Account registrieren
» User Online: 9
» Besucher: 1360193
Tornados siegen zum Heimauftakt mit 8:2
07.11.15, 21:22 Uhr
8:2 (5:0; 2:0; 1:2) hieß es am Ende, im vor wenigen Minuten zu Ende gegangenen 3. Punktspiel der Nieskyer Tornados gegen den ESC Dresden 1b. Damit sichern sich die Gastgeber zumindest bis zum morgigen Sonntag wieder den 2. Tabellenplatz der Regionalliga Ost. Trotz des klaren Erfolges reichte es am Ende erneut nicht zu einem zweistelligen Erfolg vor mehr als 700 Zuschauern. So sahen die Fans eine zweigeteilte Partie, in die die Tornados mit großem Torhunger starteten. Fünf Treffer gelangen zur Begeisterung der Fans in nicht mal 16 Spielminuten. In Minute 27 schien dieser Hunger mit dem zwischenzeitlichen 7:0 aber gestillt, denn die Fans mussten ab diesem Zeitpunkt volle 32 Spielminuten warten, ehe sie das abschließende 8:2 bejubeln durften. Dabei ging das 3. Drittel leider sogar mit 1:2 verloren. Freilich reicht auch ein 1:0 für volle 3 Punkte, dennoch dürfte Trainer Jens Schwabe und auch die meisten Zuschauer nicht besonders zufrieden über die 2. Hälfte des Spiels gewesen sein. Die Ansprüche sind sicher noch ein wenig höher. Für Niesky waren Jandik, Musil (2), Rösler (3), Neumann und Fabian erfolgreich. Für die Gäste aus Elbflorenz trafen Böttger und Koslowski. Strafminuten in der fairen Partie gab es insgesamt 18. (10-8) Weiter gehts für den ELV am Samstag, dem 21.11.2015. Dann ist das Reserveteam von FASS Berlin zum "Rückspiel" zu Gast.
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Sa, 7. November 2015 1 2 3   Erg.
Tornado Niesky 5 2 1   8
ESC Dresden 1b 0 0 2   2

Impressum