Account registrieren
» User Online: 0
» Besucher: 1602058
Seite: 1 2 3 4 | Antworten | neues Thema
Thema: Tornados vs Leipzig am 21.11.09
Beiträge: 1
Dabei seit: 21.11.09
21.11.09, 21:29 Uhr zitieren
wie steht es bei debb Blue Lions Leipzig
Beiträge: 11
Dabei seit: 21.11.09
21.11.09, 21:39 Uhr zitieren
Zitat: WayneGretzky
alter wenn ich die letzten beiträge hier lese wird mir einfach nur schlecht!!! was schreiben hier die  vögel aus der größten stadt in sachsen für einen scheissss. könnt ihr eueren mülll nicht in eueren löwen forum schreiben ( wenn ihr reinkommt  ha ha ha ).  respekt an die tornados... super geile leistung .. !!!!!!!!!!! l

Und hier noch ein wenig mehr Müll!!!

Die größte Stadt Sachsens ist Dresden!!! (Leipzig 297,36km²; Dresden 328,31km²)
Beiträge: 73
Dabei seit: 17.11.07
21.11.09, 21:46 Uhr zitieren
ich habe ja auch die einwohner gemeint ( die fläche geht mir am arsch vorbei) .... oh man hätest du mal so gut in der schule aufgepasst *grins*
________________________
Gehe nicht dahin, wo der Puck ist. Gehe dahin wo der Puck sein wird.” (Wayne Gretzky)
Beiträge: 488
Dabei seit: 22.10.06
21.11.09, 22:51 Uhr zitieren



Ich stehe noch ganz unter dem Eindruck dieses interessanten
Eishockeyabends und will versuchen, sozusagen brühwarm, meinen Senf
dazuzugeben. Bei herrlichsten äußeren Bedingungen, 10 Grad und keinem
Niederschlag/Laub hatten sich 887 Zuschauer ins Nieskyer Waldstadion
aufgemacht, um den Spitzenreiter Blue Lions Leipzig gegen unsere Tornados zu
sehen. Bei diesem vom Papier her ungleichen Kampf standen für mich vor dem
Spiel zwei Fragen. Gewinnt Leipzig zweistellig und schießt Niesky Tore? Die
Leipziger hatten vom gestrigen Abend ein schweres Pokalspiel in Halle mit Sieg
im Penaltyschießen in den Beinen. Dazu fielen noch einige Spieler
verletzungsbedingt aus. Doch dreizehn Feldspieler sollten allemal reichen, um
die drei Punkte mit nach Leipzig zu nehmen. Begleitet wurden die Gäste durch
ca. 100 mitgereiste Fans, die wesentlich zur guten Stimmung im Stadion
beitrugen. Bei Niesky war fast alles an Deck.

Neben Ivonne Schröder die zeitgleich mit dem OSC Berlin gegen Planegg 2:1
gewann, fehlten Daniel Wahne und Malte Dünzel. Das Spiel begann zügig auf
beiden Seiten. Leipzig etwas eleganter, mit der besseren Spielanlage, Niesky
kämpferisch und durchaus gefährlich. Und die Außenseiterrolle gefiel
denTornados. Sie stellten sich nicht hinten rein, sondern suchten auch den
Torerfolg. Und siehe da, 2.Minute Tor für Niesky. Schönes Zusammenspiel und 1:0
durch Musil. Das schmeckte dem Publikum, doch nicht den Lions. Die gaben die
passende Antwort. Keine zwei Minuten später der Ausgleich. Unordnung in der
Tornadoabwehr und da war es passiert. Doch wiederum keine zwei Minuten später
wieder die Tornados. Das muntere Scheibenschießen ging weiter. Erneute Führung
zum 2:1. Was war denn hier los, dachte man. Leipzig hatte in allen
vorhergehenden Punktspielen lediglich zwei Gegentore kassiert und hier nach
knapp 6 Minuten auch schon zwei. Leipzig blieb die Antwort nicht schuldig, versuchte
den Ausgleich zu erzielen. Niesky stemmte sich dagegen und gefiel vor allem im
ersten Drittel mit einem klasse Forchecking und gelungenen Spielzügen. Doch
dann war da ja noch unser "geliebter Schiri A.Morlock". Der hat ja
bekanntlich schon so manches Spiel verpfiffen. Und der wollte auch ab und an im
Rampenlicht stehen. Niesky begann mit den Bankstrafen. Leider nutzten die
Leipziger gleich die erste Überzahl und erzielten den 2:2 Ausgleich. Doch das
war dem Schiri anscheinend noch nicht genug. Dann setzte er gleich mal zwei
Nieskyer auf die Bank. Doch diesmal hielt der Gleichstand. Vorerst. Nun will
ich hier keine Schiridiskussion in Gang setzen. In einem fairen Spiel hätten
sicher beide Teams die ein oder andere Regelauslegung anders beurteilt. Das
Leipzig im ersten Drittel doch noch die erstmalige Führung erzielt, war bitter
für die Tornados. Fast wäre sogar noch der Ausgleich gelungen und viel Beifall
schickte unsere Mannschaft in die Kabine. Das zweite Drittel begann unglücklich
für die Tornados. Leipzig kam und erzielte sofort das 4:2. Doch dann gingen
zwei Löwen auf die Strafbank. Im folgenden Powerplay erzielten die Tornados den
Anschlusstreffer. Was geht hier noch? Niesky drängte, doch Leipzig hatte stets
alles im Griff und einen Ex-Fuchs, Daniel Bartell, der an diesem Abend das
Spiel fast im Alleingang entschied. Immer wieder war er es, der die Mannschaft
nach vorn trieb und selbst einige Tore erzielte. Da dieser Bericht nur ein
Gedächtnisbericht ist, kann ich die Anzahl seiner Tore und welche es waren
nicht genau benennen, aber es waren einige. Im Laufe des Spieles wurde dann
deutlich, was den Unterschied zwischen den Mannschaften ausmachte. Niesky
konnte kräftemäßig dieses Forchecking nicht bis zum Ende durchziehen. Es begann
etwas Unordnung einzuziehen. Vor allem im Überzahlspiel 5 gegen 4 ließ man zu
viele Aktionen der Leipziger zu. Die Folge das 5:3 für Leipzig und später
folgte das 6:3. Nun hieß es die Niederlage in Grenzen zu halten. Doch die
Tornados hatten ihr Pulver noch nicht verschossen und kamen zu ihrem 4.Tor. Und
wer weiß, wenn Levis Alleingang zum 5.Tor geführt hätte. Wieder spielte er den
Tormann aus und wieder stand der Pfosten im Weg. Wie schon in Jonsdorf beim
Penaltyschießen. Schade Levi. Statt Anschlusstor folgte gar das 7:4 für
Leipzig. Die Tornados teilweise unsortiert. Die Leipziger bei Kontern
abgezockter. Und ... mindestens drei Tore der Leipziger in Tornado-Überzahl
kassiert. So etwas sollte eigentlich nicht passieren. Das letzte Drittel sollte
nun noch die zweite Antwort auf meine eingangs gestellten Fragen geben. Wird es
zweistellig? Es sah erstmal nicht danach aus. Leipzig ließ etwas nach,
verständlicherweise. Auch die Unterzahlspiele für Niesky nicht mehr ganz so brenzlig.
Doch ein Tor erzielten die Leipziger doch noch. Ein unnötiges, wie ich meine.
Janko, der sich immer mehr als Schönspieler präsentiert und die Abwehrarbeit
mehr als vernachlässigt, vertändelte den Puck und eröffnete den Leipzigern
diese Tormöglichkeit. Da stellen sich schon Fragen. Und seine endlosen
Diskussionen mit dem Schiri brachten ihm zusätzlich eine 10 Minutenstrafe ein. Klar
versucht der Gegner ihn auszuschalten und provoziert ihn. Aber da muss man
nicht so reagieren. Doch die Tornados gaben bis zum Schluss alles und erzielten
noch das fünfte Tor. 5:8 endete letztlich dieses Spiel. Und alle waren
zufrieden. Das Publikum feierte die Mannschaft, als hätte sie gewonnen. Für
mich war es wie ein gefühlter Sieg. Sieger der Herzen sozusagen. Letzlich
scheiterte man an einer besseren Mannschaft, die individuell wesentlich stärker
besetzt ist. Aber das Gesicht gewahrt hat man auf alle Fälle. Dieses Spiel war
Werbung für den Eishockeysport. Kleiner Wehrmutstropfen ... nächstes Heimspiel
erst in 14 Tagen, da am nächsten Wochenende zwei Auswärtsspiele anstehen.  
Beiträge: 632
Dabei seit: 21.09.06
21.11.09, 23:06 Uhr zitieren
Sieger der Herzen - so sollte die Überschrift in der SZ am Montag lauten.

Sehr guter Bericht Conny und ich gebe dir recht, dass Spiel fühlt sich nicht wie eine Niederlage sondern wie ein Sieg an. Und die Außenseiterrolle tat wirklich gut. So befreit hat man die Tornados lange nicht mehr spielen sehen.
5 Gegentore für Leipzig! Das sind mehr als sie bisher in der gesamten Saison kassiert hatten. Damit haben sie bestimmt nicht rechnet.

Schön war auch, dass die Mannschaft nochmal aus der Kabine kam und die sehr gute Leistung zu "feiern". Und die Zuschauerzahl war auch sehr gut!

... Hey das geht ab! Wir schiessen heut Leipzig ab, heut Leipzig ab! ...
________________________
mach es wie die sonnenuhr! zähl die heit'ren stunden nur!
Beiträge: 62
Dabei seit: 16.04.07
22.11.09, 00:31 Uhr zitieren
Na das war doch mal ein Spielchen vom feinsten *g*...ich kann nur sagen ein RIESENRESPEKT an die Mannschaft...das hat diese Saison noch keiner geschafft....man man man...auch wenn Leipzig ja n bisschen geschwächt von gestern war muss ich sagen das gegen eine Profimannsvchaft so ein Sieg ein absoluter Triumph ist...da irgendwie sind die wahren Sieger des Spiels umumstritten die Tornados....3 gegen 5 situationen super gemeistert, einige Torchancen hammer genutzt..bin ganz aus dem häuschen...geil...ich hoffe die vielen zuschauer die da waren kommen nach so einem spitzen spiel immer öfter ins waldstadion um unsere Tornados kämpfen zu sehen...
________________________
Das schlimmste erwarten und das beste hoffen
Beiträge: 49
Dabei seit: 17.10.06
22.11.09, 14:50 Uhr zitieren
klingt ja viel versprechend was in den berichten steht. freue mich wenn die Tornados nach Leipzig kommen, dass ich sie auch mal wieder sehen kann :)
________________________
Success doesn't come to you, you have to go and get it!
Beiträge: 184
Dabei seit: 23.09.06
22.11.09, 17:16 Uhr zitieren
EINFACH NUR GEIL!!! ich glaub mehr kann man dazu nie sagen! war nen tolles spiel, mit vielen zuschauern und guter stimmung! =) Respekt an die fans und die mannschaft!!!

und ich weiß jetzt auch, warum die 5 gegentore kassiert haben...laut aussage eines leipziger spielers, blenden die scheinwerfer in unserem stadion so sehr, dass man nichts mehr sieht!!! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-laughing.gif
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
22.11.09, 17:20 Uhr zitieren
Zitat: elli
Einfach NUR Geil! ich glaub mehr kann man dazu nie sagen! war nen tolles spiel, mit vielen zuschauern und guter stimmung! =) Respekt an die fans und die mannschaft!



und ich weiß jetzt auch, warum die 5 gegentore kassiert haben...laut aussage eines leipziger spielers, blenden die scheinwerfer in unserem stadion so sehr, dass man nichts mehr sieht! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-laughing.gif


unverschämtheit der stadtwerke, ny mehr zu blenden als leipzig/js/mce/plugins/emotions/img/smiley-sealed.gif
Beiträge: 184
Dabei seit: 23.09.06
22.11.09, 17:26 Uhr zitieren
hab ich mir auch so gedacht!!! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif das waren ja mal echt keine profibedingungen!
mein tip: das nächste mal mit sonnenbrille spielen! =)
Beiträge: 45
Dabei seit: 29.10.09
22.11.09, 18:03 Uhr zitieren
Hallo . das gestrige spiel war besser als sich es jeder hätte träumen lassen...
ich meine gegenüber der "profi"-mannschaft haben die tornados ein gutes spiel geliefert.;-)

und zu der aussage des leipziger spielers:

als Profis müssten die doch eigentlich auch genug geld verdienen um sich sonnenschutz kaufen zu können./js/mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif

am 26.12 schätze ich die zuschauerzahlen auf mehr als 1000. und an diesem wunderschönen wintertag wird leipzig untergehen.
;-)

und ich denke alle die das gestrige spiel gesehen haben ist aufgefallen, wie ruhig die leipziger nach dem 1. tor waren...
und das eigentlich nicht nur nach dem ersten :-D

also, haltet euch bitte alle den 26. 12 frei und ihr könntet ja auch ein paar taschentücher oder sonnenbrillen als gastgeschenke mitbrinegn !!!
;-)
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
22.11.09, 18:06 Uhr zitieren
Top Leistung der Tornados!
Connys Bericht sagt ja eigentlich alles zum Spiel! Ich bin der Meinung, das der Sieg für Leipzig um 2 Tore zu hoch ausgefallen ist! Ach was sage ich? Eigentlich hätten wir nach dieser geilen Leistung, wenigstens einen Punkt verdient gehabt!!!

Leider hat sich Janko seine dritte 10 Min. - Strafe abgeholt und fehlt damit am Freitag in Leipzig!
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
22.11.09, 18:14 Uhr zitieren
Zitat: elli
und ich weiß jetzt auch, warum die 5 gegentore kassiert haben...laut aussage eines leipziger spielers, blenden die scheinwerfer in unserem stadion so sehr, dass man nichts mehr sieht!!! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-laughing.gif

Da sind die Tornados halt cleverer, denn die spielen alle mit Sonnenbrille! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-cool.gif /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-laughing.gif
Die Herren Profis wären gut beraten, die Euroschein vor ihren Augen zu entfernen! Dann klappt es sicher auch mit dem Sehen! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-tongue-out.gif
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 1382
Dabei seit: 21.09.06
383062085Murks
22.11.09, 18:18 Uhr zitieren
tja, stimmt schon irgendwie, keine frage. ist auch nachvollziehbar, schließlich wird nächste woche klärungsbedarf in leipzig bestehen. ganz untern tisch werden sie es nicht kehren können, die eh-news wirds am dienstag in der szene rausposaunen. vllt hilft ein anruf beim hobus in berlin, der musste damals für seinen juniors auch rechenschaft ablegen. die lichtverhältnisse sind nicht optimal, hat man ja auch beim gegentreffer gesehen als wolfermann einen schuß aus 25m bei freier bahn passieren ließ, der kommt halt aus der "dunklen" zone. aber das kennt leipzig ja alles, alle drei wochen ist bartell hier zuschauer. die 5 tore sind erstmal ein paukenschlag, da bin ich mir sicher dass dies am kommenden freitag folgen für uns auf der anzeigetafel haben wird. war auch clever von janko sich die dritte 10ner zu besorgen, ist ja legal. ansonsten lief bei ihm nicht viel passendes. war schön leipzig spielerisch zuzusehen, auge, passsicherheit, schnelles umschalten und agieren und vorallem kraft im arm. und das alles für 5€.
________________________
             Gott vergibt - Greule nie
Die Nummer Eins mit der 5 - Sebastian Greulich
               ***born to be wild***
Beiträge: 1993
Dabei seit: 22.09.06
375623383Puckschubser
22.11.09, 18:24 Uhr zitieren
Bericht Leipzig: KLICK

Und noch einer: KLICK

Also, eine dominante Partie, sieht für mich anders aus!
________________________
Hüte dich vor Sturm und Wind, erst recht vor Tornados wenn sie aus Niesky sind!!!
http://www.ja-pics.net/images/full/74/12166e97c.jpg
Beiträge: 632
Dabei seit: 21.09.06
22.11.09, 19:02 Uhr zitieren
Zitat: Puckschubser
Bericht Leipzig: KLICK

Und noch einer: KLICK

Also, eine dominante Partie, sieht für mich anders aus!

In dem Bericht wird erst gesagt "arg dezimiert" und dann werden 3 Spieler aufgezählt. Was machen die wenn mal 5 Leute fehlen? Spiel absagen, weil sie keine Mannschaft zusammen bekommen? /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-laughing.gif
________________________
mach es wie die sonnenuhr! zähl die heit'ren stunden nur!
Beiträge: 1382
Dabei seit: 21.09.06
383062085Murks
22.11.09, 19:21 Uhr zitieren
Zitat: Puckschubser
Also, eine dominante Partie, sieht für mich anders aus!

die domina hat 5 drinne, lag zweimal hinten und hat im letzten drittel nur nen einstand hinbekommen, häme bis freitag- dann knallt die peitsche wieder
________________________
             Gott vergibt - Greule nie
Die Nummer Eins mit der 5 - Sebastian Greulich
               ***born to be wild***
Beiträge: 1802
Dabei seit: 22.09.06
22.11.09, 23:18 Uhr zitieren
Zitat: Puckschubser
Und noch einer: Klick

Also, eine dominante Partie, sieht für mich anders aus!
wieso heißt niesky niesky, wenn nieskier nieskier sind /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-smile.gif

schöngerede ohne punkt und komma...leipzig war sicher vom vortagsspiel noch etwas müde, aber hey das sind profis, von den kann ich auch sowas verlangen...dazu bin ich der meinung das 2 tore absolut vermeidbar waren und mindestens einem tor ging ein abseits voraus...5 dinger hat leipzig bis jetzt weder im pokal noch in der liga kassiert, also was soll das gequatsche...ein älterer herr soll sich, laut leipziger forum, daneben benommen haben, nach dem spiel auf der haupttribüne...man man man
Beiträge: 18
Dabei seit: 15.12.08
23.11.09, 11:08 Uhr zitieren
Hallo,
Glückwunsch nach Niesky zum Sieg über die Miezekatzen aus Leipzig.
5 Tore - das muss ersma jemand nachmachen. RESPEKT!
________________________
Unsere Wölfe verlieren nie... Sie entscheiden sich nur manchmal nicht zu gewinnen!
Beiträge: 1231
Dabei seit: 21.09.06
7824965777d3r2w31ch
23.11.09, 14:02 Uhr zitieren
unter video.lvz-online.de (lokales -> eishockey) das komplette spiel zu sehen. ist echt nen gutes video und auch super zusammengeschnitten - mehr davon!
________________________
behandelt dich sebastian greulich, dann mach es so wie wir - und freu dich.
tornado - der zorn des himmels
schoenen gruss an die welt, seht es endlich ein - wir koennen stolz auf niesky sein.
Beiträge: 1231
Dabei seit: 21.09.06
7824965777d3r2w31ch
23.11.09, 14:59 Uhr zitieren
und hier noch paar bilder: *festedruecken*
________________________
behandelt dich sebastian greulich, dann mach es so wie wir - und freu dich.
tornado - der zorn des himmels
schoenen gruss an die welt, seht es endlich ein - wir koennen stolz auf niesky sein.
Beiträge: 1108
Dabei seit: 22.09.06
23.11.09, 19:42 Uhr zitieren
Zitat: elli
...laut aussage eines leipziger spielers, blenden die scheinwerfer in unserem stadion so sehr, dass man nichts mehr sieht!!! /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-laughing.gif

Das schöne an der Sache ist ja auch das sich immer alle beschweren das die Ausleuchtung in Niesky so arg schlecht ist und Teams bei abgedunkeltem Licht trainieren um Nieskyer Bedingungen zu haben :)
________________________
 | Niveau sieht nur von unten betrachtet aus wie Arroganz |
Beiträge: 34
Dabei seit: 29.09.07
24.11.09, 01:55 Uhr zitieren
man kann auch den wald vor lauter bäumen nicht sehen!!!
wobei meines erachtens in dem Sprichwort auch seine Wahrheit seckt... /js/mce/plugins/emotions/img/smiley-smile.gif
Seite: 1 2 3 4 | antworten | neues Thema

Impressum