Account registrieren
» User Online: 5
» Besucher: 1359442
Tornados mit herber Niederlage in Jablonec
07.09.14, 12:50 Uhr
Am 06.09.14 absolvierten die Tornados ein Vorbereitungsspiel in Jablonec (2. Tschechische Liga) und musste sich einem sehr spielstarkem Gegner deutlich mit 11:1 (4:0, 3:0, 4:1) geschlagen geben.
Vergangene Saison unterlagen die Tornados beim selben Gegner mit 11:7 und wollten sich dieses mal gut aus der Affäre ziehen, aber leider reisten die Tornados in Jablonec mit nur 14 Spielern und zwei geborgten Torhütern an (ein tschechischer Torhüter und Eric Pötsch vom Regionalligisten Bad Muskau)!
Es fehlten: Marco Noack, Jörg Pohling, Stephan Kuhlee, Marcel Leyva, Oliver Stein, Paul Koch, Ivonne Schröder, Robert Handrick und Ronny Greb.
Die Tornados wurden gleich von Anfang an in die Defensive gedrängt und das sollte sich über weite Strecken des Spieles auch nicht mehr ändern. Niesky nur selten mit Entlastungsangriffen, die aber größtenteils von harmloser Natur waren. Die Tornados waren dem HC Jablonec spielerisch und auch läuferisch deutlich unterlegen. Hier wartet auf Trainer Jens „Theo“ Schwabe noch viel Arbeit! Das einzige Tor der Tornados und damit der Ehrentreffer gelang kurz vor Schluss Marcel Linke.
Den 50 mitgereisten Tornado-Fans war nach dem Spiel die Enttäuschung deutlich anzusehen, auch auf Hinsicht des angereisten Kaders der Tornados.
Bleibt noch das Vorbereitungsspiel am 13.09.14 in Ceska Lipa welches die Tornados vergangene Saison mit 3:7 (1:1; 2:3; 0:3) siegreich gestalten konnten. Danach wird bald die neue Saison eingeläutet und die Fans hoffen, dass den Tornados ein besserer Start in die Saison gelingt!

(UL)
Kommentare
Um einen Kommentar abgeben zu können, musst du eingeloggt sein.
Sa, 6. September 2014 1 2 3   Erg.
HC VLCI Jablonec 4 3 4   11
Tornado Niesky 0 0 1   1

Impressum