Account registrieren
» User Online: 3
» Besucher: 1307856
Seite: 1 | Thema geschlossen | neues Thema
Thema: Fanbus Mitfahrbestimmungen
Beiträge: 1799
Dabei seit: 22.09.06
22.12.12, 12:19 Uhr zitieren
1 Anmeldung/Abmeldung

1.1 Kontakt
Die An- und Abmeldung erfolgt telefonisch unter 0 35 88 / 20 75 19 oder 0 35 88 / 20 20 20.
Weiterhin kann sich über die Homepage http://www.tornado-niesky.de angemeldet
werden, sowie im Fan-Shop.

1.2 Busmeldeschluss
Der Fanbus muss bei Freitagsfahrten bis dienstags zuvor um 16 Uhr beim Busunternehmen
angemeldet werden. Bei Samstags- oder Sonntagsfahrten muss der Fanbus bis mittwochs
zuvor um 16 Uhr angemeldet werden.
Zu diesem Zeitpunkt müssen 35 Personen angemeldet sein. Gibt es weniger Anmeldungen,
wird der Fanbus abgesagt, da sonst die Kosten für die Mitfahrer zu hoch wären. Die Absage der
Busfahrt wird über die Homepage http://www.tornado-niesky.de bekannt gegeben.

1.2 Anmeldung
Die Anmeldung kann bis 24 Stunden (1 Tag) vor Fahrtbeginn auf der oben genannten Webseite
erfolgen. Danach kann sich nur noch telefonisch bei den oben genannten Telefonnummern
angemeldet werden. Es ist auch möglich einfach zum Bus zu kommen. Jedoch besteht dann
kein Anspruch auf einen Sitzplatz. Nur wenn noch ein Platz frei ist, können die Personen, die
sich spontan entschieden haben, mitgenommen werden.
Mit der Anmeldung am Fanbus werden implizit die hier verfassten Regeln akzeptiert.

1.3 Abmeldung
Eine Abmeldung ist bis zum Busmeldeschluss kostenfrei, unter den Telefonnummern von Punkt
1.1 möglich.
Erfolgt eine Abmeldung danach, wird der trotzdem der Beförderungbetrag fällig. Dieser ist bis
spätestens zu der nächsten Teilnahme vor Antritt der Fahrt zu entrichten. Der sich abmeldende
Teilnehmer hat die Möglichkeit einen Vertreter zu stellen. Wenn dieser den Platz und die Kosten
des ausfallenden Teilnehmers übernimmt, ist keine Nachzahlung notwendig.

1.4 Preise
Die Fahrpreise im Internet sind für eine Anmeldung von 50 Personen kalkuliert. Der Preis kann
somit auch teurer werden, wenn sich weniger als 50 Personen anmelden. Die Veranstalter
wollen mit den Reisen keinen Gewinn erzielen. Die Einnahmen dienen der Bezahlung des
Busunternehmens. Eventuelle minimale Mehreinnahmen kommen späteren Fahrten zu Gute
bzw. als Vorschusskasse für den Betrag von kurzfristigen Absagen von Mitfahrern.

2 Durchführung

2.1 Ansprechpartner
Die Ansprechpartner auf der Fanbus-Reise werden zu Fahrtbeginn bekannt gegeben.
Bei Problemen und Fragen ist sich an diese Personen zu wenden. Die Busfahrer sind
angewiesen nur mit den bekannten Ansprechpartnern Absprache zu halten. Dritte haben keine
Mitspracherecht.

2.2 Verhalten der Mitfahrer
Der Genuss von alkoholischen Getränken wird geduldet. Dieser sollte allerdings in Maßen
stattfinden. Überdurchschnittliche Mengen an Alkohol pro Person werden nicht mitgenommen.
Der Bus ist zu jeder Zeit sauber und ordentlich zu halten. Jeder ist für die Entsorgung seines
Abfalls selbst verantwortlich. Für selbstverschuldete Schäden am oder im Bus, haftet der
Verursacher, nicht die Veranstalter.

2.3 Pausen
Je nach Strecke und Fahrzeit werden 1-2 Pausen eingeplant. Die Pausen werden zu Beginn
der Fahrt bekannt gegeben. Weitere ungeplante Pausen verlängern die Fahrzeit, die ein
rechtzeitiges Eintreffen vor Spielbeginn gefährden und können außerdem zu ungeplanten
Mehrkosten führen (z.B. bei einer Fahrt am Samstag, die erst am Sonntag nach 0 Uhr endet,
Stichwort Sonntagszuschlag). Daher ist der Verzehr von Getränken so zu kalkulieren, dass man
bis zur nächsten Pause durchhält. Sollte sich die Fahrzeit aufgrund von Staus oder sonstigen
unvorhergesehenen Ereignissen verlängern, besteht die Möglichkeit zusätzliche Pause(n)
einzulegen.

2.4 Abfahrt nach Spielende
Der Fanbus fährt spätestens 30 Minuten nach Spielende wieder ab. Der Abfahrtsort wird vor
bzw. bei Ankunft am Spielort bekannt gegeben. In der Regel ist der Abfahrtsort gleich dem
Ankunftsort.

2.5 Ausschluss von Personen
Personen können von der Fahrt ausgeschlossen werden, wenn dies begründet werden kann.
Gründe können z.B. mehrfach negativ auffälliges Verhalten, Nichtbezahlung/Schulden, etc.
sein, die eine vernünftige Durchführung (von der Planung bis zum Abschluss) der Auswärtsfahrt
beeinträchtigen.

3 Nach der Fahrt

3.1 Verlorene Gegenstände
Wenn jemand etwas vermisst, kann er sich unter den in Punkt 1.1 genannten Telefonnummern
melden oder auf der Homepage im Forum nachschauen bzw. nachfragen.
Gefundene Gegenstände werden auf der Homepage im Forum bekannt gegeben.
Seite: 1 | geschlossen | neues Thema

Impressum