich für diese Saison ordentlich verstärkt um die eigenen hochgesteckten Ziele zu erreichen. Dabei können sie aus einem außergewöhnlich großen 28-Mann-Kader schöpfen, der vor allem mit Ex-Oberliga Spielern vom Lokalrivalen FASS Berlin und Spielern des amtierenden Regionalligameisters ECC Preussen Berlin (jetzt Oberliga Nord) "aufgeblasen" wurde.  Nach außen versucht sich der 2011 gegründete Verein betont professionell zu geben. So verfügt man z. B. über eine dreisprachige Internetseite (ein Novum in der 4. Spielklasse - jedoch leider nicht sehr aktuell.) Zudem möchte man den aktuell reinen Amateurstatus allzu gern als Zwischenschritt in Richtung (Halb)Profiverein wissen. Auf diesem Weg ist der Regionalliga Ost-Titel 2015/16 das Wunschziel der Hauptstädter.... Dies sehen unsere heimischen NY Tornados mit ihren vielen Fans natürlich anders und so werden die Blau-Gelben auch diesen Samstag als Top-Favorit in das Geschehen gehen, denn der Titel für Niesky ist das ganz klare Ziel. Dabei sollen 6 Punkte auch in den beiden Duellen mit den Berlin Blues eingefahren werden. Ivonne und ihre Mannen sind heiß und hochmotiviert. Wünschen wir unserem Team einen tollen Abend vor einer lautstarken Zuschauerkulisse und wenn alles normal läuft, einen deutlichen Erfolg gegen den momentanen Spitzenreiter.
Kommentare
#1 04.12.15, 13:00 Uhr von Bane
Sinnvoller wäre wohl eine Verschiebung auf 19.30 Uhr gewesen, um den Weihnachtsmarkt vorher zu besuchen.
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Sa, 5. Dezember 2015 1 2 3   Erg.
Tornado Niesky 1 1 1   3
EHC Berlin Blues 1 0 0   1

Impressum